Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 3. Juni 2011, 14:04

Fenstergummi eingerissen????

Hallo ihr lieben,
Ich habe vorgestern komisches entdeckt was aber nicht von anfang an war. An der Beifahrerseite die Gummilippe die die Scheibe hält ist mehrfach eingerissen. Ich kann mir einfach nicht erklären woher und wovon das kommen könnte :denk: Es sind keinerlei Kratzer zu sehen am Lack oder am Gummi. Einfach circa 5 risse die teilweise auch etwas rundlich erscheinen. Von innen sieht man auch das die Gummilippe nicht mehr gerade verläuft. Stelle am besten mal ein Foto ein...

Weil ich ganz genau weis das ich nichts gemacht habe wo das Gummibeschädigen könnte. Rätsel ich gerade darum wie das passieren kann....
Ein Matrialfehler? Habe gerade mal genauer geschaut und auch am Fahrerfenster vorne und an der hinteren Scheibe leichtere Kratzer oder feine Risse im Gummi entdecken können. Oder könnten das Tierbisse sein? Oder wollte einer mein Auto aufbrechen? Waschanlage, aber da war er nur 2x bis jetzt?
Mich stört das und ich frage mich auch was das kosten könnte die erneuern zu lassen?
»chatizia« hat folgende Bilder angehängt:
  • Foto1183.jpg
  • Foto1182.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chatizia« (3. Juni 2011, 14:15)



2

Freitag, 3. Juni 2011, 15:40

RE: Fenstergummi eingerissen????

Hi, schade das die Bilder etwas zu klein rüberkommen um ganz genau hinschauen zu können. Hattest Du den Wagen schon im Winter und bist eventuell mit dem Eiskratzer gegengekommen??? Es gibt ja solche mit Metallkante die etwas schärfer sind. Was anderes fällt mir nicht ein und wenn Du ihn schon im Winter hattest wird es bestimmt noch schwieriger etwas auf Kulanz hin zu bekommen.

Gruss

3

Freitag, 3. Juni 2011, 16:34

RE: Fenstergummi eingerissen????

Danke für deine schnelle Antwort...
Ich hatte das Auto schon im Winter allerdings habe ich keinen scharfen Eiskratzer. Ausserdem bin ich keine die sein Auto an der Seitenscheibe gründlich vom Eis entfernt. Ich mache mir meisten nur ein Kuckloch zum Spiegel...das schliesse ich aus.
Allerdings habe ich eine Ahnung jetzt...
Meine Nachbarin hat Katzen die immer wieder sich auf unsere Autos, meistens auch meins weil es schön schwarz und warm ist bequem macht. War nie ein problem..vor 6Wochen ist die eine gestorben und seitdem geht "Mäxchen" nicht mehr vom Haus weg zum Jagen sondern höchstens um die Büsche um die Autos. Letztens erst sah ich sie erst wieder auf meine Haube liegen.. Ihr lieblingsbusch genau neben mein Auto in Höhe Beifahrerseite vorne. Vieleicht wollte sie hoch springen und ihat sich an die Gummidichtungen festgekrallt?? Oder iost beim Hochspringen abgerutscht? Bei einer 9Kilo schweren Katze könnte es wirklich zu so einer Beschädigung kommen. Auch die Winkelförmige Einrisse gegen die Fahrtrichtung sprechen für die Theorie...und auch die feinen anderen Kratzer an den anderen Fenstergummis. Ich gehe später mal das Auto waschen und schau mal ob ich noch weitere Spuren finde...Bin stocksauer darüber :mauer: Noch kein Jahr alt und sieht so aus...

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. Juni 2011, 17:39

RE: Fenstergummi eingerissen????

Ich würd mich ehrlich gesagt einmal auf ganz blöd stellen und zum Händler fahren. Mehr als "Nein" zur Garantie kann er nicht sagen... und notfalls kannst Du dann immer noch fragen, was die normale Reparatur kostet. Ist schon ärgerlich sowas...

5

Freitag, 3. Juni 2011, 20:05

RE: Fenstergummi eingerissen????

Also mein Männe meint da hat jemand mit einen Schlüssel oder auch fingernägel dran rum gedrückt. Die vielen kleinen Stellen an den anderen fenstern sehen auch wirklich so halbförmig aus wie ein Fingernagel...
Habe ihn gerade eben gewaschen und wieder so viele Kratzer endeckt :mauer: An der Plastikstossstamge sind auch feine und als ich nur mit meinen Fingernagel drüber ging um zu sehen wie tief die sind, hatte ich direkt auch die als Kratzer. Das kann doch nicht sein das der Lack so empfindlich ist??? Wie wird das Auto erst in 5Jahren aus sehen ;(
Habe meine Fingernagelstreifen versucht mit Lackreiniger und dann mit schwarzer Politur weg zureiben ...NIX die habe ich jetzt auch noch.. Ich bin echt gerade frustriert über das ganze.

i20 style

Schüler

Beiträge: 125

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Dachdecker

Auto: i20 << VERKAUFT!

Vorname: RonnY

  • Nachricht senden

6

Freitag, 3. Juni 2011, 20:29

RE: Fenstergummi eingerissen????

Willkommen im Club!!!! Der Lack von Hyundai ist echt, etwas zu dünn, nach einem Jahr, zähle ich 15 Steinschläge (Frontschürze, Fahrertür-Schweller) diverse kleine Kratzer auf der Motorhaube, 8 Steinschläge Frontscheibe, und sogar ein Steinschlag mittig der die obere Schicht verletzt hat, so ca. 2 cm lang... darüber hab ich mich schon genug aufgeregt und leider meinte mein Serviceberater, das heut zu Tage die meisten Hersteller nur die nötigste Lackdicke auftragen.

Das mit den Katzen finde ich persönlich, sehr ärgerlich, mit den Krallen können die viel zerstören...

mfg

7

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 04:31

RE: Fenstergummi eingerissen????

:prost: Dank an mein Hyundai Händler...

Habe bei der 1Jahres Inspektion das eingerissene Fenstergummi an der Beifahrerseite auf Garantie ersetzt bekommen.
Und meine Tochter bekam einen neuen Sitzbezug für den Fahrersitz, bei ihr hatte sich die Naht geöffnet :kuss:

Bis jetzt rundum zufrieden mit dem Service...