Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Alpha-Wolf

Fortgeschrittener

  • »Alpha-Wolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Wohnort: Bayern

Auto: i20 & i30 cw

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. Mai 2011, 20:45

Fensterheber 3 Türer Funktion

Hallo zusammen,

kann mir mal jemand eine Frage beantworten.
Wenn ich den Fensterheber auf der Fahrerseite ein mal kurz betätige,fährt das fenster einmal rauf bzw runter.
Den Fensterheber auf der Beifahrerseite muss ich zum öffnen/schliessen gedrückt halten.
Warum ist das so?????

Mfg Markus


laura215

unregistriert

2

Freitag, 27. Mai 2011, 20:50

RE: Fensterheber 3 Türer Funktion

weil nur der fahrer eine aufwärts- bzw abwärtsautomatik hat. das ist normal so

Alpha-Wolf

Fortgeschrittener

  • »Alpha-Wolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Wohnort: Bayern

Auto: i20 & i30 cw

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. Mai 2011, 21:10

RE: Fensterheber 3 Türer Funktion

Gibts dafür auch einen Grund?

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Freitag, 27. Mai 2011, 21:27

RE: Fensterheber 3 Türer Funktion

Sparmaßnahmen.

laura215

unregistriert

5

Freitag, 27. Mai 2011, 21:55

RE: Fensterheber 3 Türer Funktion

Das hat nichts mit sparen zu tun, beim Beifahrer ist es Schwachsinn, die Auf- und Abwärtsautomatik gibt es nur, damit sich der Fahrer auf den Verkehr konzentrieren kann. Wenn es beispielsweise schnell gehen muss... Für den Beifahrer gibt es keinen Grund für diese Automatik...

Alpha-Wolf

Fortgeschrittener

  • »Alpha-Wolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Wohnort: Bayern

Auto: i20 & i30 cw

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

6

Freitag, 27. Mai 2011, 22:01

RE: Fensterheber 3 Türer Funktion

Also ich mach meistens immer beide Fenster auf und da ist das total nervig

laura215

unregistriert

7

Samstag, 28. Mai 2011, 17:59

RE: Fensterheber 3 Türer Funktion

Wichtig ist aber nur die Fahrerseite... Wenn du aus irgendwelchen Gründen beim Fahren das Fenster schnell runter machen musst, was ja ab und zu vorkommt. Die Beifahrerseite ist normalerweise für den Fahrer von keiner Bedeutung und wenn er sie runter machen will kann er dies ja vorm losfahren, an einer Ampel u.a. wo es ihn weder stört noch ablenkt. Du kannst in alle anderen Autos schauen (vorausgesetzt die haben überhaupt schon diese Automatik an der Fahrerseite), an der Beifahrerseite wird sie nur selten verbaut.

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Samstag, 28. Mai 2011, 18:48

RE: Fensterheber 3 Türer Funktion

Naja, selten ist jetzt übertrieben. Der VW Konzern hat durchweg auch auf der Beifahrerseite diese Automatik.

Alpha-Wolf

Fortgeschrittener

  • »Alpha-Wolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Wohnort: Bayern

Auto: i20 & i30 cw

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 29. Mai 2011, 11:28

RE: Fensterheber 3 Türer Funktion

Mein Opel und mein BMW hatte es auch auf beiden Seiten.

laura215

unregistriert

10

Sonntag, 29. Mai 2011, 12:50

RE: Fensterheber 3 Türer Funktion

Welches Baujahr?

Ich habe schon im Opel, im Mercedes, im BMW, im Ford... in eigentlich allem gesessen was auf dem Markt so üblich ist und hatte noch nie auf der Beifahrerseite eine Auf- und Abwärtsautomatik...

Ist ja auch egal, es ist in der Regel keine serienmäßige Ausstattung, weil es auch wenig Sinn macht (in meinen Augen). Überhaupt die Aufwärtsautomatik auf der Fahrerseite ist relativ neu in den letzten Jahren dazu gekommen, vorher gab es nur die Abwärtsautomatik.

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 29. Mai 2011, 12:58

RE: Fensterheber 3 Türer Funktion

Also selbst unser Firmen Golf IV (Bj 99) hat bereits die Auf- und Abautomatik. Meines Wissens sogar auf der Beifahrerseite.

Mich stört die fehlende Automatik auf der Beifahrerseite aber auch nicht so. Mein Vorgängerfahrzeug hatte auch auf der Fahrerseite keine Automatik und noch nicht mal einen Schalter für den el. Fensterheber auf der Beifahrerseite. ;)

laura215

unregistriert

12

Sonntag, 29. Mai 2011, 13:08

RE: Fensterheber 3 Türer Funktion

Dann haben wir alle unterschiedliche Erfahrungen, wir (mein Vater) haben damals auch einen Golf IV als Firmenwagen gehabt (dürfte so 2000 gewesen sein) und der hatte, soweit ich mich erinnern kann, nur eine Abwärtsautomatik. Aber auf der Beifahrerseite ganz sicher weder noch.
Der Ford Focus BJ 2008, den mein Vater jetzt als Firmenwagen fährt, hat auch definitiv nur die Auf- und Abwärtsautomatik auf der Fahrerseite, genauso wie der Mercedes C-Klasse meines Mitbewohners (BJ 2006 glaube ich)...

Mich hat an dieser Diskussion nur gestört, dass es so schien als ob der i20 als abgespacktes Auto dargestellt wird. Erstens weil mir mein Auto mehr als heilig ist, zweitens weil ich auch von "gängigeren" Marken nichts anderes kenne.

Ich bin total glücklich mit der Automatik an der Fahrerseite (weil ich das definitiv sinnvoll finde) und auf der Beifahrerseite hat es mich persönlich noch nie gestört.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »laura215« (29. Mai 2011, 13:10)


HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 29. Mai 2011, 16:31

RE: Fensterheber 3 Türer Funktion

Im Vergleich zur Konkurrenz - die dann teilweise natürlich auch etwas teurer ist - merkt man im Detail aber teilweise schon, dass beim i20 gespart wurde.

Ich find' mein Auto super, keine Frage.

laura215

unregistriert

14

Sonntag, 29. Mai 2011, 20:04

RE: Fensterheber 3 Türer Funktion

Dass der i20 kein 5er BMW ist, ist klar! Aber Hyundai hat sich in den letzten Jahren wahnsinnig entwickelt und ist mittlerweile auf gleicher Höhe mit Marken, die Hyundai früher um einiges voraus waren... Und ich bin jeden Tag aufs neue stolz in mein Auto zu steigen!

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Montag, 30. Mai 2011, 07:36

RE: Fensterheber 3 Türer Funktion

Mein i20 ist kein 5er BMW? :unsicher:

Ne, ist klar. Hyundai hat sich in den letzten Jahren sehr gemacht - keine Frage. Wir haben auch einen 2004er Getz in der Familie und da liegen schon Welten zwischen.

Dennoch muss man sagen: Teilweise wird bei einem Hyundai immer noch gespart. Das ist nicht unbedingt negativ gemeint und angesichts des Preises auch vollkommen in Ordnung. Dennoch merkt man es an manchen Stellen und meiner Meinung nach besonders eben im Innenraum. Da ist die Konkurrenz teilweise deutlich besser, und ich spreche hier nicht unbedingt nur von einem VW Polo - der ja locker mal 2.000 € mehr kostet - sondern z. B. auch von einem Renault Clio etc. Vorteil Hyundai: Der Motor. Hier haben sie meiner Meinung nach wirklich gute Arbeit geleistet. Sparsam und dennoch ausreichend kräftig.

Man muss trotzdem nicht gleich "ausrasten", wenn mal etwas gegen Hyundai gesagt wird... heißt ja nicht, dass ich mein Auto nicht mag. Nur wenn man öfter mal unterschiedliche Autos fährt, merkt man dann eben doch noch einen kleinen Unterschied.

laura215

unregistriert

16

Montag, 30. Mai 2011, 18:55

RE: Fensterheber 3 Türer Funktion

Ich wüsste nicht, dass ich "ausgerastet" bin, ich habe lediglich meine Erfahrungen geäußert. Und wer sein Auto liebt, verteidigt es auch!
Ich habe, als ich 700km gefahren bin um meinen Hyundai abzuholen, einen neuen Ford Fiesta als Leihwagen gehabt. Von der Ausstattung her lag er etwa gleich mit meinem i20, ebenso vom Platzangebot und Sitzkomfort. Vom Design im Innenraum fand ich ihn ziemlich hässlich, gerade das Radio ist total unvorteilhaft (Verarbeitung war ok) und das Fahrgefühl war nicht ansatzweise so gut wie vom i20. Und das konnte ich ziemlich gut vergleichen, wenn ich mit dem einen 700km hin und mit dem anderen 700km zurück gefahren bin.

Ich glaube es ist komplett Geschmacksache ob der Innenraum gelungen ist oder nicht, ich finde ja. Und auch hier wieder: Es ist eben weder BMW, noch Audi noch Mercedes in punkto Verarbeitung, verstecken braucht er sich trotzdem auf keinen Fall. Den Vergleich zum Renault Clio kann ich allerdings ehrlich gesagt nicht ansatzweise nachvollziehen, denn den finde ich wirklich hässlich, außen sowie innen. Also wie gesagt: alles eine Frage des Geschmacks! Ich hätte ihn mir ja nicht gekauft, wenn ich nicht von überzeugt gewesen wäre. Und die Sachen die mich gestört haben (eigentlich nur der Sound) habe ich geändert.

Zum Clio hab ich hier übrigens mal was für dich:
ADAC Test Clio
ADAC Test i20

Ist übrigens weder böse gemeint noch ein Ausraster... ;)

Du meintest es wurde so einiges gespart... Wenn du anhand des Innenraums der Meinung bist, lass ich dir diese, aber wie kann es dann sein, dass der i20 einer der Besten im ADAC Crashtest war? Sicherheit - wohl das wichtigste Kriterium in einem Auto... Also sei froh, dass Hyundai dort nicht gespart hat!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »laura215« (30. Mai 2011, 19:22)


HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 1. Juni 2011, 14:35

RE: Fensterheber 3 Türer Funktion

Nicht das es jetzt lebenswichtig wäre: VW Golf IV Variant "Spezial" (Erstzulassung 2003), Up / Down-Automatik Beifahrerseite vom Fahrersitz aus. ;)

Ähnliche Themen