Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Alpha-Wolf

Fortgeschrittener

  • »Alpha-Wolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Wohnort: Bayern

Auto: i20 & i30 cw

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. April 2011, 19:05

Folieren:Moterhaube & Dach

Hallo zusammen,

als ich mir gestern die Scheiben hab tönen lassen, hab ich mir mal ein Angebot machen lassen für 2/3 der Motorhaube und das komplette Dach in schwarz matt zu Folierern.
Angebot :evil: ist gerade ein getroffen und liegt leider bei 448,-EUR, die Schmerzgrenze war eigentlich 300,- :mauer: ;(

Mist


tikitucson

unregistriert

2

Dienstag, 12. April 2011, 19:29

RE: Folieren:Moterhaube & Dach

Dann frag doch einfach noch woanderst nach. 445€ sind wirklich ein wenig viel, zumal Haube und Dach recht "gerade" Flächen sind.

testbug

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. April 2011, 19:34

RE: Folieren:Moterhaube & Dach

300€ sind für die beiden Flächen zu viel! Ich würde da nicht mehr als 150€ bezahlen wollen, aller-allerhöchstens 200€!

Ich habe bei mir (Motorhaube, Dach, Blendkeil, Dachspoiler) mit mattschwarzer Folie 200€ bezahlt!

Chriflo

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Bay

Auto: I20

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. April 2011, 20:30

RE: Folieren:Moterhaube & Dach

Ich weiß nicht was Ihr für Preisvorstellungen habt.
Aber 450 € sind angemessen, Qualität hat ihren Preis, wenn man bedenkt das ein komplettes Auto 2000€ kostet sind 450 nicht zuviel.
Woher habt ihr den das Angebot für 150€ China oder was?

Christian

testbug

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. April 2011, 21:04

RE: Folieren:Moterhaube & Dach

Zitat

Original von Chriflo
Qualität hat ihren Preis


Das mag vielleicht sein, dennoch sollte man sich nicht auf "je teurer, desto besser" versteifen!
Woher soll denn deiner Meinung nach der Preis herkommen, wenn zum Beispiel eine Motorhaube für 200€ foliert wird?

Rattox

Fruity Loops User

Beiträge: 193

Wohnort: Osnabrücker Land

Beruf: Auszubildender Fachinformatiker

Auto: Accent 1.3 GLS BJ. 99,X3

Vorname: Marius

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. April 2011, 12:01

RE: Folieren:Moterhaube & Dach

so 450,- sind zuviel.

Ich wollte mir bei meinem Solche streifen über haube, dach und heck machen. die Folie kostet ca 140,-. Jedoch mach ich das dann selber drauf. Aber Arbeitsstunden sind meist teuer.

tikitucson

unregistriert

7

Mittwoch, 13. April 2011, 17:31

RE: Folieren:Moterhaube & Dach

Qualität und guten Preis gibts öfter als man denkt. Mann sollte auch bedenken, dass es sich um einen I20 handelt und nicht um eine IX55. Meinen alten Octavia hab ich für etwa 800 Mark über Haube Dach und Teile der Seite bekleben lassen. Das ist von der Menge fast doppelt soviel wie beim I20. Ausserdem sind es leicht zu beklebende Flächen. Wenn es sich um Stosstangen oder Kotflügel handelt würde, wäre das wenigstens halbwegs OK. Da ich auch schon selbst z.B. Motorhauben beklebt habe, weiss ich wie lange das dauert und dann sind halt 450€ zuviel. Und das in Deutschland und nicht in China.

Chriflo

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Bay

Auto: I20

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. April 2011, 20:24

RE: Folieren:Moterhaube & Dach

Ich finde, das eine gute Folie einen heißen Sommer übersteht und auch noch einem langen Winter immer noch genügend Klebekraft hat um sich nicht vom Lack zu lösen.
Auch sollte Sie eine gewisse Kratzfestigkeit aufweisen, gerade wenn es hin und wieder mal in die Waschanlage geht.
Ich würde mich ärgern, wenn die Folie nach einem Jahr derart mitgenommen aussieht, dass man keine Freude mehr am Auto hat, nur weil man vlt 50 oder 100 € billiger war als eine Qualitätsfolie.
Ich rede hier nicht von Markenfolien ala Foliatec sondern von guten Folien wie sie auch von z.B. INTAX verwendet werden.

Alpha-Wolf

Fortgeschrittener

  • »Alpha-Wolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Wohnort: Bayern

Auto: i20 & i30 cw

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. September 2011, 20:06

Folieren:Entscheidung was meint ihr?

Hallo zusammen,

war heute beim folierer und hab mir einen Termin machen lassen um mein Dach vom weissen i20 in schwarz matt folieren zu lassen.

Es gab 2 schwarz matte Folien zur Auswahl.
Die erste "ganz" matte Folie entsprach genau meiner Vorstellung,hat aber den Nachteil/Funktion dass ich sie mit den z.B. Fingernagel verkratzen lässt.
Die Kratzer verschwinden bei Sonneneinstrahlung wieder und deswegen hab ich diese sofort verworfen.

Die zweite war eine Mischung aus einer glänzenden Folie und der "ganz" schwarz matten.
Berührungs unempfindlich,aber optisch leider nicht so matt wie ich es mir vor gestellt habe.
Hab mich dann erst mal für diese entschieden, aber um so länger ich nach denke um so mehr gefällt mir die "ganz" matte erste Folie.
Was meint ihr?
Ich werde morgen noch mal bei dem anrufen und mich über die erste Folie genauer zu infomieren (wie lang die Sonne braucht bis die Kratzer wieder aus der Folie sind usw..)
Kennt einer von euch diese Folie?

Mfg Markus

Alpha-Wolf

Fortgeschrittener

  • »Alpha-Wolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Wohnort: Bayern

Auto: i20 & i30 cw

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

10

Freitag, 7. Oktober 2011, 18:31

RE: Folieren:Entscheidung was meint ihr?

So,


Montag hab ich Termin, hab mich für die ganz matte Folie entschieden die verkratzt für 230,- EUR


Mfg Markus

Alpha-Wolf

Fortgeschrittener

  • »Alpha-Wolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Wohnort: Bayern

Auto: i20 & i30 cw

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

11

Montag, 10. Oktober 2011, 18:37

RE: Folieren:Entscheidung was meint ihr?


testbug

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Montag, 10. Oktober 2011, 19:26

RE: Folieren:Entscheidung was meint ihr?

Und dafür 230€? Ganz schön teuer bei euch da unten!
Ich habe für Motorhaube, Dach, Blendkeil und Dachkantenspoiler 200€ bezahlt, im Osten!

Aber so siehts natürlich gut aus, auch wenns auf den ersten Blick nicht sofort auffällt! :)
Wie wärs noch einer schwarzen Motorhaube?

Alpha-Wolf

Fortgeschrittener

  • »Alpha-Wolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Wohnort: Bayern

Auto: i20 & i30 cw

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

13

Montag, 10. Oktober 2011, 20:09

RE: Folieren:Entscheidung was meint ihr?

Ja,schon teuer aber das kostet es bei uns,hab 3 Angebote geholt und alle um die 250,- EUR.
Die Motorhaube lasse ich nächstes Jahr machen, Links und rechts schwarz in der Mitte bleibt sie dann weiss das Chrom wird mit angedeckt unterhalb und ca. 10 cm unterm Grill noch schwarz an der Kante entlang, da liegt der Preis bei 150,-EUR und vielleicht noch die Aussenspiegel für dann 70,-EUR aber das überleg ich mir noch.
Das Dach fällt von vorne schon auf, weil es noch etwas aufsteigt nach der Windschutzscheibe.
Das ganze Auto folieren lassen liegt bei 1000-1400,- EUR, je nach Grösse.Hab heute mal nach gefragt weil es mich Intressiert hat.

Gruss Markus

i20 style

Schüler

Beiträge: 125

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Dachdecker

Auto: i20 << VERKAUFT!

Vorname: RonnY

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 11. Oktober 2011, 11:55

RE: Folieren:Entscheidung was meint ihr?

sehr schick! Bleibt zu warten ob die Qualität auch nach ein paar Jahre hält! Dann war es eine sehr gute Investition!

MFG

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 11. Oktober 2011, 11:57

RE: Folieren:Entscheidung was meint ihr?

Autofolien sind ja nicht für die Lebensdauer des Autos bestimmt, nach ein paar Jahren müssen die wieder runter (bleichen teilweise aus, lösen sich im Kantenbereich, werden brüchig, etc...).

Alpha-Wolf

Fortgeschrittener

  • »Alpha-Wolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Wohnort: Bayern

Auto: i20 & i30 cw

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

16

Freitag, 6. Juli 2012, 18:37

Motorhaube & Dach foliert

Hallo zusammen,

nun war es endlich so weit, nach dem ich letztes Jahr das Dach in schwarz matt folieren lies, hab ich nun endlich auch die Motorhaube machen lassen.
Es ist jetzt die Motorhauben gemacht,die verchromte Leiste unter der Motorhaube und unter dem Kühlergrill noch ca. 10 cm.
Die Chromleiste oberhalb vom Hyundaizeichen ist in Wagenfarbe weiss foliert.
Der Preis der Motorhaube war 180,-EUR, hab bis zum Schluss überlegt noch die Aussenspiegel mit machen zu lassen für 70,-EUR aber mich dann dagegen entschieden.
Lackierte Aussenspiegel sind ein Zeichen für eine gute Ausstattung und dann wollte ich sie nicht schwarz haben.

[IMG]http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=c3dfff-1341591077.jpg&size=thumb[/IMG]

[IMG]http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=2d578e-1341592625.jpg&size=thumb[/IMG]

Gruss Markus

wildfloh

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Gutachter

Auto: i20 1.2 UEFA+, Lovato-LPG

  • Nachricht senden

17

Freitag, 6. Juli 2012, 19:27

RE: Motorhaube & Dach foliert

Wow, das sieht wirklich klasse aus. Ich glaube Deine Entscheidung bzgl. der Außenspiegel war richtig. Momentan ist das schwarz schön flüssig, also zusammenhängend - schwarze Außenspiegel würden das Bild zerstören.
Wirklich TOP!

Ähnliche Themen