Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mafioso1337

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 11:25

RE: Lack in Weiß nicht gleich

manchen leuten kann man nicht helfen :schläge:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mafioso1337« (14. Dezember 2011, 11:25)



Fred

Profi

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 11:35

RE: Lack in Weiß nicht gleich

Zitat

Original von dk1
Ich weiß nicht ob es dir schon aufgefallen ist, dass du in einem Hyundaiforum bist. Da ist es m.E. normal, dass es Hyundai- freundliche User gibt.

Das ist ok so. Man muss nur ihre Aussagen entsprechend einordnen. Bei technischer Hilfe wunderbar. Bei Fragen, ob Mangel oder nicht, bin ich vorsichtig mit dem Rat des Hyundai- Freundlichen.

i-zwanzig

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Herne/NRW

Beruf: Lkw Fahrer

Auto: i20,Audi 80 B4 5Zylinder

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 16:40

RE: Lack in Weiß nicht gleich

Mein Gott, man kann sich aber auch an was hochziehen.... :auweia:
Es ist doch nicht nur bei Hyundai so das Plastikteile einen minimalen Farbunterschied aufweisen, guckt euch andere Marke an, denen geht es nicht besser. Hyundai bezahlen, aber Oberwagenklasse Qualität erwarten :D

Gruß

Fred

Profi

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 17:58

RE: Lack in Weiß nicht gleich

Ich habe keinen Farbunterschied.
Ich sage aber :
Wenn du das akzeptierst, gerne.
Aber lass dich von niemanden ueberrreden.
Ich wuerd mir meine eigene Meinung bilden.

Und das gilt fuer alle potentiellen Maengel.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fred« (14. Dezember 2011, 17:59)


realmaster

unregistriert

25

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 00:38

RE: Lack in Weiß nicht gleich

Zitat

Original von Fred
...Das ist ok so. Man muss nur ihre Aussagen entsprechend einordnen. Bei technischer Hilfe wunderbar.

Schön dass das o.k. für dich ist und du deinen Nutzen daraus ziehst. "Wunderbar" verständlich, wenn man dich hier liest...

/edit Ceed: Offtopics entfernt

26

Sonntag, 24. Juni 2012, 01:39

Weiß Töne unterschiedlich?!

Hallo,

habe mir letztens einen weißen i20 gelauft (crystal/coral white). Habe mir vorher die i30 in der gleichen Farbe angeschaut und war von der Helligkeit (auch crystal/coral white) begeistert. Die Autos stechen einem sofort ins Auge und das Weiß strahlt förmlich. Habe dann meinen i20 bestellt und abgeholt, dessen Weiß kam mir nicht so strahlend vor, dachte aber es hinge mit dem Umgebungslicht zusammen.

Vor ein paar Tagen habe ich dann neben einem weißen i30 geparkt und habe bemerkt, dass die Weißtöne unterschiedlich sind. Der i30 hat wieder förmlich gestrahlt und meiner hatte ein eher dunkles Weiß.

Zum Vergleich 2 Google Bilder vom i20:
strahlend weiß:


dunkles weiß/fast beige


Ich denke man sieht die Unterschiede deutlich. Ich hab aber ganz sicher das richtige crystal/coral white bestellt. Woran können also diese Unterschiede liegen?

gruss

Willi i20

Fortgeschrittener

Beiträge: 243

Wohnort: Berlin

Auto: i 20

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 24. Juni 2012, 16:58

RE: Weiß Töne unterschiedlich?!

Hallo,
beim i30 heißt der Farbton auch creamy White (TCW) und ist nicht mit dem vom i20 crystal white (GT) vergleichbar. Siehe Datenblatt der jeweiligen Modelle.
http://www.hyundai.de/downloads/prospekt…ellprospekt.pdf

MfG
willi i20

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 815

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 24. Juni 2012, 20:01

RE: Weiß Töne unterschiedlich?!

Na also, da haben wir doch des Rätsels Lösung! Wie vermutet 2 verschiedene Farben. Danke an @Willi i20, für die Aufklärung des Mysteriuns!! :winke:

29

Sonntag, 24. Juni 2012, 20:39

RE: Weiß Töne unterschiedlich?!

hmm okay, dann scheinen i20 und i30 also unterschiedliche Weißtöne zu haben...
Wurde damals vom Händler informiert, dass Hyundai weiß bei allen Fahrzeugen gleich ist.
Sehr schade, da dass weiß vom i30 einfach sehr viel heller und schöner aussieht..

wildfloh

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Gutachter

Auto: i20 1.2 UEFA+, Lovato-LPG

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 24. Juni 2012, 20:58

RE: Weiß Töne unterschiedlich?!

@ Hyundai i20

Das Problem hatte ich auch. Ich habe mich dann im letzten Moment via Telefon beim Händler für "dark grey" statt dem matten weiß entschieden und bin glücklich mit meiner Entscheidung, trotz des Mehrpreises...
Das Weiß des i30 wirkt viel eleganter... :flöt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wildfloh« (24. Juni 2012, 20:59)


i20 style

Schüler

Beiträge: 125

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Dachdecker

Auto: i20 << VERKAUFT!

Vorname: RonnY

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 26. Juni 2012, 17:58

RE: Weiß Töne unterschiedlich?!

das hat mich damals auch ein wenig geärgert, der unterschied zwischen dem kräftigen weiss des i30 und dem matten des i20! Abhilfe bekommt man nur wenn mann den i20 richtig poliert und wachst! Ist halt ein riesen Aufwand, da man es 2 mal in Monat machen sollte, war mir früher aber wert, heut nicht mehr!!!

mfg

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 815

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 26. Juni 2012, 22:16

RE: Weiß Töne unterschiedlich?!

Das es sich dabei um verschiedene Weißtöne handelt ist mir bis jetzt gar nicht aufgefallen. Bin auf dem Heimweg extra beim Hyundaihändler vorbeigefahren, um mir den unterschied selbst anzusehen. Sind wirklich unterschiedliche Farben!

33

Freitag, 29. Juni 2012, 01:58

RE: Weiß Töne unterschiedlich?!

Ja ziemlich schade.
Hätte jetzt die Idee meinen Hyundai evtl folieren zu lassen. Hat jemand damit Erfahrung?
Was würde so etwas ung. Kosten und würde sone folierung auch den Lack vor möglichen schrammen (klein schammen wie wenn jemand aufm parkplatz seine tür gegen meine haut etc). schützen?
Kann man sich den i20 in i30 folieren lassen und würde soetwas i.wie die Garantie oder so einschränken?
wie lange hält sone folierung und wie kann man sie entfernen?
Danke schonmal

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 815

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

34

Freitag, 29. Juni 2012, 11:30

RE: Weiß Töne unterschiedlich?!

Du hast jetzt aber nicht ernsthaft vor, dein weißes Auto in einem anderen weiß folieren zu lassen? Das kostet gut 2000€! Zu deinen Fragen: Die Folierung schützt den Lack vor kleinen Kratzern und Remplern und hält ca 5 Jahre. Die Folierung kann wieder Restlos entfernt werden, kostet aber auch wieder Geld!

wildfloh

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Gutachter

Auto: i20 1.2 UEFA+, Lovato-LPG

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 1. Juli 2012, 11:21

RE: Weiß Töne unterschiedlich?!

@ Hyundai20

Für das Geld kannst Du dir mehrfach eine hochwertige Metallic-Lackierung machen lassen :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wildfloh« (1. Juli 2012, 11:21)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 815

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 1. Juli 2012, 14:22

RE: Weiß Töne unterschiedlich?!

Eine hochwertige Metallic-Lackierung kostet ca 3500€, gegebenenfalls auch mehr! Aber falls du einen Lackierer kennst, der ein Auto für 2000€ MEHRFACH komplett Lackiert, stelle ich dir morgen ein dutzend Autos vor die Tür!! :super:

wildfloh

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Gutachter

Auto: i20 1.2 UEFA+, Lovato-LPG

  • Nachricht senden

37

Montag, 2. Juli 2012, 15:51

RE: Weiß Töne unterschiedlich?!

Eigentlich wollte ich damit sagen das man sich im Vorfeld für die Mineraleffekt- oder Metalliclackierung entscheiden sollte

400 Euro!

Wenn man dann die normale Lackierung hat sollte man einfach damit zufrieden sein und gut ists. Jeder weitere Euro ist da meiner persönlichen Meinung nach rausgeschmissenes Geld. :todlach:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wildfloh« (2. Juli 2012, 15:52)


i20comfort

Schüler

Beiträge: 170

Wohnort: Leer

Beruf: Bürokaufmann

Auto: Hyundai i20 1.2 Comfort

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

38

Montag, 9. Juli 2012, 16:49

RE: Weiß Töne unterschiedlich?!

Ich stand letztens neben einem anderen i20 in Dark Grey, ein himmelweiter Unterschied, mein Lack richtiges Grau und der neben mir so bläuliches Grau (bei Bedarf kann ich ein Bild davon einstellen).

wildfloh

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Gutachter

Auto: i20 1.2 UEFA+, Lovato-LPG

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 10. Juli 2012, 20:36

RE: Weiß Töne unterschiedlich?!

Ja, das würde ich gerne mal sehen...

Ich habe hier zwei Photos von meinem I20 in dark grey.

Ist zweimal der gleiche Wagen, lediglich einmal mit ner Nikon abgelichtet und einmal mit dem Blackberry, hehe
Da hat man auch den himmelweiten Unterschied:


NIKON


BLACKBERRY

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wildfloh« (10. Juli 2012, 20:39)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 815

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 10. Juli 2012, 20:44

RE: Weiß Töne unterschiedlich?!

Das sind ganz deutlich zwei unterschiedliche Farbtöne erkenntlich, welche-wie von dir gesagt- allein schon dadurch entstehen können, wenn man verschiedene Kameras benutzt. Aber egal wie die Farbtöne ausfallen, es bleibt trotzdem ein schickes Auto! :super:

Ähnliche Themen