Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 4. April 2011, 11:57

Lack in Weiß nicht gleich

Hallo,

bei meinem I20 ist die Farbe am Heck und vorne ein ganz wenig anders als der Rest? Ich glaube die Teile sind da aus Plastik und das Weiß ist etwas anders sieht mehr so aus wie helles elfenbein.

Habt ihr das auch?


engelwelten

unregistriert

2

Montag, 4. April 2011, 16:44

RE: Lack in Weiß nicht gleich

Hallo!

hast du mal bei anderen weißen i20 z.B. beim deinem Händler geschaut ob das auch so wie bei dir aussieht?
Sonst stell doch bitte mal ein Foto rein damit wir uns ein Bild davon machen können.

Lg
Dana

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. April 2011, 21:00

RE: Lack in Weiß nicht gleich

Minimale Farbunterschiede habe ich auch. Liegt eben an der Plastikstoßstange. Haben aber verschiedene Fahrzeuge, besonders in der "günstigen" Klasse.

4

Mittwoch, 6. April 2011, 22:09

RE: Lack in Weiß nicht gleich

kann man den da was auf Garantie machen?

Elantra

Meister

Beiträge: 1 937

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. April 2011, 22:26

RE: Lack in Weiß nicht gleich

das wird wirklich am untergrund liegen....

ich denke, dass du da einfach mal bei deinem händler anfraagen solltest und fragen, ob er da was machen kann...

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. April 2011, 06:51

RE: Lack in Weiß nicht gleich

Fragen kostet nix... mehr als "Nein" kann er nicht sagen. ;)

JBHyundai

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Bayern

Auto: i20 Comfort 1.2 78 PS

  • Nachricht senden

7

Montag, 16. Mai 2011, 07:19

RE: Lack in Weiß nicht gleich

Ist bei meinem i20 auch so. Ich bin zwar eigentlich auch penibel, kann mich bei diesem Fahrzeug aber damit abfinden da es nicht ein so deutlicher Unterschied ist.

carlitos1860

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Bayern

Beruf: Bürokaufmann

Auto: i20

Vorname: Carlos

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 11. Dezember 2011, 18:11

RE: Lack in Weiß nicht gleich

und hat schon jemand gefragt ob man was auf Garantie machen kann?

Mafioso1337

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 11. Dezember 2011, 19:51

RE: Lack in Weiß nicht gleich

Geht jetzt um den Unterschied zwischen den beiden Stoßstangen? oder auch zur Heckklappe?

carlitos1860

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Bayern

Beruf: Bürokaufmann

Auto: i20

Vorname: Carlos

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 11. Dezember 2011, 20:46

RE: Lack in Weiß nicht gleich

bei mir sind es die beiden Stoßstangen...
ist bei der Heckklappe auch was?

Mafioso1337

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

11

Montag, 12. Dezember 2011, 13:25

RE: Lack in Weiß nicht gleich

Also das Auto besteht ja aus Kunststoffteilen und Metallteilen. Es ist halt so das der Lack auf beiden Oberflächen unterschiedlich rauskommt, obwohl es dieselbe Farbmischung ist.

Q-Treiber

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Ruhrgebiet

Auto: i20 Europe

  • Nachricht senden

12

Montag, 12. Dezember 2011, 14:56

RE: Lack in Weiß nicht gleich

Das kann ich auch für meinen silbernen i20 bestätigen (sleek silver). Die lackierten Kuststoffstoßstangen sind minimal anders als die lackierten Blechteile.
Man kann sich ja trösten: ... auch, wenn der Farbton absolut gleich wäre, würde das Auto auch nicht schneller fahren..., dafür war es viel günstiger als ein VW, Opel, und, und....... :super:

Mafioso1337

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

13

Montag, 12. Dezember 2011, 14:58

RE: Lack in Weiß nicht gleich

so siehts aus,

oder das auto folieren lassen :D

Erkelenzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Auto: Hyundai Tucson 1,7 CRDI

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 08:16

RE: Lack in Weiß nicht gleich

Unser :) hat uns vor Vertragsabschluß für den weissen I20 darauf hingewiesen, dass es bei der Lackierung geringe Farbunterschiede zwischen Metall und Kunststoff lackierten Teilen gibt. Dies sei produktionsbedingt, nicht zu ändern und kein Mangel.

Fred

Profi

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 10:19

RE: Lack in Weiß nicht gleich

Das ist interessant. Offensichtlich wusste der Haendler von Farbunterschieden. Er hat VOR dem Verkauf darauf aufmerksam gemacht. Damit hat der Kaeufer kein Recht, später zu reklamieren.

Die obige Aussage des Händlers ist Händlermeinung, die du dir zueigen gemacht hast. Das ist Ok. Das gilt aber nur für dich.

Das bedeutet nicht, dass ein Gutachter / ein Gericht nicht zu einer anderen Ansicht kommen kann. Selbst wenn alle weissen Hyundais diese Unterschiede aufweisen würden, ist das nicht "normal". Entscheidend ist die Lackqualität für Fahrzeuge "gleicher Art und GÜte". Es wird also verglichen mit Polo, Corsa Fiesta usw.

Wer Probleme hat, dem empfehle ich, das Auto mal bei einem renommierten Lackierbetrieb vorzufahren, und sie um ihre Meinung zu bitten.

Zitat

Original von Q-Treiber
Man kann sich ja trösten: ... auch, wenn der Farbton absolut gleich wäre, würde das Auto auch nicht schneller fahren..., dafür war es viel günstiger als ein VW, Opel, und, und....... :super:

Wenn das für dich persönlich ein Trost ist, ist das vollkommen Ok.

Nur: Das muss nicht für jeden ein Trost sein. Mein weisser Lack am neuen i30 zeigt Lackpickel und kleinste Rostpunkte. Und mit intaktem Lack "würde das Auto auch nicht schneller fahren".

Aber trösten kann mich das nicht. Und das hab ich auch meinem Haendler gesagt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fred« (14. Dezember 2011, 10:23)


dk1

Profi

Beiträge: 1 261

Wohnort: Sachsen

Auto: ix20 1.4 Style Edition +Navi,Alu,Tempomat,Bluetooth

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 10:32

RE: Lack in Weiß nicht gleich

Das ist doch OK vom Händler. Wenn es einem nicht gefällt, braucht man ihn ja nicht kaufen. Aber wenn man ihn kauft, braucht man auch nicht reklamieren.

Fred

Profi

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 10:48

RE: Lack in Weiß nicht gleich

Hallo dk 1
Es ist ok, wenn der Haendler VOR dem Verkauf darauf aufmerksam gemacht hat.
Damit hat der Kunde sein Recht auf Reklamation des Fehlers verloren.
Das hab ich so auch geschrieben.

Wenn der Haendler aber nichts ( Beweisbares) sagte, bleiben die Verbraucherrechte aber bestehen.

Und darauf wollte ich hinweisen.

Mafioso1337

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 10:50

RE: Lack in Weiß nicht gleich

ich verstehs gerade mal gar nicht...
selbst meine Lackierer sagten mir das es Unterschiede zwichen lackiertem Metall und Kunststoff gibt.

Fred

Profi

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 11:02

RE: Lack in Weiß nicht gleich

Das ist die hyundai-freundliche Ansicht des hyundai- freundlichen Users mafioso. Schoen wenn Hyundai Freunde hat.

Ich will und kann Farbunterschiede nicht bewerten. Das sollte eine neutrale sachverstaendige Person tun. Dazu rate ich.

dk1

Profi

Beiträge: 1 261

Wohnort: Sachsen

Auto: ix20 1.4 Style Edition +Navi,Alu,Tempomat,Bluetooth

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 11:18

RE: Lack in Weiß nicht gleich

Ist ein Lackierer nicht Fachmann genug???

Ich weiß nicht ob es dir schon aufgefallen ist, dass du in einem Hyundaiforum bist. Da ist es m.E. normal, dass es Hyundai- freundliche User gibt.

Ähnliche Themen