Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 25. März 2011, 09:39

Neuer Hyundai i20 Life, ein paar Fragen

hi,

habe seit Mittwoch einen neuen Hyundai i20 Life, jetzt hätte ich ein paar Fragen.
1) Ist das normal, dass die Fenster wenn ich den elektrischen Fensterheber länger gedrückt halte zwar autom. runterfahren wenn ich auslasse aber nicht autom. hochfahren? Ich muss jedesmal so lange gedrückt halten bis das Fenster geschlossen ist....

2) Mir ist heute aufgefallen, wenn ich hochschalte, vom Gas gehe, Kupplung drücke das Motorgeräusch nicht leiser sondern lauter wird (wie wenn ich Gas geben würde). Ist das normal? Ist aber nicht immer.

3) Manchmal höre ich so ein surren im Auto (wie wenn die Lüftung laufen würde, tut sie aber nicht). Gestern hab ich dann gemerkt das kommt von draussen, als ich das Fenster offen hatte. Zuerst dachte ich das ist im Innenraum. Ist aber auch nicht immer. Manchmal ist der Motor lauter und dann wieder so leise das ich ihn fast nicht höre. Dann ist auch dieses Surren zu hören.

Danke schon mal für die antworten.


2

Freitag, 25. März 2011, 10:03

RE: Neuer Hyundai i20 Life, ein paar Fragen

Also das mit den elektrischen Fensterhebern ist Normal. Beim hochfahren musst du jederzeit Stoppen können. Das ist so Vorschrift wegen dem Einklemmschutz.

Das Geräusch was du unter Punkt 3 meinst, könnte die elektrische Krafftstoffpumpe sein. Die sitzt direkt im Tank und surrt vor sich hin. Je nach Umfeld oder Motorlautstärke nimmt man dieses Geräusch mal mehr und mal weniger wahr. Auch das ist völlig Normal.

Gruß Hacky

i20_berlin

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: berlin

Beruf: azubi FASI

Auto: i20

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. März 2011, 12:06

RE: Neuer Hyundai i20 Life, ein paar Fragen

herzlich willkommen im forum und herzlichen glückwunsch zum i20... :blume: :blume:


das mit den fenster sehe ich anders.....

Zitat

Also das mit den elektrischen Fensterhebern ist Normal. Beim hochfahren musst du jederzeit Stoppen können. Das ist so Vorschrift wegen dem Einklemmschutz.

sry hacky....aber ich bezweifel solch eine vorschrift ...da kenn ich einfach zu viele autos , einschließlich meinem....bei denen das geht....

du kannst den knopf, so ist es zumindestens bei meinem, entweder nur leicht hochziehen dann stoppt der auch wenn du los lässt oder du "ziehst ihn etwas höher" dann fährt sich das fenster komplett hoch.....und wenn er einen gegendruck merkt, dann sollte er stoppen und zurück gehen..hab ich aber noch nicht ausprobiert....


zum thema mit der schaltung.....

ist nicht bös gemeint, aber kann es sein, dass du den fuß noch etwas auf dem gas lässt...also mit zwischengas schaltest?? weil dann wäre das geräusch ja normal...mach ich auch manchmal, weil es einfach schneller geht.....aber dann gibst du ja im leerlauf gas und dann ist es normal wenn es lauter würd....

punkt 3 kann ich leide rnicht zu ordnen...
vielleicht sind es auch einfach nur die reifen...denke mal hast ja auch diese super prima marken hankok reifen drauf :dudu: :dudu: die hyundai da serienmäßig mit raus gibt.....vllt ist das das abroll geräusch...weiß ja nicht wie laut das ist......

4

Sonntag, 27. März 2011, 19:20

RE: Neuer Hyundai i20 Life, ein paar Fragen

Hi,

Danke mal für die antworten.

An Hacky:
Das mit den Fenstern glaub ich irgendwie nicht, da mein Punto das auch konnte. Aber ich frag einfach mal meinen Händler. Wollt mich nur nicht mit ausreden abspeisen lassen, deswegen dachte ich mir andere i20 Fahrer müssen das ja wissen. Trotzdem Danke.
Das mit der Kraftstoffpumpe hört sich plausibel an, da es von hinten kommt.

An i20 berlin:
Ich bin zwar blond :D, aber nein ich stehe nicht am Gas (ich komme auch nicht leicht an).
Ja, das mit den Fensterheber kenn ich auch nur so. Okay, dann red ich mal mit dem Händler.
Heute ist mir aufgefallen, dass er dieses surren manchmal auch pfeiffen nur macht wenn ich Gas gebe. Sobald ich Kuppel (sprich auch vom Gas bin) ist das Geräusch weg. Also denk ich mal es hat nichts mit den Reifen zu tun.

lg
mnewi

Ähnliche Themen