Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Alpha-Wolf

Fortgeschrittener

  • »Alpha-Wolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Wohnort: Bayern

Auto: i20 & i30 cw

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. März 2011, 17:59

1.2 Liter 78 PS sehr zufrieden

Hallo zusammen,

wollte mal eure Meinung zu eurer Motorisierung hören, auch wenn ihr eine andere habt als 78 PS, seit ihr zufrieden?

Also, ich bin mit meinen 1.2 Liter Maschine mit 78 PS sehr zufrieden,hätte nicht gedacht, dass die Umstellung so leicht wird.
Ich hatte noch nie ein Auto mit so wenig PS und als Vorgänger hatte ich einen BMW 528i mit 192 PS.
Ich schalte mit meinem i20 bei +/- 2000 Umdrehungen, ich schwimme gut im Verkehr mit,bin bei weitem nicht der Langsamste, das sehe ich ja an den Autos vor und hinter mir.
In der Stadt fahr ich im 5. Gang und wenn die Strasse gerade verläuft beschleunige ich auch gleich im 5.
Überholen lässt sich auch ziemlich gut, dass ich natürlich nicht mehr in meinem BMW sitze merkt man dann schon, aber mit ein wenig Anlauf ist man trotzdem schnell vorbei.
Auf der Autobahn 170 kmh sind mir vollkommen ausreichend, muss keine 240 mehr fahren und an so viele Stellen kann man das eh nicht mehr.

Wie ihr also seht, ich bin sehr zufrieden und ihr mit eurer Motorisierung?

Mfg Markus


i-zwanzig

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Herne/NRW

Beruf: Lkw Fahrer

Auto: i20,Audi 80 B4 5Zylinder

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. März 2011, 19:37

RE: 1.2 Liter 78 PS sehr zufrieden

Hi Alpha-Wolf,
genauso geht es mir auch, hätten meine Worte sein können :D, nur das ich eben keinen BMW hatte sondern, nen 92er 5 Zylinder Audi 80 mit 133 PS.
Ich bereue bis jetzt keine Sekunde mir den Wagen gekauft zu haben, ebenso bin ich 100% mit der Verarbeitung zufrieden, kein Klappern Quitschen usw.

Gruß

i20_berlin

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Wohnort: berlin

Beruf: azubi FASI

Auto: i20

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. März 2011, 19:55

RE: 1.2 Liter 78 PS sehr zufrieden

Ich hab zwar (leider) noch keine erfahrung mit mehr PS weil das mein erstes auto ist...aberich bin sehr zufrieden mit meiner 1,2 liter maschine....es macht spaß ihn zu fahre und ich komm damit ohne probleme von der ampel weg....hatte jetzt während der 1. inspektion einen ix20 mit ner 1,4 liter maschine aber die war jetzt auch nicht unbedingt schneller....etwas...aber nicht viel mehr..

4

Freitag, 11. März 2011, 04:57

RE: 1.2 Liter 78 PS sehr zufrieden

Guten morgen an Alle,

ich habe davor einen i10 mit 67 PS gehabt. Und der Unterschied zum jetzt - i20 1.2 mit 78 PS ist schon enorm. Nicht nur von der erreichten Geschwindigkeit auf der ab. Ich komme viel besser vom Fleck weg, das Auto zieht super und fährt schön geschmeidig und sicher. Über diesen Umtausch freue ich mich jeden Tag aufs Neue. Auch von knacken und quitschen kann ich nicht berichten. Einfach nur Top. Davor fuhr ich einige andere Autos (berufstechnisch) Renault, Citroen, Mitsubischi, Audi A4. Keiner fuhr sich so gut wie mein i 20 :freu:
Allen liebe Grüße vom Bodensee

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Freitag, 11. März 2011, 06:53

RE: 1.2 Liter 78 PS sehr zufrieden

Wenn ich lange mit stärkeren Fahrzeugen gefahren bin, ist der Umstieg auf meinen i20 schon schwer - war bei meinem Citroen C1 aber genauso. Besonders wenn man von Fahrzeugen mit Turbo (egal ob Diesel oder Benziner) umsteigt, fehlt einem doch irgendwas. Bin letzte Woche 3 Tage lang Golf 1.6 TDI (ca. 550 km) gefahren, die erste Fahrt auf die Autobahn war schon hart...

Aber im Alltag bin ich schon sehr zufrieden! Keine Frage. Ich brauche nicht mehr Leistung und wenn man mal flott voran kommen will, zieht man eben die Gänge etwas höher (normalerweise schalte ich bei 2.000 Umdrehungen).

Eins nervt mich aber dennoch: Wenn der Motor in meinem i20 kalt ist fällt er beim Anfahren wie in ein Turboloch... ich weiß nicht, was das ist. Muss ich nächste Woche mal in der Werkstatt ansprechen (dann geht mein i20 eh zum Lackierer).

Sammy01

Sammy

Beiträge: 14

Wohnort: Hessen

Auto: i20

Vorname: Helmut

  • Nachricht senden

6

Freitag, 11. März 2011, 14:41

RE: 1.2 Liter 78 PS sehr zufrieden

Hei Leute,
habe auch einen 1,2er. Bin sehr zufrieden,nachdem sich jetzt der Verbrauch im reinem Stadt- und Kurzstreckenverkehr bei 6,6l eingependelt hat. Habe jetzt etwas über 9Tsd. auf der Uhr und die Kiste geht wie Lottchen. :freu:
Grüße an alle I20 Fahrer
Helmut

JBHyundai

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Bayern

Auto: i20 Comfort 1.2 78 PS

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. März 2011, 07:29

RE: 1.2 Liter 78 PS sehr zufrieden

Ich bin soweit auch mit dem Motor zufrieden. Was mich jedoch stört ist der Umstand, dass die Drehzahl beim Hochschalten immer erst so ca. 1-2 Sekunden bei gleicher Drehzahl stehenbleibt und erst dann abfällt. Es ist so, als ob man Zwischengas beim Gangwechsel geben würde. Habt ihr bei euren dies auch bemerkt. Ich habe einen i20 Comfort FL mit 78 PS.

Die Verbrauchsanzeige geht jedoch sehr ungenau und zeigt gut 1/2 Liter im Verbrauch zu wenig an.

Im Bordcomputer stört mich auch, dass nur ein Wegstreckenzähler vorhanden ist. Warum nicht auch im Tacho noch ein extra Wegstreckenzähler (zum bereits vorhanden Gesamtkilometerzähler) vorhanden ist finde ich schade.

Angeblich ist dies laut Werkstatt normal und so gewollt (?).

Alpha-Wolf

Fortgeschrittener

  • »Alpha-Wolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Wohnort: Bayern

Auto: i20 & i30 cw

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. März 2011, 16:46

RE: 1.2 Liter 78 PS sehr zufrieden

Hallo grüss dich,

also das mit der Drehzahl ist mir noch nicht auf gefallen, werde mal drauf acht geben.
Das mit dem Wegstreckenzähler stört mich jetzt nicht so sehr,natürlich wäre das besser, so muss man nicht durch schalten um die gefahrenen km zu sehen,da hast aber schon Recht.

Mfg Markus

TopAs5050

Schüler

Beiträge: 71

Wohnort: Volmarstein

Auto: Hyundai iX35 2WD, 2,0 Diesel 184PS

Vorname: Ulrich

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. März 2011, 20:11

RE: 1.2 Liter 78 PS sehr zufrieden

Ich habe auch den i20 mit 1,2 und 78PS, bin sehr zufrieden mit der Maschine, gute Beschleunigung (wenngleich ich nach dem Umstieg von meinem Mazda 626 mit 2,0 Liter-Maschine und 115PS andere Beschleunigungs- und Elastizitätswerte gewohnt war), gute Verbrauchswerte, das ganze Fahrzeug ist sehr gelungen, kein knacken, quietschen oder sonstwas. und das zu dem Preis!!!

TopAs5050

Schüler

Beiträge: 71

Wohnort: Volmarstein

Auto: Hyundai iX35 2WD, 2,0 Diesel 184PS

Vorname: Ulrich

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. März 2011, 20:14

RE: 1.2 Liter 78 PS sehr zufrieden

Achso, das mit der gehaltenen Drehzahl ist mir auch aufgefallen, ist aber normal, hatten mehrere Fahrzeuge die ich probegefahren habe. Das hat mit der Abgasreinigung zu tun, damit erreicht man das bestimmte Werte im Abgas eingehalten werden.

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. März 2011, 20:45

RE: 1.2 Liter 78 PS sehr zufrieden

Kaum sind die Temperaturen mal wieder über + 5 Grad sinkt der Verbrauch endlich wieder unter 5,5 Liter / 100 km. ;)

Nach ca. 1,5 Tagen Hyundai i10 1.1 (69 PS) kommt einem der i20 1.2 echt rasant vor. :D

12

Freitag, 25. März 2011, 20:14

RE: 1.2 Liter 78 PS sehr zufrieden

Ich bin bis jetzt nach 250 Km auch sehr zufrieden :D
Bis auf den Außenspiegel der wohl defekt ist X(

Verarbeitung finde sonst gut ein Kumpel von mir hat einen Seat Ibiza und der ist von der Verarbeitung auch nicht besser

engelwelten

unregistriert

13

Sonntag, 27. März 2011, 10:21

RE: 1.2 Liter 78 PS sehr zufrieden

Hallo :winke:

bin mit meinem i 20 auch sehr zufrieden, mir reichen die 78 PS voll und ganz. Ich fahre jedes Jahr 3 - 4 mal nach Bayern (Allgäu) um dort Verwandte zu besuchen, das ist mit dem Auto eine richtige Erholung. ;) Hatte vorher den Seat Ibiza (6k) der hatte nicht so viel "Luxus" und keine Klimaanlage!!!! was für eine Qual, vor allem im Sommer. ;( ;(

Was mich nur etwas stört ist der quietschende Fahrersitz. Ist aber grade deswegen in der Werkstatt. :super:

Lg
Dana

14

Sonntag, 27. März 2011, 21:48

RE: 1.2 Liter 78 PS sehr zufrieden

Zitat

Original von HyundaiGetz
Kaum sind die Temperaturen mal wieder über + 5 Grad sinkt der Verbrauch endlich wieder unter 5,5 Liter / 100 km. ;)

Nach ca. 1,5 Tagen Hyundai i10 1.1 (69 PS) kommt einem der i20 1.2 echt rasant vor. :D


Wie kommt man den unter 5,5l ich habe noch nicht einmal 5,5 geschafft

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 27. März 2011, 22:04

RE: 1.2 Liter 78 PS sehr zufrieden

Schalten bei 2.000 Umdrehungen, teilweise auch darunter (also schon bevor die Schaltempfehlung den Gangwechsel anzeigt), Landstraße ca. 70 - 80 km/h, Autobahn 90-120 km/h, Köpfchen beim Fahren einschalten (kein unnötiges starkes Beschleunigen, viel Rollen lassen etc. etc.).

Alpha-Wolf

Fortgeschrittener

  • »Alpha-Wolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Wohnort: Bayern

Auto: i20 & i30 cw

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

16

Montag, 28. März 2011, 15:35

RE: 1.2 Liter 78 PS sehr zufrieden

Sorry,

aber 70-80 km/h, was bist du denn für ein "Landstrassenschleicher"
solche Leute hab ich echt gefressen, das sind dann auch die sogenannten Sonntagsfahrer die fallen immer dann erst auf, wenn keine LKWs unterwegs sind.
Ist mir schon klar, dass man so viel Sprit sparen kann,aber der Fahrspass bleibt da bei mir voll auf der Strecke.Ich mach das schon mal gerne für 1-2 Tankfüllungen und jetzt beim Einfahren vom Neuwagen, aber Tempo 100 fahr ich immer


Hab jetzt 2000 km auf dem Tocho, lasse jetzt auch schon mal bis 4000 U/min drehen,recht viel mehr mach auch keinen Sinn denke ich.
Fahre Kurzstrecke 7 km zur Arbeit einfach und in meiner Kleinstadt komme ich auch oft nur 1 km weit bis ich wieder halten muss.
Also, 1 km bis zur Bank, dann wieder ca. 1 km bis Getränkemarkt, dann weiter zum Supermarkt und und und...
Bin jetzt bei genau 6 L laut Bordcomputer, genau nachgerechnet hab ich noch nicht, in der Einfahrfase war der Verbrauch bei 5,5 bis 5,9 L.


Mfg Markus

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Montag, 28. März 2011, 16:56

RE: 1.2 Liter 78 PS sehr zufrieden

Du, ganz ehrlich, Drängler etc. sind mir vollkommen egal! Die meisten die mich Wild überholen hab ich am nächsten Ortseingang, der nächsten Kreuzung oder Ampel (falls mal eine auf meinem Weg ist... ) wieder vor mir. Lohnt sich einfach nicht!

Dazu wohne ich hier im Sauerland mit teilweise recht kurvigen Straßen - da geht schnelles fahren nur auf Teilstücken (vielleicht mal 500 - 600 Meter) und da beschleunige ich doch nicht auf 100...

Und bei den Spritpreisen erspare ich mir einfach den "Fahrspaß" und freue mich über das gesparte Geld (und investiere es dann in was sinnvolleres oder fahre dafür eben ein paar Kilometer mehr... ).

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

18

Montag, 30. Mai 2011, 21:44

RE: 1.2 Liter 78 PS sehr zufrieden

Mein i20 geht jetzt immer mehr auf die 20.000 km zu (Auto ist nun gut 9,5 Monate alt) und ich habe das Gefühl: Der Motor geht immer besser.

Beispiel eben: Ich musste / wollte zwei LKW überholen und der 2. Gang dreht nun freudiger in Bereiche über 4500 Umdrehungen als vorher. ;)

Alpha-Wolf

Fortgeschrittener

  • »Alpha-Wolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

Wohnort: Bayern

Auto: i20 & i30 cw

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

19

Montag, 30. Mai 2011, 21:57

RE: 1.2 Liter 78 PS sehr zufrieden

Ich bin zwar erst bei 5000 km,bin aber neulich auch an 2 LKWs vorbei geschossen :bang:
Dachte eigentlich ich schaffe nur einen aber dann hat er so gut beschleunigt, dass ich gleich den zweiten auch noch mit genommen haben,war echt begeistert und überrascht.

Mfg Markus

i20_Aachen

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: Aachen

Beruf: Abiturient

Auto: I20

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 31. Mai 2011, 17:02

RE: 1.2 Liter 78 PS sehr zufrieden

Kann ich nur zustimmen :D bin jetzt bei 555km ^^
Schön bei 3.000 schalten, einfahren eben ..
Aber ab und zu auch mal bisschen mehr drehen, Autobahn bin ich auf 185 km/h gekommen und denke,
sobald er richtig eingefahren bin sollten die 190 kein Problem sein :)
Auch mal so spielereien wie, 3. Gang und dann voll durchdrücken
und bei 5.000-6.000 in den 4. Schalten, geht ziemlich schnell auf 120-140km/h

LG
Stefan

Ähnliche Themen