Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

GeBo

Fortgeschrittener

Beiträge: 404

Wohnort: Ruhrpott

Auto: i30 Challenge 1.4 EU/H

  • Nachricht senden

21

Freitag, 4. März 2011, 13:26

RE: i20 - Deutsches Fahrzeug Fifa Edition für nur 6548€ !

Wie kommst Du denn auf so ein Märchen ???
Meinst Du etwa die bauen für jedes Exportland nen extra Stoßdämpfer ein ? Was macht denn dann ein Belgier, der mit seinem Auto in Deutschland unterwegs ist ? Der fährt dann vorsichthalber nicht schneller als 120, weil sein Fahrwerk ja nicht dafür ausgelegt ist ???

Das einzige was die Autos unterscheidet ist die Ausstattung, weil die in unterschiedlichen Ländern halt unterschiedlich vom Kunden gewünscht sind. Die Technik ist aber die Gleiche!

Und zum Thema Verkaufspreis:
Die Fahrzeuge (egal welcher Marke) kosten in Deutschland mehr, weil die dummen Deutschen einfach ohne zu knurren mehr zahlen. Bei den autoverrückten Germanen wird der Preis ausgereizt.

Ich habe mit meinem EU-Import nur gute Erfahrungen gemacht. Das ist auch nicht mein Erster. Ersatzteile sind kein Problem. Warum soll es dort längere Wartezeiten geben ?

Das mit den Händlern kann ich auch nicht nachvollziehen. Es dauert zwar ein wenig bis man eine gute Werkstatt gefunden hat, aber das ist bei anderen Automarken genauso (30 Jahre KFZ-Erfahrung). Meine Händler hat sogar einen kostenlosen Hol- und Bringservice. Auch wenn Du ein EU hast und auch wenn die Garantie vorbei ist. Sowas ist ganz klar von Händler zu Händler unterschiedlich.

Auf jeden Fall habe ich meinen EU über 4000 Euronen billiger bekommen als hier in Deutschland. Ich denke das ist kein Pappenstiel.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GeBo« (4. März 2011, 13:45)



i-zwanzig

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Herne/NRW

Beruf: Lkw Fahrer

Auto: i20,Audi 80 B4 5Zylinder

  • Nachricht senden

22

Freitag, 4. März 2011, 14:09

RE: i20 - Deutsches Fahrzeug Fifa Edition für nur 6548€ !

GeBO wenn Du der meinung bist das ich hier Märchen erzähle, dann ruf doch selbst mal bei Hyundai Deutschland an, von denen hab ich die Information und das gleiche sagte auch mein Händler, aber Ok wenn Du der auffassung bist das selbst die Märchen erzählen, dann lassen wir das mal so stehen.
Die leute die sich hier in Deutschland ein Auto kaufen noch als dumm zu bezeichnen, das finde ich schon ein starkes Stück, argumentier doch Sachlich und geh dabei nicht unter die Gürtellinie oder werd gar beleidigend. :dudu:
PS. Das jeder Hersteller in den genanten Ländern seine Ware Billiger anbieten muss, ist doch nix neues aber mich jetzt zur Politik zu äussern muss ich hier jetzt echt nicht haben.

Gruß

23

Freitag, 4. März 2011, 14:10

RE: i20 - Deutsches Fahrzeug Fifa Edition für nur 6548€ !

2.ESP, und ASR also das hätte der auch

3. Vorne wie hinten Scheibenbremsen, BeNeLux, haben hinten trommeln.
Das weiß ich nicht meiner wäre aus Dänemark

GeBo

Fortgeschrittener

Beiträge: 404

Wohnort: Ruhrpott

Auto: i30 Challenge 1.4 EU/H

  • Nachricht senden

24

Freitag, 4. März 2011, 14:30

RE: i20 - Deutsches Fahrzeug Fifa Edition für nur 6548€ !

Zitat

Original von i-zwanzig
...
Die leute die sich hier in Deutschland ein Auto kaufen noch als dumm zu bezeichnen, das finde ich schon ein starkes Stück, argumentier doch Sachlich und geh dabei nicht unter die Gürtellinie oder werd gar beleidigend. :dudu:
PS. Das jeder Hersteller in den genanten Ländern seine Ware Billiger anbieten muss, ist doch nix neues aber mich jetzt zur Politik zu äussern muss ich hier jetzt echt nicht haben.
Gruß


SRY falls sich jemand beleidigt fühlt.
Ich habe früher selbst keine EU-Importe gekauft, aber ich sehe einfach nicht mehr ein völlig überhöhte Preise bei gleicher Qualität und Service zu bezahlen.

Die Aussage mit den "d.. Deutschen" ist übrigens die freie Übersetzung der Antwort auf die Frage eines Journalisten an den amerikanischen Verkaufsleiter eines großen deutschen Herstellers warum die Autos in Deutschland bis zu 20% teurer sind als in USA. Darauf die Antwort: Weil der Markt es hergibt.
Das sagt doch wohl Alles. Wenn wir nicht bereit wären so viel für die Fahrzeuge zu bezahlen, wären sie auch in Deutschland billiger.

Also, damit hier nicht wieder ein "Ärgerfred" entsteht: Nochmals SRY falls ich jemanden auf den Schlips getreten habe.

i-zwanzig

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Herne/NRW

Beruf: Lkw Fahrer

Auto: i20,Audi 80 B4 5Zylinder

  • Nachricht senden

25

Freitag, 4. März 2011, 15:14

RE: i20 - Deutsches Fahrzeug Fifa Edition für nur 6548€ !

Sorry angenomen.
Ich selbst hätte ja auch das EU Auto genommen, nur dann hörste und liest hier und da mal was, und ich fing an zu überlegen und entschied mich dazu Hyundai selbst danach zu fragen.
Ich kann es nur nochmal bestätigen, die Auto's sind laut Hyundai mit einem deutschen Modell nicht zu vergleichen, die Bauen ob man es glaubt oder nicht andere Fahrwerke für diese Länder in den Auto's ein.
Ich würd es nicht hier reinschreiben wenn ich diese Antwort nicht bekommen hätte.
Jetzt mal unter uns hier :D meint ihr die Holländer und alle anderen sind Malteser und schenken einem mal so mir nix dir nix einige Tausend Euro?
Das würden die mit sicherheit nicht machen, wenn die nicht schon von vornerein die Auto billiger von den Herstellern bekommen würden, und da die Autos die ich so gefunden hatte ''alle'' kein ESP, kein ASR, keine Lackierten Spiegel. usw. hatten, war die überlegung nicht groß um mich für ein deutsches Modell zu entscheiden.
Ich möchte hier keinem der ein EU Auto fährt oder gedenkt sich eins zu kaufen zu nahe treten, ich habe für mich entschieden, und das sollte jeder andere für sich auch machen, und sich nicht zu sehr beieinflussen lassen,
das Bauchgefühl ist ja bekanntlich immer noch am besten ;)

GeBo

Fortgeschrittener

Beiträge: 404

Wohnort: Ruhrpott

Auto: i30 Challenge 1.4 EU/H

  • Nachricht senden

26

Freitag, 4. März 2011, 16:53

RE: i20 - Deutsches Fahrzeug Fifa Edition für nur 6548€ !

Also so ganz glauben kann ich das mit den Fahrwerken immer noch nicht. Was machen denn die armen Belgier, wenn die belgische Regierung auf einmal auf die Idee kommt die Geschwindigkeitbegrenzung aufzugeben?
Müssen die dann alle ihre Autos umrüsten? Oder sind die dann halt mit weniger Sicherheit unterwegs?
Dürften denn dann solche Autos eigentlich in Deutschland zugelassen werden ? Das wäre doch dann bestimmt nicht im Sinne der StVo wenn man mit einem Fahrwerk das nur für 120 km/h ausgelegt ist hier auf der BAB 190 heizt.

Nee, also ganz ehrlich. Ich halte das für einen Marketing-Gag, damit mehr "deutsche" Autos gekauft werden.
Aber wie Du schon sagtest: Jedem das Seine.

27

Freitag, 4. März 2011, 17:18

RE: i20 - Deutsches Fahrzeug Fifa Edition für nur 6548€ !

Glaub ich auch nicht das mit dem Fahrwerk. Weil die stellen ja in großen Stückzahlen her und werden wohl immer das gleiche Fahrwerk nutzen weil es einfach billiger ist.

Wie das mit dem Bremsen ist weiss ich nicht

i-zwanzig

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Herne/NRW

Beruf: Lkw Fahrer

Auto: i20,Audi 80 B4 5Zylinder

  • Nachricht senden

28

Freitag, 4. März 2011, 17:20

RE: i20 - Deutsches Fahrzeug Fifa Edition für nur 6548€ !

Ich schrieb das bei denen Tempo 120 erlaubt ist, nicht das die Fahrwerke nur bis 120 ausgelegt sind, nein ich denke eher das der Qualitätsunterschied zum vorschein kommt wie ich bereits schon geschrieben habe.
Das Auto wird auch mit Sicherheit nicht bei 130 abheben, nur wird es so sein das es auf die Langlebigkeit und Komfort des Fahrwerks gilt da Abstriche machen zu müssen.

i-zwanzig

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Herne/NRW

Beruf: Lkw Fahrer

Auto: i20,Audi 80 B4 5Zylinder

  • Nachricht senden

29

Freitag, 4. März 2011, 17:35

RE: i20 - Deutsches Fahrzeug Fifa Edition für nur 6548€ !

Mensch Leute das ist doch ne ganz einfache 1x1 Rechnung.
Wenn ich Hersteller wäre, und Biete meine Ware in Old Germany an, und muss hier aber einen hohen Qualitätstandart in den Wagen einbaue, dann nehme ich im diesem Land auch mehr Geld für mein Auto, Qualität kostet eben, das war schon immer so und wird es auch bleiben.
Wenn ich von Gesetzeswegen gewzungen werde in einen BeNeLux Land mein Auto Billiger anbieten zu müssen, na dann bin ich doch als Hersteller nicht so blöd, und Verkaufe die gleichen hochwertigen Produkte zu einem niedrigeren Preis.
Also was mache ich als Hersteller?
Ich denke die Antwort kann sich jetzt jeder selbst geben.

30

Freitag, 4. März 2011, 18:03

RE: i20 - Deutsches Fahrzeug Fifa Edition für nur 6548€ !

hi,
ich muss i-zwanzig mal zur Seite springen und sagen, das er recht hat. Ich hatte vor einiger Zeit hier schonmal darüber geschrieben, das es zwischen deutschen- und Eu bzw.für andere Märkte gefertigte Modelle sehr wohl Unterschiede gibt, die sich nicht auf die Ausstattung beziehen. Beispiel Öl.
für einige nicht deutsche Modelle gibt es den 1.Ölwechsel schon nach 5000km....deutsches Modell bei der ersten Inspektion 15000km. warum??? Weil die erstbefüllung bei diesen Modellen normales Mineralöl ist. Für Deutschland kommt gleich voll synt. Öl hinein, was für den Hersteller teurer ist. Bzw.kommtz da eine sehr große Ersparniss zusammen für Hyundai, bei den Mengen ist Minneralöl wesentlich billiger. Und bei anderen Dingen ist es mit Sicherheit genauso. Optisch viell. nicht gleich zu sehen, wird von Zulieferer x das günstigere Teil für eu Modelle eingebaut.....von Zulieferer y das teurere " bessere" für Deutschland. Das ist heute kein Umstand mehr bei der Fertigung am Produktionsband. Computer wissen, Wagen 1 ist für Deutschland, Wagen 2 ist für Dänemark und Wagen 3 ist wieder für deutschland, und schickt die passenden Teile zum montieren.

Vw, macht es doch genauso(stand vor kurzem in derAB), der Jetta z.b. wird in Amerika günstig mit einer technisch relativ alten Hinterachsaufhängung gebaut....für Deutschland, wenn er denn hier auch angeboten wird, wird eine teurere aufwändigere Hinterachskonstruktion verwendet.....so verändert sich auch der Preis und die Qualität.

Gruss

i-zwanzig

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Herne/NRW

Beruf: Lkw Fahrer

Auto: i20,Audi 80 B4 5Zylinder

  • Nachricht senden

31

Freitag, 4. März 2011, 18:06

RE: i20 - Deutsches Fahrzeug Fifa Edition für nur 6548€ !

:anbet: danke h i20 endlich einer der es versteht :super:

GeBo

Fortgeschrittener

Beiträge: 404

Wohnort: Ruhrpott

Auto: i30 Challenge 1.4 EU/H

  • Nachricht senden

32

Freitag, 4. März 2011, 18:29

RE: i20 - Deutsches Fahrzeug Fifa Edition für nur 6548€ !

Nur noch soweit:
Mein Wagen stammt aus Ungarn. Aussage meines deutschen Hyundaihändlers, der selbst keine EU-Wagen anbietet: "Die Qualität ist die Gleiche, nur die Ausstattung ist unterschiedlich. Da muss man aufpassen!"
Übringens musste bei meinem auch erst bei 15.000 der erste Ölwechsel gemacht werden...

Sag mal h i20, wo kommst Du denn auf einmal her ? Internet ist doch was Feines. Unterstützung bekommt man genau dann, wenn man sie gebrauchen kann.

33

Freitag, 4. März 2011, 18:53

RE: i20 - Deutsches Fahrzeug Fifa Edition für nur 6548€ !

@ GeBo

An deiner Stelle würde ich langsam mal aufpassen was Du so von Dir gibst, sonst wird das Entschuldigen noch zu einer Dauerbeschäftigung von dir.

Falls du hier auch andere Mails ließt, könnte Dir aufgefallen sein, das ich schon öfter was gepostet habe, nur war ich nicht richtig angemeldet, sondern als gast unterwegs.

Ich habe also nichts mit i-zwanzig persönlich zu tun, falls du unterschwellig auf ein zweites Profil anspielen wolltest.

Zum Thema, wie i- zwanzig schon sagte, jeder kann ja machen wie er es für richtig hällt, bloß sollte man nicht darauf vertrauen, das Eu- fahrzeuge auch wirklich die gleiche Qualität haben, bzw. die gleichen Teile verbaut sind. Wo, und für welches Land was verbaut wird, wird nur der Hersteller selbst wissen...und das der Händler alles weiß, wage ich auch zu bezweifeln, nur die Sache mit dem öl ist ein Fakt muss ja nicht bei aöllen eu-Ländern so sein.
Und die Vw- hinterachse ist wie geschrieben ein bericht aus derAB.

Gruss an i-zwanzig

GeBo

Fortgeschrittener

Beiträge: 404

Wohnort: Ruhrpott

Auto: i30 Challenge 1.4 EU/H

  • Nachricht senden

34

Freitag, 4. März 2011, 19:14

RE: i20 - Deutsches Fahrzeug Fifa Edition für nur 6548€ !

Na na na, was unterstellst Du mir denn da. :dudu:
Freue mich doch nur darüber das das Netz so viele Möglichkeiten bietet.
Frei nach dem Motto: "Da werden Sie geholfen."

i-zwanzig

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Herne/NRW

Beruf: Lkw Fahrer

Auto: i20,Audi 80 B4 5Zylinder

  • Nachricht senden

35

Freitag, 4. März 2011, 19:16

RE: i20 - Deutsches Fahrzeug Fifa Edition für nur 6548€ !

Gruß zurück h i20 ;)
es wird mir langsam zu müßig anderen leuten etwas simples verständlich rüberzubringen.
GeBo ist mit seiner Meinung sowas von festefahren, das bringt nichts mehr.
Er zweifelt ja selbst Hyundai's mitteilung an.
Denke jetzt sollte auch alles zu diesem Thema gesagt.

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

36

Freitag, 4. März 2011, 19:44

RE: i20 - Deutsches Fahrzeug Fifa Edition für nur 6548€ !

Schade das die richtigen Schrauber hier nichts mehr dazu schreiben wer hier recht hat. Würde mich mal interessieren, was hier stimmt.
Ich für meinen Teil würde zu GeBo s Meinung tendieren, der Aufwand ist doch viel größer unterschiedliche Teile zu ordern wenn alle Autos im selben Werk produziert werden. Auch wäre die Ersatzteilbevoratung für den Hersteller ein Problem. Was anderes wäre es wenn so wie bei VW ein Passat in Amerika gebaut wird und einer in Europa. Wissen tue ich das aber nicht.
Aber vieleicht schreibt ja mal ein Hyundaischrauber hier die Wahrheit.
Ansonsten ist der Preis für den i20 von 8100 wirklich top.
Grüße Stefan

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

37

Freitag, 4. März 2011, 20:03

RE: i20 - Deutsches Fahrzeug Fifa Edition für nur 6548€ !

Dann muss ich ja sagen das ich Glück habe und mein I30 aus Bulgarien ist .Da sind die Straßen schlechter also habe ich ein auf die Verhältnisse angepasstes Fahrwerk.Für das fahren auf Deutschen Straßen nur gut nach dem Winter. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cas-64« (4. März 2011, 20:04)


38

Samstag, 5. März 2011, 08:47

RE: i20 - Deutsches Fahrzeug Fifa Edition für nur 6548€ !

recht, hast du, langsam wird´s müßíg.

Wo soll den der Aufwand zu groß sein um verschiedene Teile- verschiedener Zulieferer zu Bestellen, wenn man in der Gesammtheit dem Unternehmen Millionen zusammensparen kann. Per Telefon, Internet oder sogar per Logistiksystem welches die Bestellung auch Automatisch ausführen könnte wenn nur noch eine Menge x auf Lager ist.Wo wir auch schon bei der Lagerhaltung wären. Heutzutage Produziert man "Just in Time" große Läger sind also gar nicht nötig.

Gruss

39

Samstag, 5. März 2011, 11:27

RE: i20 - Deutsches Fahrzeug Fifa Edition für nur 6548€ !

Und ich glaube auch nicht dass ein deutscher Fahrzeug besser verarbeitet sein kann wenn ich mir jetzt den Preis von 6548€ angucken und man bedenken muss da da schon Überführungskosten mit drin sind und Hersteller und Händler auch noch gewinnen machen

i-zwanzig

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Herne/NRW

Beruf: Lkw Fahrer

Auto: i20,Audi 80 B4 5Zylinder

  • Nachricht senden

40

Samstag, 5. März 2011, 12:33

RE: i20 - Deutsches Fahrzeug Fifa Edition für nur 6548€ !

....................glauben ist nicht wissen :D...................... so das war jetzt dan auch mein letzter Satz zu diesem Thema, allen anderen noch viel Spaß und regen austausch, bei glauben oder wissen, hier werden sie eh nicht geholfen :D lach