Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Q-Treiber

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Ruhrgebiet

Auto: i20 Europe

  • Nachricht senden

141

Dienstag, 17. Dezember 2013, 21:26

Hallo Marc,

die von mir o. g. genannten Preise sind incl. MwSt.

Bezüglich des Händlers habe ich dir eine Nachricht geschickt. Ich glaube, im Forum darf ich den Händler-Namen nicht nennen, oder?


mandre

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: technischer Sachbearbeiter

Auto: i20 UEFA Euro 2012 Ed.

Vorname: Marc

  • Nachricht senden

142

Dienstag, 17. Dezember 2013, 21:39

Danke. Darf man nicht? Oh! :D Dann habe ich schon mehrmals unwissentlich verstoßen. Aber wenn man von Händlern in bestimmten Städten spricht ... dort gibt es meistens eh nur einen.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

143

Dienstag, 17. Dezember 2013, 21:50

Ich wüsste nicht, warum man den Namen nicht nennen dürfte. Solange es die Wahrheit ist, immer raus damit. :sauf:

Matze2

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Südpfalz

Beruf: Disponennt

Auto: I20

Vorname: Mathias

  • Nachricht senden

144

Dienstag, 31. Dezember 2013, 10:18

Also ich war mit meinem vor ein paar Tagen zur 1. Jahresinspektion,
ich hab jetzt 9500 KM drauf und die Kosten beliefen sich auf 151,34 Euro inkl. Mwst. :thumbsup:
Ich würde das jetzt nicht unbedingt als teuer bezeichnen, es wurde alles nachgeprüft und nachgefüllt,
ein Ölwechsel mit Filter wurde auch gemacht. Ich hab dann noch erwähnt, dass die Bremsen
Hinten immer beim langsamen Bremsen solche geräuche machen, es wurde nachgeschaut und
die hinteren Bremsen wurden zerlegt, gereinigt, und alles neu eingefettet; jetzt ist ruhe ^^
Ich bin also nach wie vor, sehr zufrieden mit meiner Entscheidung, bei meinem Händler
den i20 gekauft zu haben. ^^

Gruß
Matze2

mandre

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: technischer Sachbearbeiter

Auto: i20 UEFA Euro 2012 Ed.

Vorname: Marc

  • Nachricht senden

145

Montag, 2. Juni 2014, 11:32

Da bei mir die 2. Inspektion ansteht erkundige ich mich derzeit nach den Preisen in der Umgebung. Beim freundlichen Händler, wo ich den Wagen vor 2 Jahren gekauft hat, verlangt man 400 €. Bei einer Kette (beginnt mit P :D ) hingegen nur 250 €. Wenn dies eine Meisterwerkstatt sein sollte (wovon ich ausgehe) werde ich es dort machen lassen. Beim Freundlichen wären das "mal eben" 60% Aufpreis. :S

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

146

Montag, 2. Juni 2014, 16:58

Heute auch mal rum Telefoniert wegen der 2 Inspektion für den I20 1.2 57kw Bj06,2012 21,000km.
Die erste Hyundaiwerkstatt wollte 394€ die zweite Hyundaiwerkstatt 350€ die dritte Hyundaiwerke will 370€ haben und eine Freie Werkstatt ca.250€ genauen Preis bekomme ich noch.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »cas-64« (2. Juni 2014, 17:15)


cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

147

Dienstag, 3. Juni 2014, 16:11

Freie Werkstatt will 240€ für die Inspektion haben das ist um längen besser als 400€ bei Hyundai.

mandre

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: technischer Sachbearbeiter

Auto: i20 UEFA Euro 2012 Ed.

Vorname: Marc

  • Nachricht senden

148

Dienstag, 3. Juni 2014, 18:07

Ich habe mich auch für die 250 € "Kette" entschieden. Allerdings muss ich trotzdem mal beim Freundlichen vorbei, da mein Beifahrersitz so langsam unertragbar quietscht. :rolleyes:

149

Samstag, 7. Juni 2014, 07:51

Bei mir war jetzt auch der 2. KD fällig. (i20 1.2 18000km BJ 2012/06)

Nach dem Wechsel der WS war ich sehr gespannt.
Bei meinem i20 sind auch bei 18 tkm die hintern Bremsen durch!
Auch musste eine abgerissene Leiste wieder befestigt werden.
Alle Preise sind netto:

35000KM 2/JAHRESSERVICE Menge 16 6,90 : 110,40
- Motorölwechsel
- Leiste Stoßstange befestigen
- Ersatzrad oder Kit prüfen
- Batterietest
- Türschlösser und Scharniere schmieren
Brems + Kupplungsflüssigkeit wechselt + entlüften Menge 3 6,90 : 20,70
Schmier-und Gleitmittel Menge 1 0,92 : 0,92
Brems + Kupplungsflüssigkeit Menge 1 9,85 : 9,85
Ölfilter Menge 1 5,72 : 5,72
Dichtring Menge 1 1,1 : 1,1
Motoröl Menge 3,5 : 8,22 : 28,77


macht dann 117,46 netto / 211,18 Brutto

Angehängt war auch noch die Wartungs-Checkliste von Hyundai
Zündkerzen wurde nicht gewechselt aber geprüft.
Ist wohlgemerkt eine Vertragswerkstatt !!!

Auch wurde wg. meine defekten hinteren Scheibenbremsen ein Kulanz Antrag gestellt.
Und auch gleich genehmigt. :anbet:

Ich hatte die schlimmsten Befürchtungen wg. meiner vorausgegangen Erfahrung.

Diese Werkstatt verdient den Titel Service.
Wenn das so weitergeht werden die mich nicht mehr los.

Gruß

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

150

Samstag, 7. Juni 2014, 08:17

211€ das in einer Hyundai Werke ?.Das ist aber günstig wo hast du das machen lassen bei uns sind die Preise ziemlich gleich hoch.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 933

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

151

Samstag, 7. Juni 2014, 09:14

macht dann 117,46 netto / 211,18 Brutto

Günstiger Preis, auch wenn sich beim Nettopreis ein Tippfehler eingeschlichen hat! ;-)

177,46€ netto / 211,18€ brutto

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

152

Mittwoch, 18. Juni 2014, 17:48

War heute zur zweiten Inspektion in einer Freien Werkstatt.Bei 21000km

mandre

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: technischer Sachbearbeiter

Auto: i20 UEFA Euro 2012 Ed.

Vorname: Marc

  • Nachricht senden

153

Mittwoch, 18. Juni 2014, 19:27

War auch heute bei einer Kette. Auch ca. 250 €.
Der Freundliche wollte 400€ haben.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 493

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

154

Donnerstag, 19. Juni 2014, 09:37

Bei exakt gleichen Leistungen??? Wenn man weniger bezahlt hat, ist das noch lange nicht billiger! :flöt:

mandre

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: technischer Sachbearbeiter

Auto: i20 UEFA Euro 2012 Ed.

Vorname: Marc

  • Nachricht senden

155

Donnerstag, 19. Juni 2014, 16:39

Inspektion nach Vorgaben eben. Ich bezweifel, dass Hyundai mehr macht als ihre eigenen Vorgaben vorschreiben :D

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

156

Donnerstag, 19. Juni 2014, 21:32

@cas-64
Muss ja nichts zu sagen haben, aber was hindert eine Freie Werkstatt daran, die Positionen orthographisch korrekt darzustellen? Bei solchen Kleinigkeiten geht es los...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 933

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

157

Donnerstag, 19. Juni 2014, 21:39

..was hindert eine Freie Werkstatt daran, die Positionen orthographisch korrekt darzustellen?
Filleichd hamse di Teutschstunte imma keschwänzt?? =)

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 493

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

158

Freitag, 20. Juni 2014, 08:10

Ach was solls- wenn die Werkstatt "Gut und Günstig" ist, darf in der Rechnung ruhig ein Schreibfehler vorhanden sein! Nur Rechnen sollten sie können, beim verschreiben zahlt man bei Fehler ja nicht drauf, beim verrechnen möglicherweise schon :unentschlossen:

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

159

Freitag, 20. Juni 2014, 11:22

Ich vermisse bei der Rechnung irgendwie den Kraftstofffilter... Sollte der bei der Großen nicht mit gewechselt werden?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 933

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

160

Freitag, 20. Juni 2014, 11:40

Kraftstofffilter beim Diesel nach 30tkm, beim Benziner nach 60tkm.