Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 14. September 2011, 18:30

RE: Inspektionskostenübersicht

So, unser i20 1.2 war heute auch zur 2. Inspektion (33200km). Damit belegen wir wohl den ersten Platz in der Inspektionspreis - Rangliste.

408,77€

Hier die Aufstellung:

- 2 Jahresinspektion (35.000km) 135,00€
- Bremsflüssigkeitswechsel 37,50€
- Castrol Magnatec Pro (3,5L) 62,65€
- Ölfilter Motor 5,76€
- Dichtring 1,20€
- Luftfiltereinsatz 27,96€
- Pollenfilter 22,20€
- Zündekerze (4x) 39,84€
- Scheibenreiniger (1L) 3,19€
- Bremsflüssigkeit 8,20€
- MwSt. 65,27€

Macht zusammen 408,77€

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stromer« (14. September 2011, 18:32)



Kalyan

Schüler

Beiträge: 67

Wohnort: SH, bei Hamburg

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Auto: i20 1.4 Style

Vorname: Nico

  • Nachricht senden

22

Samstag, 15. Oktober 2011, 21:51

RE: Inspektionskostenübersicht

Das ist echt teuer, meine war unter 300€, aber bald ist schon die 3te dran, hat da schon jemand die Preise?

Alpha-Wolf

Fortgeschrittener

Beiträge: 232

Wohnort: Bayern

Auto: i20 & i30 cw

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 18. Oktober 2011, 18:32

RE: Inspektionskostenübersicht

Hallo zusammen,

hab gerade die erste Inspektion hinter mir, hab das Auto zwar erst am 25.01.2011 gekauft, aber die Erstzulassung war am 30.10.2010.
Der Km Stand ist 8500.

- Arbeitszeit 1,2 Std. mit Check...70,80 EUR
- Öl...........................................29,99 EUR
- Ölfilter......................................5,30 EUR
- Umweltabgabe..........................0,71 EUR
===========================
- ENDSUMME...........................127,09 EUR

Scheint so, als wenn ich gut weg gekommen wäre.

Gruss Markus

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

  • »HyundaiGetz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 12:04

RE: Inspektionskostenübersicht

Da bist Du wirklich gut bei weggekommen - liegen ja fast gleich auf.

Ist Dein Händler eher größer oder kleiner?

Nächste Woche Dienstag hab ich nen Termin zum Reifenwechseln bei meinem Hyundai Händler - da werde ich mal nach den Kosten der 35.000 km Inspektion fragen, da sie planmäßig dieses Jahr wohl noch anliegen wird...

Alpha-Wolf

Fortgeschrittener

Beiträge: 232

Wohnort: Bayern

Auto: i20 & i30 cw

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 16:24

RE: Inspektionskostenübersicht

Hallo,

hab es in einem grossen MITSUBISHI-Autohaus machen lassen, hab das Auto auch dort gekauft.
Waren bis letztes Jahr Hyundai Händler und Werkstatt,sind es zwar nicht mehr aber zum BMW/Hyundai Händler wollte ich nicht und ausserdem liegt die Werkstatt neben meiner Arbeitsstelle.

Mfg Markus

meistermacher

Meistermacher

Beiträge: 26

Wohnort: NRW

Auto: i20 und i30 CW 1,6 CRDI

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 6. Dezember 2011, 20:38

RE: Inspektionskostenübersicht

Hallo zusammen,

war zur 1. Inspektion mit dem Wagen meiner Frau, knapp 150 € mit 5W-30 Synt. Öl (1.2, 78 PS).
Eine kostenlose Autowäsche gab es beim Freundlichen noch dabei.

War somit sehr zufrieden, hat nur 1,5 Stunden gedauert, wie bei meinem i30 auch. Kann den Händler in Essen-Altenessen nur empfehlen.

Bis dahin,

Mafioso1337

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 6. Dezember 2011, 20:44

RE: Inspektionskostenübersicht

so günstig :rolleyes:
nicht schlecht ^^

was zahlt ihr so für das öl?

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

  • »HyundaiGetz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 27. Dezember 2011, 16:51

RE: Inspektionskostenübersicht

Heute war mein i20 zur 2. Inspektion.

Kilometerstand: 35.468

Gesamtpreis: 246,95 €

Der Preis setzt sich aus folgenden Punkten zusammen:

Arbeitslohn (1,60 Zeiteinheiten) - 100,40 €
Motoröl (3,5 Litr 5W40) - 34,72 €
Ölfilter (1x) - 5,20 €
Dichtring (1x) - 1,00 €
Luftfiltereinsatz (1x) - 14,50 €
Innenraumfilter (1x) - 18,50 €
Zündkerzen (4x) - 33,20 €

Netto: 205,52 €
Mwst: 39,43 €

Gesamt: 246,95 €

Da mein Auto noch keine zwei Jahre alt ist, ist die Bremsflüssigkeit nicht gewechselt worden. Dies wird dann im August nächsten Jahres erledigt.

Der Wechsel der Bremsflüssigkeit kostet ca. 30 €. Also wäre der Inspektionspreis mit dem Wechsel bei ca. 280,00 € gewesen.

steve1986

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Aachen

Auto: I20, WM Edition

Vorname: Stephan

  • Nachricht senden

29

Montag, 2. Januar 2012, 12:47

RE: Inspektionskostenübersicht

Mein i20 (1.2l) war heute auch bei seiner ersten 15.000 Inspektion (Kilometerstand: 11600, EZ: 01.2011)

1. Jahresinspektion ausgeführt (15000er) (1,1 AW)): 63,80 €
Motoröl 10W40 (3,5 Liter): 25,06 €
Ölfilter: 5,94 €
Dichtring: 1,00 €
Scheibenklar (2 l): 2,14 €
Reinigungsmaterial: 1,58 €
Kleinmaterial: 0,62 €

MwSt.: 19,03 €

Gesamt: 119,17 €

War sehr zufrieden, Leihwagen brauchte ich nicht, da ich die knappe Stunde beim Händler verbrachte und Kaffee bekam ;-). Weil wohne knapp 60 km weg vom Händler und wäre dann blöd gewesen nochmal nach hause zu fahren. Hatte um 10 Uhr den Termin, kam direkt dran und war um kurz nach 11 Uhr wieder raus. Vom Preis her fand ich es vollkommen okay, hab mit etwas mehr gerechnet.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »steve1986« (2. Januar 2012, 12:48)


Alpha-Wolf

Fortgeschrittener

Beiträge: 232

Wohnort: Bayern

Auto: i20 & i30 cw

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

30

Montag, 2. Januar 2012, 15:31

RE: Inspektionskostenübersicht

Hallo grüss dich,

du bist ja noch günstiger als ich davon gekommen.
Würde mich schon mal intressieren, wie der Preisunterschied von 50,-EUR und mehr zustande kommt, wenn ich sehe was hier einige bezahlt haben.

PS:
Warum fährst du 60 km weit und gehst nicht in ein Autohaus in deiner Nähe?

Mfg Markus

steve1986

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Aachen

Auto: I20, WM Edition

Vorname: Stephan

  • Nachricht senden

31

Montag, 2. Januar 2012, 16:30

RE: Inspektionskostenübersicht

Ja schon komisch das es so große Preisunterschiede gibt. Das Autohaus gehört dem Onkel einer Bekannten von mir. Bin dort mit den Preisen und dem Service super zufrieden. Daher nehme ich den Weg gut und gerne in Kauf ;-)

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

  • »HyundaiGetz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

32

Montag, 2. Januar 2012, 17:39

RE: Inspektionskostenübersicht

Die Preisunterschiede sind wirklich interessant - wobei ich das von meinem Vorgängerauto, einem Citroen C1, noch extremer kenne.

Welches Öl muss nun eigentlich in den i20 Benziner rein? Hier wird ja scheinbar auch unterschiedliches genutzt...

Alpha-Wolf

Fortgeschrittener

Beiträge: 232

Wohnort: Bayern

Auto: i20 & i30 cw

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

33

Montag, 2. Januar 2012, 19:11

RE: Inspektionskostenübersicht

Das dürfte aber eigentlich nicht sein,wenn eine Liste ab gearbeitet wird und das gleiche Material/Teile verbaut werden.
Was die Arbeitszeit an geht, hier kann es ja mal Unterschiede geben,aber das sollte sich auch in Grenzen halten.
Zum Glück gibts das www :evil: um so was zu vergleichen :teach: weil sonst :dudu: :schläge:

Mfg Markus

steve1986

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Aachen

Auto: I20, WM Edition

Vorname: Stephan

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 3. Januar 2012, 09:34

RE: Inspektionskostenübersicht

Kann mir nur vorstellen das die Teile / Materialien zu verschiedenen Einkaufspreisen gekauft werden bzw. dann wieder zu verschiedenen Verkaufspreisen verkauft wird. Beim Öl gibt es wahrscheinlich auch preisliche unterschiede je Hersteller.

Bei mir haben die Öl von Liqui Moly verwendet (10W40)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »steve1986« (3. Januar 2012, 09:34)


i-zwanzig

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Herne/NRW

Beruf: Lkw Fahrer

Auto: i20,Audi 80 B4 5Zylinder

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 4. Januar 2012, 15:05

RE: Inspektionskostenübersicht

Hi zusammen,
auch bei mir steht nächsten Monat die 1. Wartung an.
Mein Freundlicher und alle anderen hier im Umkreis wollen für die 15.000er zw. 170 und 190 Euro haben.
Gestern bekam ich Post von Stop & Go mit einigen Gutscheinen, und anderem auch für eine ''Große'' Inspektion für schlappe 59€ statt 89€
Mal ehrlich was macht Hyundai anders als Stop & Go oder andere? (ausser A.T.U natürlich) :D
Die Arbeiten nach Hersteller Vorschrift, und die Garantie bleibt auch erhalten.
Ich werd dahin gehen, und für den rest vom Gesparten Geld meiner Frau nen schönen Blumenstrauß kaufen oder schön Essen gehen ;)

Gruß

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 4. Januar 2012, 15:13

RE: Inspektionskostenübersicht

Der Preis umfasst nur den Arbeitslohn, Material darfst du noch bezahlen. Der Hyundai-Preis wird sicherlich immer incl. Material sein?!?

i-zwanzig

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Herne/NRW

Beruf: Lkw Fahrer

Auto: i20,Audi 80 B4 5Zylinder

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 4. Januar 2012, 15:46

RE: Inspektionskostenübersicht

Hi Ceed,
stimmt absolut, das war ohne Material.
Habe vorhin nochmals mit Stop & Go gesprochen, die machen mir nach meinen Wunsch Castrol 5W30 Öl rein, dazu Ölfilter etc. der Preis liegt dann bei 110€. Finde das einen aktzeptabelen Preis.

Willi i20

Fortgeschrittener

Beiträge: 243

Wohnort: Berlin

Auto: i 20

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 5. Januar 2012, 18:17

RE: Inspektionskostenübersicht

Hallo,
du sparst am Anfang, dafür zahlst du später bei Reklamationen drauf. (Garantie) Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

MfG
Willi i20

Alpha-Wolf

Fortgeschrittener

Beiträge: 232

Wohnort: Bayern

Auto: i20 & i30 cw

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 5. Januar 2012, 18:30

RE: Inspektionskostenübersicht

Was hat das mit der Garantie zu tun?

i-zwanzig

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Herne/NRW

Beruf: Lkw Fahrer

Auto: i20,Audi 80 B4 5Zylinder

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 5. Januar 2012, 18:39

RE: Inspektionskostenübersicht

Hi,
ja eben was hat die Garantie damit zu tun???
Die Herstellergarantie bleibt im ''vollem'' umfang erhalten.