Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

  • »HyundaiGetz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. Dezember 2010, 11:20

Lackprobleme

Hallo i20-Gemeinde,

bei meinem i20 (EZ August 2010) habe ich festgestellt, dass ich den Kanten der Motorhaube wie auch der Heckklappe kleine Lackabplatzer bzw. "Staubeinschläge" oder wie man die Dinger nennt befinden... die Türen habe ich noch nicht weiter untersucht. Hatte das Problem auch schon jemand?

Hyundai gibt doch glaube ich zwei Jahre Garantie auf den Lack, oder? Darüber müsste man das doch theoretisch abwinkeln können... Ich werd nächste Woche mal bei meinem Hyundai Händler vorbei schauen, mal schauen, was der dazu so sagt...


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. Dezember 2010, 11:31

Werkstatt wird sicherlich überprüfen und beurteilen, ob es Einschläge oder eher Einschlüsse sind...

i20 style

Schüler

Beiträge: 125

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Dachdecker

Auto: i20 << VERKAUFT!

Vorname: RonnY

  • Nachricht senden

3

Samstag, 4. Dezember 2010, 12:45

RE: Lackprobleme

Hallo,

ärgerlich sowas... hatte Lack platzer am Kofferraum, die Ecke über dem Rücklicht, anscheinend ist die Heckklappe nicht richtig eingestellt gewesen und ist dann immer an die Ecke geschlagen! Meiner Meinung nach ist der Lack beim i20 eh sehr anfällig, ich habe hier und da auch schon Schäden endeckt, da raufen mir die haare zu berge, zum glück hab ich ein sehr kulanzes Autohaus! Trotz allen dem, so wie Hyundai seine Autos lackiert habe ich bei keinem Fahrzeug erlebt. Sehr enttäuschend!!!

Fazit nach 1 1/2 Jahren

4

Sonntag, 5. Dezember 2010, 10:41

RE: Lackprobleme

Hallo an Alle,
als ich meinen i20 geholt habe entdeckte ich gleich bei der Übernahme einen Lackfehler an der Fahrertür. Mein Autohaus hat einen Lackstift bestellt um es auszubessern, bzw. nachlackieren. Die Lieferung des Stifftes hat ne weile gedauert mit Begründung durch die hohe Nachfrage... die Lackiereri hat echt eine miserable Arbeit geleistet.

5

Sonntag, 5. Dezember 2010, 16:19

RE: Lackprobleme

Naja, gegen Steinschläge ist auch kein Mercedes, Porsche oder Ferrai gefeit. Das ist halt normale Abnutzung.

Beiträge: 106

Wohnort: FFM

Beruf: Diplom Kaufmann

Vorname: Carsten

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 5. Dezember 2010, 17:32

RE: Lackprobleme

@Hyundaigetz

Kannst Du bitte mal Bilder liefern?

Oder erkannt man i.M. bei Dir nichts? Ich sage nur weiß im Winter ;)

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

  • »HyundaiGetz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 5. Dezember 2010, 20:02

RE: Lackprobleme

Zitat

Original von jagg
Naja, gegen Steinschläge ist auch kein Mercedes, Porsche oder Ferrai gefeit. Das ist halt normale Abnutzung.


Das sind keine Steinschläge, da sich die kleinen "Pickelchen" an der Unterkante der Motorhaube befinden, keine Chance für Steine.

Bilder kann ich nicht liefern, dafür sind die "Schäden" definitiv zu klein.

Ist ja insgesamt auch nichts schlimmes, wollte nur mal wissen, ob andere davon auch schon betroffen sind. Auch in anderen Foren - ob nun Ford oder VW, Mercedes oder Audi - ließt man von Lackfehlern... Mal schauen, ob ich diese Woche Zeit hab um zur Werkstatt zu fahren.

Ulrike

Anfänger

Beiträge: 14

Beruf: Kinderkrankenschwester

Auto: i 20

Vorname: Ulrike

  • Nachricht senden

8

Samstag, 11. Dezember 2010, 21:03

RE: Lackprobleme

genau an der stelle über dem Rücklicht hatte ich auch Schäden,die Klappe war nicht richtig eingestellt, Außendienstler von Hyundai hat begutachtet und dann wurde instandgesetzt

Ähnliche Themen