Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 3. Dezember 2010, 20:42

jemand Erfahrung mit einer Standheizung?

Hallo,

ich habe habe mir in meinen i20 eine Standheizung einbauen lassen. Zur Zeit habe ich eine sehr kurze Fahrzeit zur Arbeit (10min für 5Km), allerdings fahre ich 2 mal die Woche zusätzlich ca 150 km. Meine Frage: macht das die Batterie mit? habe es bisher noch nicht ausgetestet, aus Angst das mein Auto morgens nicht mehr anspringt.. normalerweiße heißt ja die Regel Heizzeit = Fahrzeit, sollte ich also auf die Standheizung bei den Kurzstrecken verzichten, oder reicht es wenn die Batterie alle 3 Tage durch die Langstrecke wieder voll aufgeladen wird??


Chriflo

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Bay

Auto: I20

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. Dezember 2010, 21:00

RE: jemand Erfahrung mit einer Standheizung?

Hallo Scratz,

zu deine Frage:

sicherlich geht deine Batterie nicht von heute auf morgen in die Knie, allerdings zieht die
Standheizung enorm viel Energie aus dem Speicher, so das auch deine 150 km nicht reichen die Batterie vollständig zu laden.
Ich empfehle Dir, deine Batterie alle 4 - 6 Wochen mal an ein Ladegerät zu hängen, damit dein Wagen auch morgen noch kraftvoll anspringt.
Viel Spaß mit deinem wohlig warmen Auto am morgen!

Gruß
Christian

blossom

Anfänger

Beiträge: 13

Auto: i20

Vorname: daniela

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. Februar 2011, 21:24

RE: jemand Erfahrung mit einer Standheizung?

Hallo du falls Du das noch liest

Also ich habe in meinem i20 eine Webastoheizung, seit September, den i20 auch seit September. Meine Heizung läuft in der Woche (mo-frei) morgens 30min , als es so kalt war auch nachmittags. Ich fahre 33km also mind 30 bis 90 min (je nach Stau).
Seit letzte Woche zickt meine Batterie jetzt Auto orgelt ein bisschen beim Starten, die Standheizungseinstellungen löschen sich. War bei Bosch wo ich sie habe einbauen lassen und die meinten die Batterie sie nicht Leistungsstark genug. Also soll ich die Heizung auf jeden Fall kürzer laufen lassen und die Lüftung wenn möglich kleiner stellen.
Also bei der Batterie min 10min länger fahren als heizen.
Ich wollte eine andere Batterie haben, aber kaum eine stärkere paßt vom Platz. Also muss ich mir wohl auch ein Ladegerät kaufen.

Vielleicht hast Du eine andere Lösung gefunden, würde mich über einen Tipp freuen.

Wünsche einen schönen Abend

Gruß

Daniela

Ähnliche Themen