Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fazer

Anfänger

  • »Fazer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Wohnort: Duisburg

Auto: i20 LPG

Vorname: Jo

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Oktober 2010, 00:42

LPG ab Werk i20

Hallalöle
hab meinen i20 1,2 LPG jetzt da :D.
Ice blau metallic den rest siehe hier
Hallo Gemeinde

2010er Modell Typ PB. Gasanlage ist von BRC sequentiell.
Das Auto ist EG Import und kommt aus Italien.

Jetzt meine Frage,hat einer von euch einen i 20 1,2ltr
vom deutschen Händler mit Gasanlage ab Werk????

Bitte um Info

greetz aus Duisburg

Fazer
»Fazer« hat folgendes Bild angehängt:
  • SDC.jpg


2

Sonntag, 14. November 2010, 11:37

RE: LPG ab Werk i20

Moin,
mein I 20 habe ich mit der Werksgasanlage nachrüsten lassen. Gesamtkosten 2.500 EUR.

Gaseinfüllventil ist neben dem Tanköffnung installiert.
Tank in Reserveradmulde. 38 Liter gehen rein. Damit komme ich 520 KM weit. Bei zur Zeit 68 Cent richtig cool.

Wartungsinterval 15.000 KM.


Gruß
Dietrich

Fazer

Anfänger

  • »Fazer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Wohnort: Duisburg

Auto: i20 LPG

Vorname: Jo

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. November 2010, 22:51

RE: LPG ab Werk i20

Hi Norddriver
was hast du für eine LPG Anlage drin ??? Bei mir ist eine BRC Anlage drin.
Den Radmuldentank hab ich auch so ca 47ltr.brutto= 35-38 ltr. netto.
Noch ne Frage ,hat man bei dir Flashlube oder Valve Protect System eingebaut?
War bei dem Preis eine Versicherung für LPG+ Motor mit dabei??

Big Thx mfg. Jo :winke:

4

Dienstag, 16. November 2010, 16:30

RE: LPG ab Werk i20

Moin,
Flash Lube ist mit eingebaut. Gasanlage ist von LOVATO. Es handelt sich wie gesagt um eine Originalnachrüstanlage von Hyundai. Damit bleibt dann meine Garantie von 3 Jahren unberührt. TÜV und Reifenersatzkit waren auch dabei.

Gruß
Dietrich

5

Mittwoch, 4. Januar 2012, 14:59

RE: LPG ab Werk i20

Hallo,

Habe seit August 2011 eine LPG-Anlage ab Werk in meinem i20 1.2 drin (Lovato EcoEngine mit FlashLube). Bin sehr zufrieden damt, bin bis jetzt 12 tkm gefahren. Maximalste Strecke war 679km (dann war der Gastank aber definitiv leer), Durchschnittsverbrauch ca 7,2l Gas.

HurzHurz2

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: Planet Erde

Beruf: Softwareentwickler

Auto: i20 1.2

Vorname: Sylvio

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. Januar 2012, 15:11

RE: LPG ab Werk i20

Haben Eure Gas-Werks i20 geänderte (gehärtete) Ventile im Motor? Wenn ja ist das ein super Preis. Wenn nicht ist das völlig sinnlos, weil ein Ventilschaden nach ca 60000km-80000km eintreten wird!!! Und das wird richtig teuer!!!!
Gas verbrennt nämlich anders als Benzin und das macht der PB Motor nicht lange mit.

Beiträge: 989

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

7

Montag, 16. Januar 2012, 16:44

RE: LPG ab Werk i20

Norddriver schreibt ja er hat ihn mit der Serienanlage nachrüsten lassen, also wird kein Kopf mit gehärteten Sitzen drin sein. Soweit mir bekannt konnte man die Anlage immer mitbestellen, wobei sie dann durch den Händler eingebaut wurde. Da Hyundai ebenso wie andere "Massenware" produziert, werden die die Produktionsstrasse nicht umstellen und andere Köpfe dafür produzieren, sprich Köpfe mit gehärteten Ventilsitzen.

Ich habe das Ganze mit Ventilschaden an einem Primera P11 schon hinter mir, allerdings ohne finanzielle Einbußen, zum Glück. Der Wagen war letztendlich fast 10 Jahre und somit war es nicht so tragisch auch von der Kilometerleistung.

Ich behaupte mal, dass 85% aller Neuwagen nicht für LPG geeignet sind, wenn sie nicht mit einem entsprechendem Kopf ausgerüstet sind.

Fazer

Anfänger

  • »Fazer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Wohnort: Duisburg

Auto: i20 LPG

Vorname: Jo

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 12. Februar 2012, 18:44

RE: LPG ab Werk i20

Hallo
habe unseren i20 1,2ltr. hiermit ausgerüstet
http://www.valve-protector.de/shop/page/2?shop_param=

Bis jetzt perfekt,hab das teil noch 2 mal am Laptop gehabt und nachgestellt.
aktuell 36000km gelaufen

Ähnliche Themen