Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 12. August 2010, 19:19

Zitat

Original von chatizia
Ich meinte wann die produktion für den deutschen Markt mit dem Motor aufgehört hat. Wann ist Modellwechsel???meiner kam 5.7 in D an
Trendy bekam da schon den neuen...
Und die anderen bekamen ihren mitte ende Juni


Woher weißt Du denn das Deiner am 5.07. in D angekommen ist und nicht bereits auf Lager stand?


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 12. August 2010, 20:46

Anhand der VIN kann man an 10. Stelle das Modelljahr ablesen: A für 2010, B für 2011 (Wechsel des MJ ist immer zum Sommer hin). Anhand der VIN kann man (ich) auch das Produktionsdatum herausfinden. Allerdings weiß ich aktuell nicht, wann das letzte Europa-Fahrzeug in Indien produziert wurde.

43

Freitag, 13. August 2010, 13:57

Laut Hyundai und hier im netz diese Maschine ist es ein Modell 2010, gebaut im ersten Halbjahr 2010.

Auf den Brief ist ein Stempel von Hyundai Deutschland vom 5.7 also ist das Fahrzeug da in deutschland gelandet. Meine Tochter hat das 20.7 stehen...

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

44

Freitag, 13. August 2010, 15:17

Dann hat sich das bei euch wahrscheinlich überschnitten... irgendwann kommen ja auch die letzten Fahrzeuge aus der alten Produktion in Deutschland an (wie gesagt, kann ja auch sein, das ich auch noch so ein "altes" Fahrzeug bekomme... noch ist es nicht da). Und Deiner war eventuell auf dem letzten Schiff aus Indien... das ist echt ärgerlich, aber das Problem gibt es ja immer, wenn ein Modelljahr oder ein komplettes Modell gewechselt wird.

Wie gesagt, wenn Deine Tochter nicht zufällig ein neues Fahrzeug bekommen hätte, wäre es Dir ja garnicht aufgefallen...

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

45

Samstag, 14. August 2010, 13:41

Mein i20 ist da! Der Händler hat mich heute angerufen, am Dienstag soll "Ida" (meine Autos haben immer Namen ;) ) angemeldet werden. War eben noch schnell beim Händler, und hab mir Ida schon angeschaut. Stand in der Werkstatt und ich konnte auch die Tür öffen machen... Also mein i20 hat diesen "Chromring" um die Schaltung und auch etwas andere Türgriffe Innen als der, den ich getestet habe. Das deutet ja schon alles auf die neue Variante hin! Leider war kein Schlüssel da (bzw. ich hab den Verkäufer garnicht gesehen...), daher konnte ich nicht schauen, ob Ida auch die blaue Beleuchtung hat, aber davon gehe ich aus.

Ich freue mich! Nun muss nur noch Dienstag sein, dann kann mein C1 nach etwas über 3 Jahren mit knapp über 90.000 km - zumindest bei mir - in Rente gehen. Die Zukunft heißt dann Ida: 3-Türer i20 Fifa-WM Edition im schicken Weiß!

46

Samstag, 14. August 2010, 16:51

:todlach:Bin wohl die einzigste die als WM Edition das alte Modell bekamm

fizzy

Anfänger

Beiträge: 8

Auto: i30 1.4 blue drive

  • Nachricht senden

47

Samstag, 14. August 2010, 17:49

War bei mir im Juli dieses Jahres ähnlich, ging jedoch um einen i30.
Habe zunächst Modelle besichtigt, welche vor März 2010 gebaut wurden und folglich noch kein Facelift erhalten hatten.
Hätte ich damals vor der Probefahrt nicht noch nachträglich im Internet recherchiert, wär mir nie aufgefallen, dass bereits Facelift Modelle existieren.
Der zweite Händler hat mir dann erklärt, dass die FIFA-WM Aktion ursprünglich zum Ziel hatte alte Modelle aus den Lagern zu verbannen.

48

Samstag, 14. August 2010, 19:59

Tja, währe mein Verkäufer so ehrlich gewesen würde ich jetzt das neue Modell fahren*seufz.

fizzy

Anfänger

Beiträge: 8

Auto: i30 1.4 blue drive

  • Nachricht senden

49

Samstag, 14. August 2010, 23:57

Das hat mir der erste Händler ebenfalls nicht verraten...
Dort habe ich jedoch daraufhin die Probefahrt abgesagt.

50

Montag, 16. August 2010, 14:38

;( Mein Verkäufer ist immer noch in Urlaub...
Mein Händler meint da lässt sich nichts machen. Ich soll es einfach akzeptieren das ich das alte Modell habe und meine Tochter eben Glück gehabt hat. Er kommt mir mit nichts entgegen und findet es einfach lächerlich....
Hätte ich eines in meiner Wunschfarbe bestellt hätte ich auch eine neues bekommen. Allerdings habe ich ja das vom Hof genommen weil mein Verkäufer meinte es würde eng werden mit der Frist vom 8.8 mit dem Zulassen.

Erst am 29.7 hätten sie erst die Info bekommen das ein neues Euro 5 Modell kommt !!!! Ich kann mir das garnicht vorstellen den meine liebe Kia Händlerin(wollte erst den Picanto kaufen) vorher war so nett und sagte uns bereits im Juni das im Oktober ein neues Modell mit Euro5 kommt. Sogar den Flyer mit Preiserhöhung, Ausstattung und bild konnte sie uns da schon zeigen. Und ist Hyundai und Kia nicht das gleiche???????ß

Ich kann es einfach nicht glauben warum ihr dann alle hier bereits die neuen bekommen habt, Trendy ja sogar schon um den 1.7. 8o

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chatizia« (16. August 2010, 14:51)


L-SO610

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Sachsen

Beruf: Bankangestellter

Auto: i20 FIFA WM Edition

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Jan

  • Nachricht senden

51

Montag, 16. August 2010, 17:15

Zitat

Trendy ja sogar schon um den 1.7. 8o


Meiner war am 21. Juni beim Händler...

Stimmt, Hyundai und Kia sind ein Konzern. Wußte ich bis heute garnicht...

@ chatizia: Kann es sein, dass Dein Auto noch nach den alten und das Deiner Tochter schon nach den neuen Kaskoklassen eingestuft wurde? Das könnte (dieses Jahr) Dein einziger Vorteil sein, das "Vorgängermodell" gekauft zu haben...

Gruß Jo

52

Montag, 16. August 2010, 20:52

Also alle Fahrzeuge i20 die vor August zugelassen wurden haben noch die Berechnung TK 16 bekommen. Alle danach automatisch TK 19!!

In der Praxis heisst das, auch wenn ich das alte Modell im August bekommen hätte würde ich in der neuen TK 19 eingestuft

Somit habe ich nur einen kleine Preisvorteil der sich aber im wieder verkauf erneut ausgleicht. Ich persöhnlich würde sehr gerne jetzt für die letzten paar Monate mehr bezahlen wenn ich das neuste Modell hätte.
Wer tauschen will soll sich melden???

Ab Januar zahlen wir alle das gleiche, ob alt ob neu. Nur ihr zahlt 10€ weniger Steuer pro Jahr und habt das neuste Fahrzeug mit Euro 5!!

Wie im i30 Forum schon geschieben haben die mich einfach über den Tisch gezogen*immernochsauerbin
Ich bin dir dumme weil ich ein Fahrzeug nahm das dort stand. Wenn ich jetzt so drüber nachdenke und eure Preise les hätte ich besser den i30 genommen! Gerade jetzt wo man merkt das die typklasse ja nur zwei unterscheidet währe ich mit dem i30 besser gefahren. Aber wie so oft gesagt wollte ich das gleiche Fahrzeug wie mein Tochter, und die hat mit 100% eben auch die Typklasse geachtet und jetzt auch geloost.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chatizia« (16. August 2010, 21:04)


53

Montag, 16. August 2010, 21:11

PS: Jetzt will ich nur hoffen das mein kleiner schwarzer mich nicht im Stich lässt. Da mein Händler sowieso nicht gut auf mich zu sprechen ist ist auch der Grund warum ich kein EU Fahrzeug nahm verloren. Ich wollte einfach absolut sicher sein das mein Händler hinter mir steht! Aber im Fall eines Kulanzantrages wird er eher gegen mich arbeiten...
Man lernt draus aus dem ersten Auto Neukauf....

54

Montag, 16. August 2010, 23:57

Zitat

Original von chatizia
Also alle Fahrzeuge i20 die vor August zugelassen wurden haben noch die Berechnung TK 16 bekommen. Alle danach automatisch TK 19!!


Das stimmt in meinem Fall schon mal nicht. Ich hatte zwar TK 16, aber die Typnummer etc. stimmten im Versicherungsschein nicht mit dem Fahrzeugschein überein. Nach einem Anruf habe ich nun auch TK 19. X(

55

Dienstag, 17. August 2010, 10:08

Stimmt, weil du schon das neuste Modell hast wurde direkt die Typklasse für dieses Fahrzeug hinterlegt. Aber so wie ich das verstanden habe wird auch mein altes Modell TK 19 werden, eben ab Januar. Und wenn man ein PKW nach Juli anmeldet darf die Versicherung schon die zukünftige TK verrechnen! Also so habe ich das verstanden :denk:

56

Dienstag, 17. August 2010, 11:58

Ich blicke bei dem Versicherungskram sowieso nicht so richtig durch. Meine Versicherung hatte ja TK 16 angenommen und war wohl alleine nicht im Stande, die Zahlen abzugleichen. Ich bin aber so ehrlich, dass ich dort angerufen habe. Ich gehe aber davon aus, dass ich sonst im Januar hätte nachzahlen müssen für dieses Jahr.

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 17. August 2010, 12:12

Zitat

Original von Trendy
Ich gehe aber davon aus, dass ich sonst im Januar hätte nachzahlen müssen für dieses Jahr.


Davon ist auszugehen. Wenn ich morgen zu meiner Versicherung fahre (kann meinen i20 in guten 4 Stunden abholen! :) ), werde ich auch sofort fragen, ob das denn nun auch die richtige Versicherungsklasse wäre. Auf Nachzahlen habe ich nämlich auch keine Lust...

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 17. August 2010, 22:53

So, ich hab meinen i20 abgeholt und bin auch schon die ersten 100 km gefahren... bisher bin ich ganz zufrieden. Muss mich noch an ein paar Sachen gewöhnen (wie die analoge Tankanzeige...), aber das wird schon!

Mein i20 ist auch die 2011er Variante, also blaue Beleuchtung etc. und Euro 5. Mein Verkäufer selbst war äußerst überrascht, das mein i20 schon Euro 5 hat, da er von Hyundai die Information hätte, das die Euro 5 Modelle erst im November nach Deutschland käme. Und er hätte vor kurzem noch ein neues 2011er Modell mit Euro 4 ausgeliefert. Ich war sein erster Euro 5! :D

Aber was ich sagen muss: Ich kann den Ärger mittlerweile sehr gut verstehen. Besonders diese blaue Beleuchtung ist echt der hammer. Hatte von gestern bis heute einen "alten" i20 als Leihwagen, also noch mit oranger Beleuchtung und zu dem blauen liegen da ja Welten zwischen. Besonders die Tachobeleuchtung ist super!

Auf die Schaltempfehlung könnte ich aber gut verzichten, da sie nicht so "intelligent" scheint wie bei anderen Herstellern. Die bei VW z. B. (ich fahre öfter einen Golf Plus, da wir diesen als Firmenwagen haben...) erkennt, wenn man einen Berg hochfährt, und zeigt dann nicht an, das geschaltet werden soll. Aber daran muss man sich ja nicht so stören.

So, ich bin gespannt, wie sich mein i20 entwickelt. Besonders auf den Verbrauch bin ich gespannt.

59

Mittwoch, 18. August 2010, 11:30

:prost:Na schön das du mich wenigstens verstehst...

Allerdings kann ich mir kaum vorstellen das er vorher ein neues Modell mit Euro4 ausgeliefert hat.Also entweder hat dein Händler noch das alte Modell verkauft oder er hatte schon das neue und schaute nicht richtig auf den Fahrzeugbrief.

Ich glaube das alle Fahrzeuge die nach Mai in der Türkei produziert wurden schon Euro 5 Haben und blaues Display. Noch mal die Produktion um zustellen währe doch einfach zu kosten intensiv*oder?
Ausserdem wie könnte Trendy schon das Modell 2011 bekommen haben am 1-3.Juli wenn da erst die neue Produktion begonnen hat???
Und bis die hier an kommen dauert ja auch noch ein paar Tage*gell.

;(wiekonntichsodummsein

Wurde deiner überhaupt in der Türkei gefertigt??
Laut Ausage von Hyundai werden 3türer ja weiterhin in Indien gebaut.

Motor PBT??

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »chatizia« (18. August 2010, 11:58)


HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 18. August 2010, 12:42

Zitat

Original von chatizia
Allerdings kann ich mir kaum vorstellen das er vorher ein neues Modell mit Euro4 ausgeliefert hat.Also entweder hat dein Händler noch das alte Modell verkauft oder er hatte schon das neue und schaute nicht richtig auf den Fahrzeugbrief.


Ich kann mir auch nicht vorstellen, das ein neues Modell mit Euro 4 ausgeliefert wurde. Bei mir hat er auch erst festgestellt, das mein Auto Euro 5 hat, als ich ihn darauf aufmerksam gemacht habe und er in den Fahrzeugbrief geschaut hat. Daher kann es wirklich gut sein, das er schon Fahrzeuge mit Euro 5 ausgeliefert hat, ohne es zu wissen. Aber bei Hyundai scheint es da insgesamt ein recht großes Chaos zu geben.

Zitat

Wurde deiner überhaupt in der Türkei gefertigt??


Laut Aussage meines Verkäufers kommt der 3-Türer weiterhin aus Indien. Mein Handschuhfachdeckel steht leider etwas vor (was mich minimal stört...), ob die Verarbeitung wohl in der Türkei besser ist? Ich weiß es nicht.

Zitat

Motor PBT??


Gute Frage. Wo sehe ich das?
Heut Nachmittag werde ich zu meiner Versicherung, mal schauen, was die mir so sagt...

Ähnliche Themen