Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Beiträge: 1 056

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 CW 02/2011

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

81

Freitag, 26. Mai 2017, 12:13

Zitat von aksam:

"....Meine Idee ist, Nebelscheinwerfer nachzurüsten und diese als TFL zu verkabeln"

Lieber Jacky :P
ICh glaube du brauchst eine Brille ;)
Da steht ganz klar, dass er die Nebelleuchten nachrüsten will und diese dann als TFL schalten will.
Also entweder bist du blind, ich doof oder der TE hat das falsch formuliert...


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 330

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

82

Freitag, 26. Mai 2017, 12:24

Nebelleuchten sind kein Tagfahrlicht, insofern erübrigt sich die Frage des Themenstarters.

asksam

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Bergwinkel in Hessen

Auto: 1.6 Benziner, 6-gang, Moonrock

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

83

Donnerstag, 1. Juni 2017, 06:05

Ich habe in Erinnerung, dass die ersten TFL normale Leuchten nutzten, oft auch die unten verbauten. Ich sehe heute im Straßenverkehr immer wieder Autos, wo nur die Leuchten unten eingeschaltet sind, was ja bei normalen Nebelscheinwerfer nicht möglich ist, da diese nur in Kombination mit dem Abblendlicht funktioniere. Daher meine Idee Aber wenn das nicht möglich ist, muss ich mir etwas Anderes ausdenken.

chris86

Schüler

Beiträge: 73

Auto: Tucson T-GDI AWD DCT Passion Plus EZ 06/18--- i20 Active Yes Plus EZ 07/17

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

84

Donnerstag, 1. Juni 2017, 06:17

Beim neuen i20 ist es ohne Projektionsscheinwerfer doch auch so?

Das TFL sitzt unten im Gehaeuse der Nebelscheinwerfer.

Beiträge: 1 056

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 CW 02/2011

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

85

Freitag, 2. Juni 2017, 09:32

Jahaaa das ist ja auch kein Problem.
Du kannst natürlich "normale" Leuchten nachrüsten und die als Tagfahrlicht benutzen.
Was aber nicht geht ist !!!!NEBEL!!!!leuchten nachzurüsten und diese dann als Tagfahrlicht zu schalten oder zu benutzen.

86

Donnerstag, 9. November 2017, 03:37

Nebelscheinwerfer mit TFL [Typ PBT]

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe mich auch im Google und auch hier im Forum das Thema Nebelscheinwerfer mit TFL bei i20 durchsucht. Leider finde ich keine Antwort dafür. Ich fahre einen hyundai i20 5 star edition 2013 mit einem Nebelscheinwerfer.

Meine Frage: Kann ich bei meinem i20 bei meinem Auto den Nebelscheinwerfer mit TFL einbauen?

Von der Bauform müsste es passen, aber wie sieht es mit elektrisch aus? Gibt da einen Satz dafür? Wenn kein original dafür gibt, habe ich mir überlegt, einen Steuergerät für TFL zu kaufen (JOM 7124), Link. Würde das funktionieren? Oder gibt es ein besseren? Für jeden Tipps bin ich sehr dankbar.

Fragen über Fragen.

Vielen Dank schonmal für zahlreiche Antworten und Tipps.

Viele Grüße
Kim

87

Dienstag, 14. November 2017, 01:59

Hallo zusammen,

gibt es denn hier im Forum niemanden, der sich damit auskennt bzw. beschäftigt hat?

Viele Grüße
Kim

88

Dienstag, 14. November 2017, 10:32

Es gibt bei AliExpress ein Set von Nebelscheinwefer mit der eingebauten LED Leiste als TFL. Kostenpunkt ist ca 150 Euro. Um TFL anzuschließen gibt es jede Menge Module bei ebay und co für ca 15-20 Euro.

Grüß
Taras

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 262

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

89

Dienstag, 14. November 2017, 10:54

Und immer wieder beim Import von Asia-Ware: haben die Teile eine korrekte E-Kennzeichnung?!?

90

Dienstag, 14. November 2017, 11:08

Hallo Taras,

Vielen Dank für dein Tipp . Ich habe vor Original zukaufen (aus Schrotthändler). Kann ich jeden TFL Modul benutzen? Muss ich was beachten? Wenn du / ihr ein passender Modul für das Original TFL dann schickt es mir bitte. Und wenn ihr schonmal gemacht habt, Bilder sind immer gut. :D

Viele Grüße Kim

91

Dienstag, 14. November 2017, 20:08

Neee, ich habe nix.
Modul kannst eigentlich jedes einbauen. Ist auch kein Hexenwerk. Notfalls kannst einbauen lassen.
Am hyundai habe ich bis jetzt kaum was gemacht, der hat auch alles außer Navi. Ist auch Auto von Frau und sie ist nicht begeistert, wenn ich an ihrem Auto bastele.
An meinem Sportage früher trotz der Vollausstattung habe ich viel gebastelt und geändert.
Deshalb wäre der Anschluss kein großer Akt.

Grüß

Taras

92

Donnerstag, 23. November 2017, 05:04

Hi Zusammen,

Ich habe jetzt von Schrotthändler zwei Nebelscheinwerfer mit TFL bestellt. Ich habe in Inneres Raum die Sicherungskasten geöffnet und sehe da.. da ist eine Sicherung für TFL (DRL) und ist sogar belegt (10A). D.h. Ich kann den Storm abgreifen und den anschließen? Siehe Bild

Viele Grüße Kim
»Kim_i20« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0552.JPG

henrik24

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Berlin

Auto: i20GB und Coupe GK

  • Nachricht senden

93

Donnerstag, 9. August 2018, 00:28

Habe mir von Dietrichs die Nebelscheinwerfer mit Tagfahrlicht gekauft, original passend. Stück 81,... Euro

94

Freitag, 10. August 2018, 08:57

Hast du einen Link dazu ?

xNorman20

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: Hermeskeil

Auto: i20

  • Nachricht senden

95

Donnerstag, 29. November 2018, 00:31

LED Tagfahrlicht nachrüsten

Hallo zusammen,

seit August fahre ich einen i20 1.2 GB.
Ansich ein verdammt gutes Auto.
Mich stört aber dieses „normale“ Tagfahrlicht.

Nach guten zwei Stunden Suche habe ich gebrauchte Scheinwerfer mit LED Tagfahrlicht gefunden.

Nun zu meiner Frage:
Kann ich diese einfach Tauschen oder muss ich dort was beachten? (z. B. andere Belegung vom Stecker, anderer Stecker, etc.)

96

Donnerstag, 29. November 2018, 06:53

Das heißt du hast die einfachen Scheinwerfer des GBs und willst die mit der Linse nachrüsten?

Ich glaube nicht dass das geht. Die Scheinwerfer wurden schon funktionieren aber entweder bleibt das Tragfahrlicht aus oder geht mit an wenn du das normale Licht an schaltest.

Da bei bei dem normalen nicht die Kabel vorhanden sind um das Tragfahrlicht zu befeuern.
Eigtl müsstest du doch Tragfahrlicht unten in den Nebellampen haben? Ganz normales Halogentagfahrlicht?

Timmes

Anfänger

Beiträge: 2

Auto: I20 Trend Plus MY19

  • Nachricht senden

97

Donnerstag, 29. November 2018, 09:46

Moin und Hallo aus dem hohen Norden,

Ich fahre seit 14 Tagen einen neuen Trend Plus MY19 mit "normalen "H4 Scheinwerfern und bin echt begeistert von dem Auto. Das Thema Umrüsten auf Projektionscheinwerfer hatte ich auch schon auf dem Plan. Ging mir aber vorerst nur um die schönere Optik. Ist mir aber viel zu teuer, zumal das LED TFL im Scheinwerfer selbst auch nicht m.E. das optische Highlight ist. Das bekommen andere Hersteller stylischer hin. Das Standlicht wiederrum ist schon ein eycatcher und sollte sich mit etwas Geschick in den "normalen" aktivieren lassen. Da bin ich noch dran. Legalität lassen wir vorerst mal aussen vor.

Ich könnte mir aber auch vorstellen, das bei der Ümrüstung auf Projektionsw. die Fkt. Abbiegelicht auch nicht gegeben ist und dadurch weitere Kosten entstehen können durch Aufrüstung.

Falls du dich dazu entscheiden solltest die Scheinwerfer einzubauen, berichte mal. Vielleicht werde ich irgendwann einmal dann auch umrüsten :)

98

Samstag, 1. Dezember 2018, 22:05

Falls jemand da rumexperimentiert kann er seine Erfahrungen hier teilen, dies wird den einen oder anderen sicher helfen

99

Montag, 3. Dezember 2018, 20:17

Also ich bin auch schon seit einer ganzen Zeit am überlegen wie ich diesen Standlichtstreifen zum leuchten bekomme. Mir geht es auch hauptsächlich um diesen.

Die erste Überlegung war die Scheinwerfer zu tauschen. Ich weiß nicht ob der Stecker passt und wenn dieser passen sollte, muss man sicher die Pinbelegung ändern und auch die Kabel von dem unteren Tagfahrlicht nach oben zum Scheinwerfer bringen um dort dann die LED's an zu steuern. Ich denke auch das man das Kurvenlicht dann wohl auch nur mit sehr viel Aufwand funktionsfähig bekommt. Wenn man dies gemacht hat müsste man unten die Nebelscheinwerfer/TFL Kombi austauschen gegen normale Nebelscheinwerfer.

Um diesen ganzen Aufwand einfacher zu gestalten könnte man die Scheinwerfer einfach tauschen, die TFL in den Scheinwerfern funktionsuntüchtig machen und es so lassen. Das geht aber sicher auch nur bis zur nächsten Hauptuntersuchung gut.

Desweiteren sind die Linsenscheinwerfer selbst gebraucht in gutem Zustand sehr teuer.

Eine andere Überlegung die nicht legal ist wäre den Halogenscheinwerfer zu öffnen und unter den Streifen einen LED Stripe verbauen und diesen dann im Scheinwerfer an das Standlicht zu klemmen. Danach die Standlichtbirne einfach raus machen.
Problem hierbei ist die Gefahr den Scheinwerfer zu beschädigen oder ihn nicht mehr dicht zu bekomme.
Ob es bei einer Hauptuntersuchung auffällt ist fraglich aber wenn hat man ebenfalls ein Problem.

@Timmes du redest von Aktivierung der Standlichtstreifen, dazu müssten diese ja schon in den Halogenscheinwerfern verbaut sein was ich bezweifele. Aber ich lasse mich da gerne eines besseren belehren und würde mich sogar sehr freuen wenn die der Fall wäre.

Timmes

Anfänger

Beiträge: 2

Auto: I20 Trend Plus MY19

  • Nachricht senden

100

Montag, 3. Dezember 2018, 22:36

@Klexell da habe ich mich leider falsch ausgedrückt. Gemeint ist eher wie die von Dir schon angedachte Idee der Led -Bestückung des Streifens. Habe auch schon einen Stripe/ Lichtschlauch gefunden, den man ggf. einschieben könnte. Ist die Frage ob sich überhaupt ein Hohlraum unter dem milchig-durchsichtigen Streifen befindet. Noch trau ich mich nicht das 14 Tage alte Auto auseinander zu nehmen. ;)

Ähnliche Themen