Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

floo321

Anfänger

Beiträge: 39

Auto: i20 sparkle blue 1.2

  • Nachricht senden

101

Dienstag, 7. Juni 2011, 12:14

RE: Felgen für meinen i20

Was würdest du mir denn empfehlen?


laura215

unregistriert

102

Dienstag, 7. Juni 2011, 12:14

RE: Felgen für meinen i20

Zitat

Original von floo321
Hallo alle zusammen!

Ich habe mir vor 2 Wochen einen Hyundai i20 in dark grey metallic gekauft als classic Modell mit 77ps.

Jetzt wollte ich mal euch fragen was für Felgen würden denn gut zudem Auto passen? Und wo könnte man diese gut erwerben ein paar Erfahrungsberichte wären nett von euch;) Für die Felgen würde ich maximal 340 euro ausgeben als Anhaltspunkt;)


Ich kann mich nur dem Vorredner anschließen, für 340€ werden es kleine Felgen ohne Reifen... Ich hätte dir ja zu meinen geraten (Galerie) aber die haben mal schlappe 1200€ gekostet mit Dunlop Reifen...

laura215

unregistriert

103

Dienstag, 7. Juni 2011, 12:18

RE: Felgen für meinen i20

Aber generell würde ich dir zu dunkleren Felgen raten, passen sehr gut zu deiner Farbe (ich habe ja die gleiche)...

Was stellst du dir vor, wieviel Zoll sollen sie haben und eher viele oder wenig Speichen?

floo321

Anfänger

Beiträge: 39

Auto: i20 sparkle blue 1.2

  • Nachricht senden

104

Dienstag, 7. Juni 2011, 12:27

RE: Felgen für meinen i20

Woher hast du denn deine her? Ich würde mir dann auch eher deine mir zulegen die sagen mir schon ziemlich zu.

105

Dienstag, 7. Juni 2011, 12:32

RE: Felgen für meinen i20

sind wenn du sie günster haben möchtest die
Borbet LV-5 ( kauf ich mir auch für meinen I30 ) 17"

Gibt es aber als Orig. Hyundai ;) für viel mehr.

Aber vorweg wichtiger sind die Reifen die du drauf machen möchtest ;) Sicherheit geht vor.

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

106

Dienstag, 7. Juni 2011, 13:36

RE: Felgen für meinen i20

Ich habe mir auch "nur" Alufelgen für die originalen Sommerreifen - d. h. 14 Zoll - gekauft und bin damit vollkommen zufrieden.

Als Felge habe ich die Platin P56 gewählt. Durch die relativ geraden und breiten Speichen wirkt das Rad insgesamt optisch größer.

Kosten lagen inkl. Wechsel bei exakt 340 €.
»HyundaiGetz« hat folgendes Bild angehängt:
  • platin_p56_silber.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HyundaiGetz« (7. Juni 2011, 13:36)


laura215

unregistriert

107

Dienstag, 7. Juni 2011, 17:34

RE: Felgen für meinen i20

Zitat

Original von floo321
Woher hast du denn deine her? Ich würde mir dann auch eher deine mir zulegen die sagen mir schon ziemlich zu.


Ich habe meine übers Autohaus bestellt. Bekommst du aber auch überall online, und da bestimmt etwas günstiger. Sind aber nicht die Borbet LV5 sondern die Borbet LV4 (wegen den 4 Löchern, der i30 hat ja 5) und die Farbe nennt sich mistral-anthrazit.

Also ich bin totaaaaal zufrieden mit und bekomme auch jede Menge gutes Feedback. Schaut echt toll aus!

108

Dienstag, 7. Juni 2011, 18:04

RE: Felgen für meinen i20

Da ich meine jetzt wo anders gekauft habe.

@Laura danke wusste nicht das es nur 4loch sind beim i20

Schau bei ebay Such dort nach Borbet LV-5 dort gibt es ein paar für 459€ war der günstigste Preis im Inet welchen in gefunden hatte. Inkl. Versandkosten dafür.

In der AUktion steht dann das es diese Felge auch als 4 Loch gibt für den gleichen Preis einfach kurz bei dem Anrufen hab ich auch gemacht und kurz nachfragen ob lieferbar.

Viel Erfolg die Richtige Felge zu finden.

Bestellt hab ich jetzt die Borbet LV5 ;) sieht bei Weiß einfach super aus.

laura215

unregistriert

109

Dienstag, 7. Juni 2011, 19:27

RE: Felgen für meinen i20

Die Borbet LV5 und LV4 sind die gleichen Felgen! Nur haben die LV5 10 Speichen und 5 Löcher (deshalb LV5) und die LV4 8 Speichen und 4 Löcher (deshalb LV4). Für den i20 gibt es nur die LV4 und die hast du auch bestellt... :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »laura215« (7. Juni 2011, 19:30)


110

Dienstag, 7. Juni 2011, 20:19

RE: Felgen für meinen i20

Nein ich habe die LV5 bestellt ;)

i30 Fahrer

laura215

unregistriert

111

Dienstag, 7. Juni 2011, 22:53

RE: Felgen für meinen i20

Achsoooo sorry ich dachte i20 :-)

Raabe

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Potsdam

Auto: I20

  • Nachricht senden

112

Sonntag, 3. Juli 2011, 22:12

Felgen eintragen

Hallo,

Ich wollte mich mal umhören zwegs felgen eintragen....

Undzwar ich bekomme felgen von meinem Freund die ohne probleme rauf gehn...

Hab momentan die normalen Stahlfelgen mit den werten 175/70 R14....
Die Felgen vom freund haben die werte 195/45 R15....

Nun steht in meinem Fahrzeugschein halt die normalen Stahlfelgen drinne....

Nun ist meine frage ob ich mit den dingern zum TÜV muss und die eintragen lassen muss...???

Und darf ich die überhaupt raufmachen wenn dazu keine ABE mehr da ist??

Würde mich freun wenn ihr mir da helfen könntet...

mfg

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

113

Montag, 4. Juli 2011, 09:29

Beim Hersteller der Felge nachschauen, ob es eine ABE oä zu den Felgen gibt. Was aber nicht gehen wird, sind die Reifen - die müssten bei einer 15 Zoll Felge ne Ecke höher sein (195/60R15)!!!

Q-Treiber

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Ruhrgebiet

Auto: i20 Europe

  • Nachricht senden

114

Sonntag, 16. Oktober 2011, 21:33

Alufelgen

Hallo i20-Fans! Ich bin neu hier, habe einen i20 Europe in silber, 5-türer bestellt und bekomme ihn wahrscheinlich in einer Woche, freue mich schon!

Zum Thema Alufelgen habe ich schon im Forum gestöbert, bisher aber keine konkrete Antwort auf meine Frage gefunden. Ich möchte 14" Alufelgen mit Allwetterreifen kaufen. Bei meiner bisheriger Recherche im Netz bei diversen Anbietern habe ich keine Alus gefunden, die den Angaben im CoC entsprechen. Insbesondere finde ich keine Felgen mit der Einpresstiefe ET 46.
Des Weiteren gibt es bei den meisten Felgen die Auflage, dass das Kotflügelblech angepasst/verändert werden muss, was ich natürlich vermeiden möchte.
Gibt es denn keine Alus für unsere Kleinen?
Die im CoC eingetragenden Reifen/Felgen haben folgende Bezeichnung:
175/70R14 84T 5.5Jx14/ET46

Danke im Vorfeld für alle Tips!

Erkelenzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Auto: Hyundai Tucson 1,7 CRDI

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

115

Montag, 17. Oktober 2011, 13:47

RE: Alufelgen

Die Borbet LV4 5,5x14 hat eine ET von 43 und eine ABE:

http://gutachten.bmf-application.com/borbet/lv4/gb016578.pdf

Hier kannst Du sie Dir montiert ansehen:

http://www.borbet002.mx-live.com/default.aspx

i-zwanzig

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Herne/NRW

Beruf: Lkw Fahrer

Auto: i20,Audi 80 B4 5Zylinder

  • Nachricht senden

116

Dienstag, 18. Oktober 2011, 17:05

RE: Alufelgen

Hallo,
habe mir von Rondell 14'' Felgen geholt, damit ich meine Sommerreifen weiter fahren konnte.
Bezeichnung der Felge 0029 5,5x14 ET38.
Brauchte aber ne einzelabnahme, weil es zwar für den PB eine ABE gab, jedoch noch nicht für den PBT, das war Stand April 2011
Kostenpunkt für eine Felge bei Stop+Go 68€.

Gruß

Q-Treiber

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Ruhrgebiet

Auto: i20 Europe

  • Nachricht senden

117

Dienstag, 18. Oktober 2011, 19:10

RE: Alufelgen

Danke für die Tips:

@Erkelenzer:
die LV4 vor Borbet gefällt mir gut, bin mir aber mit anthrazith matt nicht sicher....

@i-zwanzig:
auf der Stop+Go-Seite wird die Rondell 029 in 14" nicht angeboten, schade, die finde ich geil. Allerdings gibt es tatsächlich nur ein Gutachten für den PB. Hier ist auch die Auflage K1a eingetragen:
" Die Radabdeckung an Achse 1 ist durch Ausstellen der Frontschürze und des Kotflügels oderdurch Anbau von dauerhaft befestigten Karosserieteilen im Bereich 0° bis 30° vor Radmitteherzustellen. Die gesamte Breite der Rad-/Reifenkombination muss, unter Beachtung des maximalmöglichen Betriebsmaßes des Reifens (1,04 fache der Nennbreite des Reifens), in dem obengenannten Bereich abgedeckt sein."

Ich habe beim FelgenOutlet die ProLine B700 gefunden, die zwar nicht 100% meiner Vorstellung entspricht, aber auch nicht ganz schlecht aussieht (Geschmackssache ;-)), und das richtige Gutachten für die Größe 5.5J -ET45 besitzt:
http://www.felgenoutlet.de/gutachten/19866/00170951.pdf

Ich werde sie in den nächsten Tagen bei meinem Reifenhändler bestellen. Es sei denn es kommen noch ein paar gute Vorschläge hier im Board! ;-)

i-zwanzig

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Herne/NRW

Beruf: Lkw Fahrer

Auto: i20,Audi 80 B4 5Zylinder

  • Nachricht senden

119

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 19:09

RE: Alufelgen

Hi Q-Treiber,
die Auflagen kannste vergessen, da steht nichts über den Kotflügel drüber oder schleift irgendwas, hätte am neuen Auto auch nicht Basteln lassen.
Stop + Go hat mir zugesichert das alles passen wird, ansonsten hätte ich vom Kauf zurücktreten können.
Der TÜV-Prüfer schüttelte auch nur mit dem Kopf, und sah die Auflagen als Witz an.
Ich hab zwar noch nicht geguckt ob es jetzt nicht doch schon eine ABE für den PBT gibt, falls nicht braucht sich da keiner Gedanken zu machen irgendwas am Auto Rumfummeln lassen zu müssen. ;)

Gruß

120

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 03:55

RE: Alufelgen

:D Ich habe mir 15zoll Felgen bestellt im Netz und noch nie auf einen anderen Auto gesehen. Ich finde es sieht klasse aus....

Kostenpunkt 700€ incl Reifen und noch mal 60€ für die Tüv Eintragung

Schaut auf in meine Galerie....

PS: Wer 14zoll Sommerreifen braucht habe fast ganz neue noch im Keller ...melden per PN

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chatizia« (20. Oktober 2011, 04:34)


Ähnliche Themen