Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wilde hilde

Anfänger

  • »wilde hilde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Detschland

Beruf: fast reich

Auto: i 20

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Juni 2009, 22:35

Rückwärtsgang klemmt

Halllo zusammen ,

Habe seid 2 Wochen einen i20 aus Tschechien. Ich bin eigentlich sehr zufrieden. Habe jetzt nur ein kleines Problem. Nach dem rückwärts Einparken bekomme ich den Rückwärtsgang nicht mehr raus.

Kann mir jemand sagen, ob ich mich auf was grösseres einstellen muß , und wer hat schon Erfahrungen mit Garantieerfüllung bei EU-Wagen gehabt.


nivora

Anfänger

Beiträge: 40

Auto: Hyundai i10 1.1 ++Edition

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. Juni 2009, 18:30

also wenn das auto neu ist, muss sich die gangschaltung wahrscheinlich erstmal richtig durchölen duch häufiges schalten! bei mir in der bedineungsanleitung steht, dass ich 3 sekunden leerlauf halten solll, bevor ich in den rückwärtsgang einschalgen soll, das wirkt bei mir wahre wunder, eventuell ist es andersrum genauso?

wenn nicht, dann gehe in die werkstatt, ist dann auf jeden fall ein garantiefall!

wilde hilde

Anfänger

  • »wilde hilde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Detschland

Beruf: fast reich

Auto: i 20

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. Juni 2009, 19:49

Danke für die Info,

Das Auto wurde schon von einer Werkstatt abgeholt. Mal sehen was daraus wird.

mfg

4

Dienstag, 30. Juni 2009, 10:43

Hallo,

das Problem tritt bei mir auch ab und zu auf, also dass ich den Rückwärtsgang nicht REIN bekomme. Vor allem wenn der Wagen ne Weile gestanden ist, also beim Ausparken dann. Komischerweise nicht immer und nach ein paar Versuchen geht es dann meistens.

Viele Grüeß

mario18032006

unregistriert

5

Dienstag, 30. Juni 2009, 16:43

Naja,der RG ist meines Wissens nach nicht synchronisiert...

wilde hilde

Anfänger

  • »wilde hilde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Detschland

Beruf: fast reich

Auto: i 20

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. Juni 2009, 20:50

RE: Rückwärtsgang klemmt

Hallo nochmal.


der Rückwärtsgang ließ sich leicht einlegen und nach der Rückwärtsfahrt ließ sich der Gang nicht mehr auskuppeln und saß bombenfest.

mario18032006

unregistriert

7

Dienstag, 30. Juni 2009, 21:11

was heißt nicht ´der gang lässt sich nicht ausKUPPELN?
man kann die Kupplung nicht treten?
oder den Gang nicht auslegen?

Kalyan

Schüler

Beiträge: 67

Wohnort: SH, bei Hamburg

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Auto: i20 1.4 Style

Vorname: Nico

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 30. Juni 2009, 21:45

Bei mir macht der "Rally-Gang" zum Glück keine Probleme, habe aber in einem Testbericht mal gelesen, man sollte den nicht zu schnell einlegen, denn dann kreischt das Getriebe. Kann ich persönlich aber nicht bestätigen.

Dafür lässt sich bei mir der 2te nicht immer einwandfrei in den Leerlauf schalten und bleibt sozusagen hängen. Ist mir letzte Woche aufgefallen, als ich vom 2ten in den 4ten schalten wollte und das arme Getriebe ungewollt vergewaltigt habe :schläge:

Will deswegen diese Woche mal zum Vertragshändler fahren und außerdem finde ich dass die Kuplung erst sehr spät kommt, naja mal schauen ob die da was machen können.

wilde hilde

Anfänger

  • »wilde hilde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Detschland

Beruf: fast reich

Auto: i 20

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 30. Juni 2009, 22:07

Die Kupplung läßt sich ganz leicht treten, nur der Schalthebel sitzt im R.gang
fest

mfg

Kalyan

Schüler

Beiträge: 67

Wohnort: SH, bei Hamburg

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Auto: i20 1.4 Style

Vorname: Nico

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 30. Juni 2009, 22:12

Jedenfalls hört sich das nach einem Garantiefall an, evtl. muss die Kuplung nachgestellt werden o.s..

wilde hilde

Anfänger

  • »wilde hilde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Detschland

Beruf: fast reich

Auto: i 20

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 30. Juni 2009, 22:22

Ich hab noch keine Info von der Werkstatt, vielleicht morgen !

Kalyan

Schüler

Beiträge: 67

Wohnort: SH, bei Hamburg

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Auto: i20 1.4 Style

Vorname: Nico

  • Nachricht senden

12

Freitag, 10. Juli 2009, 22:05

Und hat denn die Werkstatt dein Problem beheben können?

wilde hilde

Anfänger

  • »wilde hilde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Detschland

Beruf: fast reich

Auto: i 20

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 26. Juli 2009, 23:14

Auto ist repariert, Getriebe komplett getauscht. Alles über Garantie. Ohne Probleme - hat nur ein bischen gedauert.


Mfg

Pramuk

Anfänger

Beiträge: 47

Wohnort: Schweiz

Auto: i30 CW 1.6 CRDi Style

  • Nachricht senden

14

Samstag, 1. August 2009, 00:26

Das Problem ist bekannt..
Tritt bei einigen i 10 und i 20 auf.
Alles Garantie, kein Problem.

15

Sonntag, 21. Februar 2010, 07:46

Schwachstelle Getriebe

Schwachstelle Getriebe vom i20 1,25L 78PS.
Der Rückwertsgang ist nur extrem schwer einzulegen. Der Schalthebel
hat keine richtige Führung (schwammig). Auch gegen ein verschalten
in Fahrt wurde nur der 5.Gang abgesichert, die anderen Gänge nicht.
Hier wäre eine manuelle Sperre am Schalthebel sinnvoll. Erster bis
dritter Gang zeigen bereits am Neuwagen deutliche Synchronprobleme
trotz eindeutig geöffneter Kupplung. Auch die Übersetzung in den ersten
Gängen empfinden wir im Vergleich zu unseren anderen Fahrzeugen als
viel zu kurz.

Gibt hier Erfahrungen mit Hyundai-Werkstätten oder Einstellversuchen
an Getriebe/Kupplung? (Getriebeölstand stimmt)

16

Sonntag, 21. Februar 2010, 08:39

RE: Schwachstelle Getriebe

Bist Du schon mal ein anderen I20 zum Vergleich gefahren?

17

Sonntag, 21. Februar 2010, 09:31

RE: Schwachstelle Getriebe

Mit Händlervorführwagen. Fährt und schaltet sich ähnlich. Lassen sich aber auch bei gleichem Motor nie wirklich vergleichen. Zumal der Schalthebel (Rührhebel) nur eine schlechte Rückmeldung gibt. Unsere anderen Fahrzeuge auch mit Seilzugschaltung zeigen dass es (deutlich) besser geht. Sorge bereitet aber wirklich nur die schlechte Synchronisation der ersten drei Gänge. Habe schon bei verschiedenen Drehzahlen zu schalten versucht, auch langsames Schalten - bringt keine Verbesserung. Gibt es eine Verstellmöglichkeit an den Schaltseilen?

18

Sonntag, 21. Februar 2010, 15:01

RE: Schwachstelle Getriebe

Ich bin eigentlich nur mit dem R-Gang unzufrieden...wurde hier auch schonmal diskutiert (nicht synchronisiert). Nachdem die Schaltung beim letzten KD geschmiert und eingestellt wurde (was auch immer das bedeutet) ist es etwas besser. Nicht mehr so oft Probleme den R-Gang reinzubekommen.

engelwelten

unregistriert

19

Sonntag, 21. Februar 2010, 15:04

RE: Schwachstelle Getriebe

Hallo Frank!

was du beschreibst kenne ich von meinem Wagen nicht. Bei meinem ist es nur manchmal so das der Rückwertsgang sich weigert rein zugehen, dann warte ich 1 -2 sec. und dann geht es!
Du solltest damit wirklich mal in die Werkstatt das ist ganz gewiss nicht normal!!

lg dana

Flip85

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Wohnort: Saarland

Beruf: Kfz-Mechatroniker

Auto: Hyundai I30 1.6 Crdi

Vorname: Flip

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 21. Februar 2010, 21:13

RE: Schwachstelle Getriebe

wenn der rückwärtsgang RICHTIG schwer einlegbar ist -> Ab zum händler !

Ähnliche Themen