Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 21. Februar 2010, 07:41

Fleckiges Armaturenbrett

Total fleckiges Armaturenbrett bekommen (i20 Classic gekauft 03.2009).
Ist ein Garagenwagen und auch die Oberfläche wurde nur mit einem
feuchten Leder gereinigt (ohne!!! Reinigungsmittel). Die „Schwärzung“ sehr ungleichmäßig aufgebracht/im Kunststoff und die Struktur der Oberfläche wirkt sehr unregelmäßig.

Gibt es ähnliche Erfahrungen und was sagt euer Hyundai-Händler dazu?


2

Sonntag, 21. Februar 2010, 08:38

RE: Fleckiges Armaturenbrett

Was sagt Dein Händler dazu. Wenn es ein Materialfehler ist ist es Garantie.

3

Sonntag, 21. Februar 2010, 09:08

RE: Fleckiges Armaturenbrett

Händler meinte es gibt Pflegemittel - auch für schwarz. Die Möglichkeit das Armaturenbrett zu wechseln erzeugte nur ein "Aufwand nicht gerechtfertigt". "Made in India eben" war meine Antwort dann zog er sich in sein Büro zurück.

4

Sonntag, 21. Februar 2010, 14:53

RE: Fleckiges Armaturenbrett

Hallo,

das ist mir auch schon aufgefallen. Es ist jetzt nicht soooooo extrem....aber man sieht die Flecken halt schon. Ich habe auch nur einen feuchten (Wasser) Schwamm genommen zum Reinigen.

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 23. Februar 2010, 01:30

RE: Fleckiges Armaturenbrett

hatte letzten sommer bei meinem coupé hässliche helle flecken an der türverkleidung. bin zum vertragshänfler gefahren, die haben mir eine neuer bestellt und mir diese eingebaut. ging auf garantie, daher war es für mich föllig gratis.
also nochmal an alle, bei garantie kostenlos! :teach:
nur mal am rande ne neue verkleidung für das "hyundai coupé typ fx" kostet rund 600€.

6

Dienstag, 23. Februar 2010, 05:33

RE: Fleckiges Armaturenbrett

Hallo,

was kostet der Wagen und was glaubst du hat Hyundai mit diesem Coupe verdient?

Viele Grüße
Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lederle« (23. Februar 2010, 05:33)


spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 23. Februar 2010, 10:33

RE: Fleckiges Armaturenbrett

tja, das coupé kostet laut liste rund 26000€ und was hyundai dabei verdient, keine ahnung. sag dus mir.

8

Mittwoch, 24. Februar 2010, 04:22

RE: Fleckiges Armaturenbrett

Den kleinen 2L FX mit 100 kW gibt es in den USA, allerdings schon neues Modell 2010 mit deutlich mehr PS, ab 22.000 Dollar ca. 16.000 EURO. Wir sind und bleiben in Deutschland halt die Milchkuh der Autohersteller – glauben und zahlen einfach alles.

Viele Grüße
Frank

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 25. Februar 2010, 00:39

RE: Fleckiges Armaturenbrett

es sind genau 105kw mit 143ps, mit dem wagen (neues facelift bj. `08 siehe kleines bild links ) schaffte ich ob du es mir glaubst oder nicht 245km/h. also mir reichte die leistung, da man auf deutschen boden eh nicht viel schneller fahren kann.

10

Donnerstag, 25. Februar 2010, 05:47

RE: Fleckiges Armaturenbrett

Absolut deiner Meinung – wollte nur mal auf die Preispolitik der Hersteller hinweisen.

Im Übrigen kann es durchaus sein, dass dein Coupe den gleichen Lichtschalter und die Einspritzdüsen vom i20 hat, dass ist dann die Modulpolitik.

Viele Grüße
Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lederle« (25. Februar 2010, 05:48)


ignatz

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: deutschland

Beruf: lackierer

Auto: i30 cw

  • Nachricht senden

11

Freitag, 16. April 2010, 00:17

RE: Fleckiges Armaturenbrett

hallo
bin sehr zufrieden mit meinem i30 cw,bis auf das armanturenbrett
was man auch mit den fingern anfassen tut, bekommt häßliche flecken
(sagt mir bitte nicht ich soll diese waschen)
gibt es passgenaue folien oder anderes?
geht um die bedienelemente

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

12

Freitag, 16. April 2010, 08:14

Aber schon klar, dass es hier um den i20 geht?!? Schau doch mal im i30-Bereich nach einem passenden Thema...