Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 17. Februar 2010, 12:19

Komfort-Blinker

Hallo,

ich habe einen 1,1l mit Elektrikpaket. Meine Frage an die Gemeinschaft ist, kann ich ohne größeren Aufwand eine Aufrüstung zum Konfortblinken vornehmen. Muss vielleicht nur das Blinkrelais ausgetauscht werden, oder muss da mehr eingebaut werden. Vielleicht hat einer eine Ahnung und kann mir weiterhelfen.


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Februar 2010, 12:27

RE: Komfort-Blinker

Schau mal im i30-Bereich, Blinkmodul aus dem Zubehör (waeco etc.) wird meistens verwendet.

bikermichl

unregistriert

3

Donnerstag, 18. Februar 2010, 19:10

RE: Komfort-Blinker

Hallo roga,

schau mal in meinem tread "Nachrüstung Nebelscheinwerfer und Tempomat sowie Zubehör beim i20 1,2 Comf" dort habe ich auch die originale Nachrüstung von Komfortblinkmodul von Hyundai beschrieben, was dies als Nachrüstteil kostet und auch die Nachrüstung an sich eines Händlers (letzter Post auf 2. Seite von mir).
Gibt aber auch eine von Waeco mit Blinkeransteuerung (aber mit fernbed.-barem Schlüssel bereits vorhanden - die Blinkeransteuerung).
Habe mal bei einem Boschdienst nachgefragt und dort sollte die Nachrüstung ohne Nachrüstteil ca. 70€ kosten.
Aber wenn Du bissl in der Elektrik geschickt bist, kannst es evtl. auch selbst tun.

Hoffe ich konnte Dir helfen.

gruß

Michael