Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wilde hilde

Anfänger

  • »wilde hilde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Detschland

Beruf: fast reich

Auto: i 20

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Februar 2010, 21:54

Sitzbezüge

Hallo zusammen,
ich möchte mir Sitzbezüge für meinen i20 zulegen. Weiß jemand, wo ich passende bekommen kann. Habe im Internet gesucht, aber nichts passendes gefunden. ( oder nicht richtig gesucht ) Vielen Dank


2

Montag, 8. Februar 2010, 11:26

RE: Sitzbezüge i20

Hallo,

hier findest du einige Angebote.

Viele Grüße

wilde hilde

Anfänger

  • »wilde hilde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Detschland

Beruf: fast reich

Auto: i 20

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Februar 2010, 13:24

RE: Sitzbezüge i20

Danke für die Info. Bei den Angeboten bei Ebay steht in der Überschrift immer i20, aber im unteren Teil, bei der Auflistung der zugelassenden Fahrzeuge, Ist immer nur Hyundai i30 usw angegeben. Daher bin ich mir nicht, ob die auch passen.
Mfg

Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Februar 2010, 15:46

RE: Sitzbezüge i20

Im Zweifelsfall würde ich vorher den Ebay-Händler anschreiben und fragen. Sollte der bestätigen, dass die Bezüge passen und die passen dann nicht bei deinem i20, kannst du die Sachen eh innerhalb von 14 Tagen zurückschicken da Onlinekauf :super:

Grüße,
Ralf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Richwood« (9. Februar 2010, 15:46)


5

Montag, 10. Oktober 2016, 21:29

Sitzbezüge für i20 BJ 2014

Ich brauche dringend Sitzbezüge für meinen Hyundai i20 BJ 09/2014...
Bei ebay wird man fündig, doch es steht in den Artikelbeschreibungen immer irgendwo drin, dass die Sitzbezüge universell sind und evtl. nicht passgenau sind...
Ich möchte aber gerne passgenaue Sitzbezüge haben...
Kann mir Jemand ein paar ertestete, schicke Sitzbezüge nennen oder verlinken?
Grüße

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 871

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. Oktober 2016, 21:46


7

Montag, 10. Oktober 2016, 22:27

Danke für deine Antwort.

Hat Jemand einen weiteren Geheimtipp für mich?

gerald-i20

Schüler

Beiträge: 58

Wohnort: Österreich

Beruf: Habe ich!

Auto: HYUNDAI i20 1.4 Automatik Premium-Ausstattung-Leder

Hyundaiclub: Gibt es überhaupt einen bei uns in Österreich?

Vorname: Gerald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 476

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 11. Oktober 2016, 22:25

Günstige Sitzbezüge gibt es auch immer wieder mal bei Aldi und Co., oder bei den Werkstattketten!

10

Dienstag, 11. Oktober 2016, 22:55

Passen denn die "universalen Sitzbezüge (passend für Hyundai i20)" wirklich passgenau?
Mich irritiert z.B. dass man evtl. selber Aussparungen ausschneiden muss...
Und ich bin auch der Meinung, dass die Size in Autos nicht alle gleich sind...
Ich meine ich möchte einen passgenauen Schonbezug, nicht irgend so nen Lappen der dann faltig drüber liegt...
Darum gehts mir.
Ich finde nach wie vor nichts spezielles für den Hyundai i20 BJ 2014...

Holzwurm1

Fortgeschrittener

Beiträge: 221

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 CW 02/2011

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 10:45

Puh da wirste wahrscheinlich fast zum Sattler gehen müssen oder zum Schneider oder zu beiden :flüster:
Ist doch auch logisch, überlege dir mal wieviele Sitzbezüge man nur für den I20 verkaufen müsste damit sich das lohnt bzw. damit der VK Preis nicht astronomisch hoch ist.
Also machen die Hersteller Universalüberzüge die dann für viele Autos passen und mit denen sie auch viele Kunden erreichen.
Also den Sitzbezug, der nur für deinen I20 gemacht ist wirst du nicht finden denke ich und die Universalen sind halt auch immer nur son "Mittelding".

12

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 18:51

Ok... Ja, das ergibt Sinn.
Dann werd ich wohl einen universalen Satz nehmen müssen.

Dann ist nun meine Frage, ob jemand (mit i20 BJ 2014) Sitzbezüge in Benutzung hat, mit denen er vom Schnitt und von der Optik her zufrieden ist...
Damit könnte ich dann wenigstens einen totalen Fehlkauf ausschließen :)

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 476

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 22:49

Das schwierigste an den Universal-Sitzbezügen ist die Optimale und Faltenfreie Montage - die Dinger sehen neu dann schon aus wie aus dem Golfkrieg übrig geblieben.

14

Samstag, 15. Oktober 2016, 17:03

Ich würde ja auch gerne auf Sitzbezüge verzichten, denn die originalen finde ich ganz schick...
Aber ich bin beruflich in einem Bereich tätig, in dem ich immer eine dreckige Hose an hab...
Die Sitze sind jetzt schon dreckig und das will ich nicht noch verschlimmern...

15

Samstag, 19. November 2016, 16:51

Ich hab jetzt heute meinen dritten Satz Sitzbezüge zurückgeschickt.
1. aus Leder waren total faltig und waren überhaupt nicht passgenau.
2. Aus Stoff genau so.
3. Aus Stoff auch.
Dabei hab ich immer ewig gesucht, bis mir etwas so erschien als würde es passen.
Irgendwas mache ich doch falsch.
Hat denn wirklich keiner Sitzbezüge im i20? Die einigermaßem passen?
Das macht mich wahnsinnig...

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 476

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

16

Samstag, 19. November 2016, 22:47

Die Kunst liegt darin die Dinger optimal auf den Sitz zu bekommen. :rolleyes: X(

Nevs

Fahrlehrer

Beiträge: 49

Wohnort: P-West

Beruf: Produktionsleiter

Auto: Hyundai Tucson TLE 1.7CRDI, DCT, 141PS, Style in White Sand und i10(IA)

Vorname: Sven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 20. November 2016, 13:17

@Haine
Ich würde bei Würth einen Lederbezug für Werkstätten holen und rauf machen, Vorteil: kannst den schnell runter machen wenn Du mit einer sauberen Hose fahren willst, mach' ich auch so und der Dreck geht nicht durch wie bei Stoffbezügen. Hast Du mal nach einem halben Jahr unter Sitzbezüge geschaut? Sieht dann echt übel darunter aus.

18

Sonntag, 20. November 2016, 16:30

Prinzipiell eine gute Idee, das mit dem Leder.
Aus dem Grund hatte ich mir auch als erstes Ledersitzbezüge gekauft, die nicht passten.
Erst danach folgten die Stoffbezüge, weil ich dachte, dass die sich besser anpassen.

Aber wenn das wirklich so aussieht wie auf dem Beispielbild vom Würth-Onlineshop...
https://media.wuerth.com/stmedia/shop/800px/48831.jpg

Dann kann ich darauf gerne verzichten, das sieht aus als ob man nen Müllsack dadrüber gezogen hätte...

1000_volt

Anfänger

  • »1000_volt« wurde gesperrt

Beiträge: 28

Auto: i20 1.4 100PS 2015

Vorname: Volker

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 20. November 2016, 17:09

In Kunstleder kosten so etwas vorn pro Sitz keine 100,--. Bei jedem Sattelmacher maßgefertigt. Wie sieht denn ein Sitz aus, der aus dem Golfkrieg übrig bleibt?!
»1000_volt« hat folgendes Bild angehängt:
  • 16568844do.jpg

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 476

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 20. November 2016, 21:51

Dieser komische Ledersack von Würth ist doch fürchterlich, da hätte ich lieber dreckige Sitze als sowas gräßliches ?(

Ähnliche Themen