Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 15. Juni 2020, 10:25

(Typ GB) Tankanzeige, wieviel Reserve etc.?

Hallo.

Hätte ein paar Fragen zur Tankanzeige eines GB FL 84PS.

Wenn die Tankanzeige leuchtet, wieviel KM kann man i.d. Regel noch fahren? Bei einem PBT (also Vorgänger) konnte man ca. 100km fahren. Bei Rest 99km leuchtete diese schon auf! Beim GB FL, 50km?

Auch stimmt der Verbrauch (BC 5l, ausgerechnet nach KM und Liter) überhaupt nicht. BC zeigt viel zu niedrigen Durchschnittsverbrauch an. BC 5L, Wirklichkeit 5,8l (15% mehr)

Gibt es hier Erfahrungen?
Danke


Beiträge: 1 223

Wohnort: Hamburg

Auto: I20 GB Trend 75PS Diesel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. Juni 2020, 10:52

Hierzu gibt es bereits einen Thread...
Bzgl. BC-Abweichung: Wie viel KM bist Du denn bereits gefahren?
Tankreserveanzeige geht nicht bei einer gewissen Restkilometeranzahl per se an, sondern sobald nur noch eine Restmenge an Sprit erreicht/gemessen wird. Ist auch logisch! Anhand der letzten Kilometer wird dann abgeschätzt, wie weit Du mit der festen(!) Literanzahl noch kommen wirst...
Das in diese Berechnungen z.T. noch weitere Reserven eingeplant sind (i.d.R.), sollte auch klar sein...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 28 909

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. Juni 2020, 10:54

Ja, natürlich gibt es da Erfahrungen - und zwar 100 verschiedene und ganz unterschiedlich individuelle. Der BC zeigt nur einen Annäherungswert, und ist kein geeichtes Instrument. Zudem würde ich mich nicht auf irgendwelche Angaben anderer verlassen. Schau dir nur an, wie unterschiedlich der Verbrauch bei identischen Modellen aber unterschiedlichen Fahrern ausfällt. Die Motoren werden von Robotern im Werk gebaut, und sind identisch. Wie also kann der Verbrauch dann um mehrere Liter differieren?

Reiner1

Unbelehrbarer

Beiträge: 751

Wohnort: Speyer

Beruf: sehr technisch....

Auto: I30 Yes+ 1,4 T-GDI Kombi

Vorname: Reiner

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. Juni 2020, 13:55

Ja, ich frage mich auch immer wieder, warum mein Wagen weniger oder mehr verbraucht als bei anderen angegeben. :D Wenn Hyundai bei allen Fahrzeugen entsprechend vorsichtig bei der Restreichweite ist, dann kann man schon davon ausgehen, daß der Rest noch gut 100 km reicht, normale Fahrweise vorausgesetzt. Andererseits würde ich das im Normalfall eher nicht ausloten, selbst wenn im Kofferraum noch ein Ersatzkanister stehen sollte. Denn sonst verstopft man sich eventuell mit irgendwelchen Rückständen den Filter. Wenn die Restreichweite bei 0km steht, kann die Suche nach der Tankstelle in der Umgebung jedenfalls nicht schaden.

5

Montag, 15. Juni 2020, 16:05

Sorry, meinte wieviel Liter ca. im Tank sind, wenn die Warnleuchte angeht, also der letzte Strich!

Sind das eher 5 Liter (bei mir dann ca. 90km) oder eher 3 Liter? Kann man das so sagen?
12 Balken gesamt. Gesamt-Tankinhalt 45 Liter, wären pro Strich ca. 3,75l?!?

Terrorkater

Fortgeschrittener

Beiträge: 197

Wohnort: Erfurt

Auto: i30 PDE 1.4t-gdi Kombi

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. Juni 2020, 16:07

Wenn es anfängt zu leuchten einfach tanken fahren, dann weiß man wie viel noch drin war. :flüster:

Beiträge: 1 223

Wohnort: Hamburg

Auto: I20 GB Trend 75PS Diesel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. Juni 2020, 16:28

Also eine 3l-Reserve habe ich noch bei gar keinem Auto gehört...; nicht mal beim Up o.Ä....
5l sind es definitiv! Steht auch im Handbuch..., was sagt denn dieses??

Reiner1

Unbelehrbarer

Beiträge: 751

Wohnort: Speyer

Beruf: sehr technisch....

Auto: I30 Yes+ 1,4 T-GDI Kombi

Vorname: Reiner

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. Juni 2020, 18:55

5 Liter sind es mindestens. Ich würde sogar von mehr ausgehen, wenn ich mir ansehe, wieviele km der Wagen noch als Rest anzeigt, und wie viele l ich hinein bekomme. Dabei gehe ich davon aus, daß die 50 angegebenen l als Volumen stimmen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 28 909

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

9

Montag, 15. Juni 2020, 19:18

Wenn das Auto stehenbleibt, ist der Tank leer! Schreib uns einfach, nach wievielen Kilometern das geschah. Falls wieder mal jemand wissen will, was man an Maximum aus dem Tank rauspressen kann. :super:

Reiner1

Unbelehrbarer

Beiträge: 751

Wohnort: Speyer

Beruf: sehr technisch....

Auto: I30 Yes+ 1,4 T-GDI Kombi

Vorname: Reiner

  • Nachricht senden

10

Montag, 15. Juni 2020, 19:34

Wenn man bei leerem Tank zwei Pferde vorne dran schnallt, dann kann die Reichweite noch beträchtlich erhöht werden.....etwas Hafer im Kofferraum natürlich voraus gesetzt. :todlach:

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen