Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

1

Donnerstag, 9. Januar 2020, 09:12

(Typ GB) Wer hat direkten Vergleich VFL/FL mit 84 PS? Schwächen, Stärken?

Hallo.

Wer hat einen GB und einen GB FL längere Zeit schon mal gefahren? Vielleicht gibt es ja jemanden, welcher erst den GB und dann das FL mit 84 PS gefahren ist. Evtl. würden wir vom PBT auf den GB FL umsteigen. Vielleicht auch auf das ganz neue Modell, welches ja bald kommen soll (wohl Sommer, Herbst). Da der ganz neue auch ein ganz neues Modell sein wird, bin ich hier immer skeptisch, Kinderkrankheiten bei neuen Modellen....

Deshalb kommt doch noch der GB FL ins Spiel. Bin diesen selbst mal probegefahren, und mußte auch feststellen (wie so viele hier), dass die Kupplung und das Anfahrverhalten nicht so toll sind (im Vergleich zum PBT, welcher direkt abzieht). Aber der GB FL ist halt ausgereift, und die Kinderkrankheiten auskuriert....

Gibt es direkte Vergleiche mit GB und GB FL?

Danke


Beiträge: 889

Wohnort: Hamburg

Auto: I20 GB Trend 75PS Diesel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. Januar 2020, 10:01

Anhand der Überschrift kann ich bereits erkennen, wer diesen Thread ins Leben gerufen hat... :whistling:

Dagomys

Profi

Beiträge: 904

Auto: i20 GB (2019) 1,2 Style / Clean Slate Metallic

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Januar 2020, 22:20

Hi, ich kann im begrenzten Maßstab dazu Auskunft geben. Habe selbst den Facelift mit 84 PS - siehe Angaben links. Hatte zudem öfters den VFL als Leihwagen UND letzten Sommer im Urlaub für eine ganze Woche (kurioserweise mit Rechtssteuer + Linksverkehr auf Malta). Insgesamt sind die Unterschiede nicht allzu groß (gewesen). Das Anfahren beim 75 PS (auf Malta) war m.E. etwas leichter. Die 84 PS Dinger zuvor fuhren sich ansonsten wie mein FL.

Generelle Vorteile des FL:
- EURO 6d temp
- irrsinnige 1 (ein) Nm mehr Drehmoment ;-)
- 12,8 sec. 0-100 anstatt 13,1 sec. (oh wow)
- modernere Konnektivität mit Android Auto / AppleCarplay etc. bei kostenpfl. Navi
- teilw. bessere Ausstattung (z.B. R-Kamera bei Style serienmäßig)
- Notbremsassistent etc. erhältlich (habe ich nicht)
- Öffnen der Heckklappe leichter, weil Griff weiter oben (WICHTIGER VORTEIL)
- DSG erhältlich (wer es mag)

Nachteile:
- Design / Aussehen des alten VFL ist besser (Geschmackssache)
- Diesel war noch verfügbar

Ähnliche Themen