Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

engelwelten

unregistriert

41

Dienstag, 2. März 2010, 20:28

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Hallo Michael!

Wenn du eine Kundenfreundliche Werkstatt hast bekommt du dort einen kostenlosen Ersatzwagen für die Zeit.
Frag einfach mal! Immerhin sollten Sie daran Interesse haben dich als Kunden zu behalten.

Weiß man bei deinem i10 schon was genaueres?


42

Mittwoch, 3. März 2010, 18:56

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Zitat

Original von engelwelten
Hallo Michael!

Wenn du eine Kundenfreundliche Werkstatt hast bekommt du dort einen kostenlosen Ersatzwagen für die Zeit.
Frag einfach mal! Immerhin sollten Sie daran Interesse haben dich als Kunden zu behalten.

Weiß man bei deinem i10 schon was genaueres?


Solche Werkstätten gab es mal (bei Nissan). Ich habe leider schlechte Erfahrungen gemacht. Immerhin: zwischen 15 und 20 Euro bei 2 Hyundai-Werkstätten pro Tag: das hätte in meinem Fall aber auch schon über 200 Euro gekostet. Und kein Ende in Sicht. Ich kann Hyundai jedenfalls nicht empfehlen, da die angebliche Kundenorientierung nur Werbeversprechen ist und in der Praxis nicht viel davon zu spüren ist. Mein i20 ist sowas von schlecht verarbeitet. Außer einem Bedauern von Hyundai ist nicht viel zu spüren. Klar, einige Mängel sind behoben worden, aber die sicherheitsrelevanten leider nicht. Schade, eigentlich ein schönes Fahrzeug, nur der falsche Hersteller!

engelwelten

unregistriert

43

Mittwoch, 3. März 2010, 21:36

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Zitat

Original von Gast

Zitat

Original von engelwelten
Hallo Michael!

Wenn du eine Kundenfreundliche Werkstatt hast bekommt du dort einen kostenlosen Ersatzwagen für die Zeit.
Frag einfach mal! Immerhin sollten Sie daran Interesse haben dich als Kunden zu behalten.

Weiß man bei deinem i10 schon was genaueres?


Solche Werkstätten gab es mal (bei Nissan). Ich habe leider schlechte Erfahrungen gemacht. Immerhin: zwischen 15 und 20 Euro bei 2 Hyundai-Werkstätten pro Tag: das hätte in meinem Fall aber auch schon über 200 Euro gekostet. Und kein Ende in Sicht. Ich kann Hyundai jedenfalls nicht empfehlen, da die angebliche Kundenorientierung nur Werbeversprechen ist und in der Praxis nicht viel davon zu spüren ist. Mein i20 ist sowas von schlecht verarbeitet. Außer einem Bedauern von Hyundai ist nicht viel zu spüren. Klar, einige Mängel sind behoben worden, aber die sicherheitsrelevanten leider nicht. Schade, eigentlich ein schönes Fahrzeug, nur der falsche Hersteller!


Hallo Gast! :winke:

ich habe bei meinem Hyundai Händler ohne was zu bezahlen einen Wagen bekommen. Man muss einfach mal nachfragen wenn Sie Kundenfreundlich sind machen sie das.
Aber du hast natürlich recht, die wirklich Kundenfreundlichen nehmen merklich ab!!! Leider. ;( Und mit der Verarbeitung kann ich dir in Teilen recht geben, ich hab`s zum Glück nur im Innenraum, bei den Sitzen.

44

Donnerstag, 4. März 2010, 20:08

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

hallo,

das problem mit der motorleuchte habe ich auch seit über 6monaten.
vor 3 monaten tauschte meine werkstatt dann endlich nach x werkstattbesuchen eine lambdasonde und da war erstmal ruhe. seit heute habe ich wieder das problem mit der motorleuchte....
...soll ein bekanntes problem vom i20 1.2 sein. die ventile sollen verschmutzt sein...da hat mir die werkstatt erstmal ein additiv (reiniger) in den tank gekippt und nun soll ich mindestens 2mal superplus tanken. dann solls in ordnung sein?
hat schon jemand von euch das problem so gelöst? oder anders?

engelwelten

unregistriert

45

Donnerstag, 4. März 2010, 21:11

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Hallo,

Bei mir hat es nichts gebracht, am Schluss musste dann der Zylinderkopf nach gearbeitet werden. Zur Spezialfirma und da wurde das Zylinderloch oder wie man es nennt etwas aus gefräst. Meiner hatte aber beim AB fahren nie die Volle Leistung gebracht, da ist man erst drauf gekommen das es der Zylinderkopf ist! :mauer: nach über 3 Monaten!!!!!! X(

Ich würde in deinem Fall sagen das du das selbe Problem wie „bikermichl “ hast. Bei ihm wurde das Innenleben ausgetauscht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »engelwelten« (4. März 2010, 21:17)


bikermichl

unregistriert

46

Freitag, 5. März 2010, 00:18

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Hallo Michael,

alsio das mit dem superplus tanken ist absoluter quatsch und hat bisher soweit mir beklannt ist keinem geholfen.
mein wagen wurde in der werkstradt nun mit neuen geänderten ventielen überholt und bis jetzt schein allesmal im grünen bereich zu sina ber das war es ja bis knapp 20000km auch mit diesen Ventilen.
Also Anspruch auf eine ersatzwagen hats du nicht aber bezüglic Kundenfrendlichkeit sollten sich gerade in dieser Zeit die Händler mehr daraus machen.
Aber das ist markenunabhängig. Hatte da mit Fiat auch schon meine Probleme und kaufe mir deswegen keinen Fiat mehr (2 x Puntos 1x Motorschaden mt 100000km und 1x Getriebe auch mit ca. 110000km und vor allem total hakeliges Getriebe bei altem und neuerem Punto, die können keine Autos bauen, jedenfalls ist der Hyundai bis jetzt um weiten besser).
Vielleicht sollte auch bei diesem Problem mal Fachjournalisten angesetzt werden (ADAC, Autobild...), dann kann sich vielleicht auch bei Hyundai etwas ändern, sofern in der Produktion dieses Problem nicht schon geändert wurde (betrifft scheinbar aber nur den 1,2l). Eine generelle Rückrufaktion würde zu teuer werden für hyundai deswegen mal abwarten, wer nach der Garantie das Problem bekommt, hat wohl Pech.
Ich hoffe ich konnte hier etwas helfen.

gruß

Michael

47

Freitag, 5. März 2010, 16:36

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Zitat

Original von engelwelten
Hallo Gast! :winke:

ich habe bei meinem Hyundai Händler ohne was zu bezahlen einen Wagen bekommen. Man muss einfach mal nachfragen wenn Sie Kundenfreundlich sind machen sie das.
Aber du hast natürlich recht, die wirklich Kundenfreundlichen nehmen merklich ab!!! Leider. ;( Und mit der Verarbeitung kann ich dir in Teilen recht geben, ich hab`s zum Glück nur im Innenraum, bei den Sitzen.


Glückwunsch, so einen Händler hätte ich auch gerne.
Ich habe beim Kauf natürlich nicht nachgefragt, ob es kostenlose Leihwagen gibt. Da mein Arbeitsplatz 2 KM entfernt liegt, bin ich auch nicht so sehr darauf angewiesen. Wer denkt schon daran, ein Montagsauto zu erwischen. Aber mein Händler (nicht gerade klein) war leider nicht in der Lage, mich zum Arbeitsplatz zu fahren. Ich bin nach der Fahrzeugabgabe entweder zu Fuß gegangen oder mit dem Bus (je nach Witterung) zum Arbeitsplatz gefahren. Dabei hat mein Händler bereits viele Auszeichnungen bezüglich seiner Kundenorientierung erhalten (ich kenne alleine 2 Pressemitteilungen in der Tagespresse). Es ist für mich (und alle Bekannten und Kollegen) unbegreiflich, wie das zusammenpasst.

Zu den Sitzen: Der Fahrersitz wird immer lockerer (Beim Einsteigen bewegt er sich geräuschvoll nach unten). Und die Lehnen klemmen etwas beim Verstellen (Beifahrerseite deutlich mehr), was mich aber nicht so stört, da ich der einzige Fahrer bin (nur andere Beifahrer haben Probleme, wenn Sie die Lehne verstellen wollen).

Übrigens: vielleicht sollten sich andere i20 Besitzer die Heckleuchten genauer ansehen. Ich habe bei 2 weiteren Fahrzeugen (beide Erstaustattungsfahrzeuge, wie meiner) Beschädigungen beim Lack (der war ab bzw. hatte Risse) gesehen, teilweise deswegen, weil der scharfe Plexiglasrand Kontakt mit der Karosserie hat. Es waren jeweils Modelle mit der 1.4 Liter Maschine. Ein weiteres Fahrzeug beim Händler (1.2 Liter) war hingegen perfekt verarbeitet (auch die Gummidichtungen außen an den Seitenscheiben bei den hinteren Türen, die sich bei meinem Fahrzeug leider immer wieder ablösen).

Fazit: Vielleicht ein Problem der ersten Monate bei der Fertigung. Vielleicht auch nur Glück, ein mängelfreies Auto zu bekommen. Das mit dem Lack habe ich erst gemerkt, als beim Wachsen der Wattebausch hängen blieb).

Für die Zukunft: ich werde nur noch das Fahrzeug kaufen, das ich vorher auch ausgiebig testen kann. Mit dem Vorführwagen wäre ich besser dran gewesen. Bei gleichem Preis schien mir der Neuwagen das bessere Angebot zu sein. Ich bin schon extrem enttäuscht. Die Problem mit den Sitzen(kann man angeblich nichts machen) und dem Lack (Schaden wurde behoben) sind ja Kleinigkeiten und für mich ohne Bedeutung. Wie der Händler mir mehrfach gesagt hat: "... ist eben kein Mercedes", d.h. für 15000 Euro kann man also nicht soviel erwarten.

i20 style

Schüler

Beiträge: 125

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Dachdecker

Auto: i20 << VERKAUFT!

Vorname: RonnY

  • Nachricht senden

48

Freitag, 5. März 2010, 16:59

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Zitat

Original von Gast

Zitat

Original von engelwelten
"... ist eben kein Mercedes", d.h. für 15000 Euro kann man also nicht soviel erwarten.


also das halt ich für quatsch.. es gibt weitaus billigere autos wie der hyundai i20 oder i10.. sowohl das die nachfolger vom getz sein sollen.. 15 000 euro ist verdammt viel geld für so ein auto... man muss bedenken, dass das material was dran ist, vieleicht 4000-5000 euro kostet, der rest geht auf Arbeitsstunden, Geräte, Händler, Überführungen unsw. drauf... Ich hätte dem Händler was erzählt..

und probleme gibt es bei jeder automarke, kenne keine die nichts an mängeln haben ^^ auch bei einem mercedes oder oder bmw..

was mich stuzzig macht, das die 1,2 l hyundais die meisten probleme wohl haben, oder es liegt daran das viele halt den 1,2 l motor fahren.. würde mich mal intressieren was die 1,4..1,6 und cdri probleme haben, zwecks motor :rolleyes:

49

Freitag, 5. März 2010, 17:39

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Hallo Gast, sagt mal ist Dein Geld oder Arbeit weniger Wert als das eines Mercedes Fahrer???? :dudu:
Las Dich doch ncht abspeisen wie einen kleinen Jungen. Für 15.000 € erwarte ich das, dass Auto genauso hält wie eins für 50.000 oder mehr €.
Der Händler verdient an einem günstigeren Fahrzeug weniger, vielleicht hat er ja deswegen keine Lust auf 15.000 € Fahrzeuge.

50

Freitag, 5. März 2010, 20:31

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Zitat

Original von Rapunzel
Hallo Gast, sagt mal ist Dein Geld oder Arbeit weniger Wert als das eines Mercedes Fahrer???? :dudu:
Las Dich doch ncht abspeisen wie einen kleinen Jungen. Für 15.000 € erwarte ich das, dass Auto genauso hält wie eins für 50.000 oder mehr €.
Der Händler verdient an einem günstigeren Fahrzeug weniger, vielleicht hat er ja deswegen keine Lust auf 15.000 € Fahrzeuge.


Wer sagt denn, dass ich mir das gefallen lasse? Ein Anwalt ist eingeschaltet.

51

Samstag, 6. März 2010, 08:02

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Hätte ich auch gemacht.
Auch in Zeiten der Wirtschaftskriese haben viele Händler und Werkstätten noch nicht begriffen das der Dienst am Kunden das A&O ist.
Vielleicht müssen erst noch einige PLeite gehen bevor die Branche wach wird!!!!! :blume:

engelwelten

unregistriert

52

Samstag, 6. März 2010, 08:54

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Hallo!

Oje, du bis ja so richtig leidgeplagt!!!! Dein Hyundai Händler sollte sich was schämen, das ist nun alles andere als Kundenfreundlich. Kann man sich fast gar nicht vorstellen das so eine Firma dann auch noch Auszeichnungen für Kundenfreundlichkein/ Orientierung erhalten hat. Da kann ich mir fast nur eins vorstellen wie er die bekommen hat....Vitamin B?????? Ist nur so ein Gedanke.

Zitat

Original von Gast
Zu den Sitzen: Der Fahrersitz wird immer lockerer (Beim Einsteigen bewegt er sich geräuschvoll nach unten). Und die Lehnen klemmen etwas beim Verstellen (Beifahrerseite deutlich mehr)


Das ist bei mir das selbe.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen das bei dir (mit Rechtsanwalt) jetzt alles gut und schnell läuft. Kann ja nicht sein das DEIN GELD weniger Wert sein soll!!!! :dudu: Aber man merkt halt immer mehr das der Kundenservice heut zu Tage nicht mehr viel wert ist.

Zitat

Original von Rapunzel
Hätte ich auch gemacht.
Auch in Zeiten der Wirtschaftskriese haben viele Händler und Werkstätten noch nicht begriffen das der Dienst am Kunden das A&O ist.
Vielleicht müssen erst noch einige PLeite gehen bevor die Branche wach wird!!!!! :blume:


Dem kann ich nur zustimmen.

MrBrowni

unregistriert

53

Sonntag, 21. März 2010, 14:27

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Meine kleine Geschichte zur Motorlampe

Bei meinem 1. I20 trat der Fehler zwischen 5000 -6000 Km das 1. mal auf.
Nach mehreren versuchen es zu beheben (Zündkerzen, Zündkabel, Spule, Düsen etc) behielt die Werkstatt den Wagen für 3 Wochen um den Fehler wärend der Fahrt zu analysieren. Ohne erfolg...
Irgendwann hatte ich genug und habe den Wagen zurüchgegeben und gegen einen neuen I20 getauscht. Mein alter Wagen ist dann zur Analyse nach Hyundai zurückgegangen. An dem Auto haben sie dann auch die Feheranalyse gemacht. Laut Aussage meiner Werkstatt ist der Motor zu "Dicht". Die Kompression ist zu hoch.
Zu meinem Bedauern musste ich leider feststellen, dass mein "neuer" diesen Fehler auch hat.
Er ist nun in der Werkstatt und bekommt die Ventilsitze nachgearbeitet.

Der fehler tritt wohl bei allen 1.2L Motoren auf, also auch beim I10.

Ich hoffe mal das der Fehler damit beseitigt ist und ich ab nächster Woche mal óhne Kontrolllampe fahren kann.

Gruß
MrBrowni

BOOMER

Hundeflüsterer

Beiträge: 447

Wohnort: Viersen/NRW

Auto: Hyundai i 10 1.2 classic

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 21. März 2010, 16:49

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

hi :)

habe den i10 mit dem 1.2 L motor
und bis jetzt mit der MOTORLEUCHTE
toi-toi noch keine probleme gehabt :freu:

habe ca. 12000 km runter
und am donnerstag termin zur
1.inspektion ( hoffentlich wird es nicht zu teuer ) :anbet:

habe meine MÄNGEL vorher schon angesprochen
( knarrzende gurtführung - windgeräusch und klappern
auf der fahrerseite ) ;(

das wars schon =)

man sagte mir die PROBLEME kennen wir :super:

wir fahren sie nach hause und holen sie auch wieder ab
wen der wagen fertig ist :freu:

PS. WERDE MAL FRAGEN OB DAS PROBLEM MIT DER
MOTORLEUCHTE DA AUCH BEKANNT IST

gruss BOOMER :)

MichiH1984

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Ibbenbüren

Beruf: Lagerarbeiter

Auto: i10 1,2 Klima

Hyundaiclub: ich suche

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

55

Montag, 22. März 2010, 18:01

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Zitat

Original von engelwelten
Hallo Michael!

Wenn du eine Kundenfreundliche Werkstatt hast bekommt du dort einen kostenlosen Ersatzwagen für die Zeit.
Frag einfach mal! Immerhin sollten Sie daran Interesse haben dich als Kunden zu behalten.

Weiß man bei deinem i10 schon was genaueres?


hallo engel,

also bei mir sieht es so aus.
Nach 2 Wochen is der Zylinderkopf endlich da und wird morgen eingebaut, und der wagen soll morgen gegen 17Uhr fertig sein.
Da ich in der Zeit einen Leihwagen hatte muss ich für die 10 Tagen 200€ zahlen. 20*10 Tage = 200€.
Leider bekomme ich den NICHT kostenlos.
Da ich noch Reifen tauschen muss sind das nochmal 40€.

Wenn man knapp nur 1300€ verdient is das verdammt viel Geld.

Und guckt mal was bei euch im Buch steht.

da steht etwa das. Wenn die Panne, länger als 48 Stunden dauert bekommt mein ein Leihwagen bis maximal 480€ im ausland 250€.
Wenn man im Urlaub is die Übernachtung und Zugfahrt oder Flug.


Beim nächsten Auto werde ich mir überlegen, was für ein Auto ich mir kaufe. Ich meine der vorteil sind ja die 3 Jahre Garantie
Die Werkstadt kann den Wagen bestimmt im Hyundai verrechnen.
Zum Glück geht die Rep. auf Garantie.

Sorry bin halt angefressen

MichiH1984

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Ibbenbüren

Beruf: Lagerarbeiter

Auto: i10 1,2 Klima

Hyundaiclub: ich suche

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

56

Samstag, 27. März 2010, 00:15

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

so mein auto is wieder da :D

der fehler ist bis jetzt weg.

57

Sonntag, 18. April 2010, 21:01

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Hallo,

bis jetzt, nach vielen anderen Fehlern und 8000 Km noch keine Motorleuchte, Toi Toi Toi.

Habe festgestellt das Hyundai offensichtlich ein sehr dünnes Einfahröl benutzt, könnte ein „Nuller“ Öl (Wasseröl) sein. Kann hier mit den angeblich klemmenden, undichten, dann zu dichten, verschmutzten und . . . Ventilen ein Zusammenhang bestehen?

Bei den Ausländern/Reimport wird ein Wechsel nach ca. 1000 Km empfohlen. Bei den „deutschen“ Fahrzeugen jedoch ein Wechsel nur nach einem Jahr oder 15000 Km (normale Inspektion).

Der Hintergrund ist. Wir haben den Wagen vom Reimporthändler etwa 400 Km bei Richtgeschwindigkeit (120) nach Hause überführt und war damit gleich gut eingefahren. Bei etwa 1000 Km dann Ölwechsel gemacht mit 5W40 (vorgeschrieben 5W30) nicht schlimm, hat einfach nur mehr Reserve an heißen Tagen. Wichtiger ist die 5 vor dem W.

Nimmt Hyundai hier ein erhöhtes Verschleißrisiko in Kauf um mit längeren Inspektionszeiten zu glänzen und kann dies zu einem Fehler im Zylinderkopf/Ventiltrieb führen?

Viele Grüße
Frank

MichiH1984

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Ibbenbüren

Beruf: Lagerarbeiter

Auto: i10 1,2 Klima

Hyundaiclub: ich suche

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 18. April 2010, 21:56

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

meine freundliche sagte, das es auch NICHT alle 1,2 Maschienen haben,
ich würde sagen das is eine bestimmte baureihe oder ein bestimmtes Werk wo er gebaut wird

engelwelten

unregistriert

59

Mittwoch, 12. Mai 2010, 09:15

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

hallo!

jetzt geht es in die nächst Runde. Mein Auto ist in Hannover mit Motorschaden auf der "Strecke" geblieben. Mir ist gesagt worden das es ein folgeschaden vom Ausfräsen ist!!!!! ;( :gaehn:

SO langsam habe ich wirklich keine lust mehr auf den wagen.

MichiH1984

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Ibbenbüren

Beruf: Lagerarbeiter

Auto: i10 1,2 Klima

Hyundaiclub: ich suche

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 12. Mai 2010, 12:41

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

junge oder mädel ^^
mach mir keine angst ich will in 3 wochen zum hyundai treffen fahren :)
ist es denn zu 100% sicher das es vom der nachbearbeitung kommt ??
was is den mit dem motorpassiert ?? is das jetzt kostenlos für dich ?? also appschkeppen und so ??

Ähnliche Themen