Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 18. November 2009, 21:59

Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Hallo zusammen,

bin mit meinem I20 in der Werkstatt gewesen, weil die Motorlampe blinkte und dann dauernd leuchtete.

Man sagte mir nach Fehlerauslesung, es handelte sich um ein Ventilproblem und von Hyundai wäre gesagt worden, beim I10 und I20 soll man 3-4 Ladungen SuperPlus tanken, dann wäre der Fehler weg (incl. weniger Verbrauch)

Fragen an Euch:

a) kann sich das jemand als ösung erklären?

b) muss ich die Werkstattrechnung für die Auslesung zahlen? (habe doch Garantie trotz EU-Reimport, oder?)?

Grüße
GH1971


2

Mittwoch, 18. November 2009, 22:33

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Wenn die Motorkontrollampe an ist und ein Fehler abgespeichert ist sollte es Garantie sein.
Was Superplus bringe soll weis ich nicht da der Motor für 95 oktan /Super ausgelegt ist.
Um welches Ventilproblem geht es dabei?? Motorventil, AGR Ventil :rolleyes:

Elantra

Meister

Beiträge: 1 937

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. November 2009, 03:44

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

also das auslesen geht auf garantie!

und was soll das tanken von super plus denn bringen? davon geht ein ventilproblem auch nicht weg. ich den meisten anderen ländern gibts sowas wie super plus gar nicht. was machen die denn dann, wenn das problem auf taucht?

und JA, du hast auch trotz import wagen garantie.

Beiträge: 82

Wohnort: Großdeutschland

Auto: Alle Hyundai

Vorname: Hinak

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. November 2009, 09:53

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Hallo!

Super Plus???? denke mal das ist Blödsinn...

Tippe auf ein Zündkabel ...mal so aus der Ferne!!!

Muß eigentlich auf Garantie laufen!!!

Gruß
Arne

5

Donnerstag, 19. November 2009, 18:21

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Hallo zusammen,

ich war schon 13 mal wegen dieser Kontrollleuchte in meiner Werkstatt....
Bei mir wurden schon beide Lambdasonden und Zündkabel gewechselt, hatte auch schon eine Woche lang einen Fahrtenaufzeichner in meinem Auto...

Bei der Fehlersuche ist raus gekommen, dass es beim beschleunigen zu Zündaussetzern kommt.

Allerdings hat uns das alles noch nicht weiter gebracht!!!

Als der Werkstattmeister dann mit seiner Idee von Hyundai kam Super Plus zu tanken, habe ich gedacht, dass ich im falschen Film bin..............

Hat einer eine Idee wie der Fehler behoben werden kann???

LG
Tami

Jostor

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Kaufm. Angestellter

Auto: KIA Cee'd SportsWagon 1.6 GDI EcoDynamics (ISG) Business Pack (NL), Darkgun silver

Vorname: Stefan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. November 2009, 20:30

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Wie wärs mit ner neuen Steuer-Elektronik?
Wäre bei fehlerhafter Zündung nicht auszuschließen.
Abgesehen davon, dass das in jedem Fall ein Garantiefall ist, gerade wenn das Problem bekannt ist.

So ein Quatsch, zu sagen, das Fehlerauslesen gehe auf Garantie. Wenn der Schrauber das bei Hyundai einreicht, lachen die ihn aus. Das hat Bestandteil des Kundenservices zu sein.

ne-ne-ne-ne-ne :auweia:

Vielleicht mal ins Fehlerprotokoll gucken, welcher OBD-Fehlercode genannt wird.
Damit lässt sich das Prob i.d.R. eingrenzen. Es muss ein elektronisch messbares Problem sein, da hilft mit Sicherheit kein SuperPlus.
Nach dem Fehlercode googlen oder auch mal hier posten. Wäre ja mal ganz interessant.
Ich gucke dann gerne mal in meine OBD-Listen.

Im WWW findet man seitenweise Problemlösungsansätze für diverse Fehlercodes.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jostor« (19. November 2009, 20:35)


Elantra

Meister

Beiträge: 1 937

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

7

Freitag, 20. November 2009, 08:25

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

vll sinds auch die zündkerzen...können ja auch einen weg haben.

oder fährst halt in ne andere hyundai-werkstatt

und warum tauschen die nur 2 zündkabel? sind da nicht 4 verbaut? wenn dann tauscht man alle, jetzt könnte immernoch eins der anderen zwei kabel defekt sein :unentschlossen:

Multiman

unregistriert

8

Freitag, 27. November 2009, 18:32

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Wir haben auch einen i 20 Re Import in 6/2009 zugelassen jetzt ca. 9000 KM ca 10 mal in 2 Werkstätten der Meister hat auch 2 Zündkabel getauscht ein Tankentlüftungsventiel getauscht . Der fehler ist noch weiter da im kalten zustand blinkt die Lampe wenn der Motor warm ist geht sie aus . Der Wagen ist aber auch schon 2 mal im Notlaufprogramm mit 65 KM /H nach hause gekommen .
Wer kann helfen ?

9

Dienstag, 15. Dezember 2009, 13:11

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Hi, habe die gleichen Probleme. Erst hatte ich Wassereintritt ueber die Stossstange, da wurde eine Dichtung vergessen. Das ganze ging ueber ca. 3 Monate ehe ich es ueberhaupt bemerkt hatte. Dann weigert sich die Werkstatt mir den Sitz zu ersetzen durch den das Wasser durchgelaufen ist.
Als naechstes kam der G- Sensor, der wurde ausgetauscht. Nun hatte ich letztes WE wieder die Motorleuchte an. Der Mechaniker konnte nix finden, also keinen Fehlercode auslesen. So habe ich heute meinen Unmut ueber meine eigene Kaufentscheidung geaeussert. Kann ja nicht sein, man kauft ein niegelnagelneues Auto und hat mehr Probleme als mit dem alten Auto. Bin echt unzufrieden muss ich sagen.
Und ich denke die Geschichte geht weiter..... :rolleyes:

c0ldsun

unregistriert

10

Montag, 28. Dezember 2009, 16:16

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Hi,
Direkt nach dem Kauf leuchtete bei meiner Frau auch die Motorleuchte auf.
Erste Problembehebung war Fehlerspeicher resetten... ein bischen Sinnfrei, war auch nicht dabei. Natürlich ist die Leuchte nach ein paar Kilometern wieder angegangen. Dann hat man sich daran gemacht doch mal nachzuschauen und hat festgestellt, daß der Stecker zur Lambdasonde nicht richtig gesessen hat. Und jetzt läufts.
Grüße, CS

11

Freitag, 1. Januar 2010, 14:14

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Mich würde ja mal interessieren, ob jemand den Rat mit dem Tanken befolgt hat und der Fehler verschwunden ist ???

Gruß Custos

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CustosLimes« (1. Januar 2010, 14:15)


ma77e

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Beruf: Kfz.-Mechatroniker

Auto: i30

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

12

Montag, 4. Januar 2010, 18:27

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Hey!

ja wir haben zur zeit auch ein "Problemfall" in der Werkstatt.
Das mit dem SuperPlus tanken funktioniert leider auch nicht, und Hyundai selbst weis auch nicht weiter.
Beim Auslesen gibt er immer Fehlzündungen an aber es liegt nicht an der Zündanlage das muss was Mechanisches sein...
naja mal sehen was wir diese woche noch hin bekommen, ich schreib wenns was neues gibt ;)

bikermichl

unregistriert

13

Mittwoch, 27. Januar 2010, 05:31

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

hallo,

habe gleiches problem aber erst seit paar wochen.
bin in die werkstatt und habs dem händler gegeben. hab ihm aber gleich mal hier die antworten vom forum mitgeteilt, dass er auch nicht auf so dumme gedanken wie mit super+ kommt. allerdings meinte er das sei ein vorschlag von hyundai 1-2 mal sup + zu tanken, um eine verbesserte verbrennung zu erreichen. das problem lag bei einem händler an den motorventilen. dort wurde über hyundai der zyl.-kopf überarbeitet, danach gings. mal sehen was hyundai meinem händler schreibt.

gruß

michael

bikermichl

unregistriert

14

Freitag, 29. Januar 2010, 00:11

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

hallo,

habe heute bei meinem händler angerufen, aber leider hat er von hyundai deutschland noch keine endgültige antwort auf die email erhalten, die mein händler vorgestern abend an hyundai gesendet hat.
nach aussage ist sich hyundai nicht im klaren, was sie wohl tun sollen.
naja, vielleicht sollte hyundai deutschland mal in korea bei der zentrale nachfragen.
bis dann mal.

gruß

michael

bikermichl

unregistriert

15

Mittwoch, 3. Februar 2010, 04:18

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

hallo,

kurz mal zur zwischeninfo.
bis jetzt gibt es von hyundai noch keine RM. bin mal gespannt, wie lange die noch brauchen.

gruß

michael :rolleyes:

Christian_GE

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Wohnort: Ruhrpott´ler

Beruf: Abfüller

Auto: Tucson mit LPG

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 3. Februar 2010, 15:13

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Huhu,

daß die CheckEngine Lampe leuchtet kann viele Ursachen haben,

u.a. defekte Kerze, defekte Zündkabel, defekte Zündspule usw.

bei mir war es ein nicht mehr vorhandenes Ventilspiel bei 55.000 km

bikermichl

unregistriert

17

Freitag, 5. Februar 2010, 03:22

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

hallo,

so habe heute einen anruf meines händlers bekommen, die antwort von hyundai sei da.
danach sollen nun alle ventile gegen andere am zylinderkopf getauscht werden, da wohl eines undicht sei und deswegen falschluft gezogen werden würde.
diesen fehler gabs bei einem händler schon einmal. angeblich, war danach das problem mit der blinkenden und ständig leuchtenden motorleuchte weg.
bin mal gespannt.

gruß

michael :]

18

Freitag, 5. Februar 2010, 08:34

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Hallo zusammen,

wollte kurz meine Geschichte fertig erzählen....

Bei mir war nach einigen weiteren Besuchen in der Werkstatt einer von Hyundai Frankfurt und hat mein Auto angeschaut, probe gefahren usw. Dieser Herr sah als letzten Ausweg den Zylinderkopf zu wechseln....

Dies wurde auch getan und seid dem habe ich keine Probleme.....

Bin sehr froh, dass der Fehler endlich behoben ist.

Liebe Grüße

Christian_GE

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Wohnort: Ruhrpott´ler

Beruf: Abfüller

Auto: Tucson mit LPG

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

19

Freitag, 5. Februar 2010, 20:18

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

Zitat

Original von Tami
Hallo zusammen,

wollte kurz meine Geschichte fertig erzählen....

Bei mir war nach einigen weiteren Besuchen in der Werkstatt einer von Hyundai Frankfurt und hat mein Auto angeschaut, probe gefahren usw. Dieser Herr sah als letzten Ausweg den Zylinderkopf zu wechseln....

Dies wurde auch getan und seid dem habe ich keine Probleme.....

Bin sehr froh, dass der Fehler endlich behoben ist.

Liebe Grüße


Zitat

Original von bikermichl
hallo,

so habe heute einen anruf meines händlers bekommen, die antwort von hyundai sei da.
danach sollen nun alle ventile gegen andere am zylinderkopf getauscht werden, da wohl eines undicht sei und deswegen falschluft gezogen werden würde.
diesen fehler gabs bei einem händler schon einmal. angeblich, war danach das problem mit der blinkenden und ständig leuchtenden motorleuchte weg.
bin mal gespannt.

gruß

michael :]



Habt ihr die Kosten selbst getragen, oder ging das auf Garantie???

bikermichl

unregistriert

20

Samstag, 6. Februar 2010, 04:12

RE: Motorleuchte leuchtet, soll SuperPlus tanken

hallo christian,

das geht auf garantie, wobei meine ventile noch nicht getauscht sind termin hab ich erst noch (teile sind noch nicht da).
solange gibts den i20 ja noch nicht, dass die garantie abgelaufen sein könnte.

gruß

michael

Ähnliche Themen