Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 10. Juli 2019, 17:01

(PBT) Wartung selber machen

Hallo zusammen.

Auch ich möchte nun bei meinem i20 BJ 2010 (140000km, 78PS, Benziner) in Zukunft soviel wie möglich selber warten.

Zum Ölwechsel: Welches Öl empfehlt ihr mir bei 140 tkm? Bisher wurde immer das empfohlene lt. Wartungsvorgabe 5W40 eingefüllt. Sollte nach so vielen KM in Zukunft lieber ein dickflüssigeres 10W40 eingefüllt werden? Und ist der Intervall 12 Monate noch aktuell? Fahre ca. 15000km pro Jahr.

Zum Zündkerzenwechsel: Bei unserem Opel Corsa D ist dies ganz easy. Einfach einzeln vorsichtig ausdrehen (mit Drehmoment). Einstellung Drehmomentschlüssel? Welche Zündkerzen empfehlt Ihr? Aber beim i20 sind diese einzeln (nicht wie im Opel im Block). Gibt es hier evtl. eine Video/Anleitung?

Keilrippenriemen/Wasserpumpe/Aggregat: Flachriemen wurde zuletzt lt. Wartungsheft bei ca. 75 000 km/4 Jahre gewechselt. Jetzt wäre er eigentlich bei 8 Jahren wieder fällig. Flachriemen sieht aber noch "gut" aus, keine sichtbaren Einrissen/Rillen etc. Ist der Aufwand in der Werkstatt groß bzw. kann man diesen selbst austauschen? Das Spannen des Riemen sollte das eigentliche Problem werden... Gibt es hier ein Video/Anleitung? Ist der Ausstausch der Wasserpumpe und Lichtmaschine selbst überhaupt zu machen?

Auspuffanlage ist kein Problem.

Besten Dank!


Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher