Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Zulu

Schüler

Beiträge: 161

Wohnort: Essen

Beruf: Software Engineer

Auto: i20 Passion Plus 1.0 T-GDI 88kW / 120 PS & Tucson Passion Plus T-GDI DCT 4WD

Vorname: Zulu

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 13:08

Die Armlehne pro.tec scheint ja nur in die Mulde reingesteckt zu werden. Berichte bitte mal wie wertig dir diese erscheint wenn sie montiert ist.
Für den Preis kann man ja auch kaum was falsch machen, sofern das Teil auch festsitzt und ein bisschen was aushält


DeeK

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Oberhausen

Auto: i20 YES!, 1.0 T-GDI

Vorname: Dennis

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 17:17

Also ich hab die Armlehne nun in mein Auto eingebaut. Die Armlehne sitzt sehr gut in der dafür vorgesehenen Halterung. Es sind auch Schrauben vorhanden um Sie von innen mit ein paar Schrauben fest zu bohren, jedoch wollte ich dies nicht machen (neues Auto, will ich nicht direkt viel rumbasteln). Trotzdem liegt Sie recht fest. Und ist beim fahrem stabil sodass der Arm voll srauf liegen kann. Schalten klappt ebenfalls noch, wenn der Arm drauf liegt.

Für den Preis definitiv ein „no brainer“. Zur Langlebigkeit kann ich noch nichts sagen.

Gruß
DeeK

lisi0212

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: Mainz

Auto: Hyundai i20 1.2l

Vorname: Lisa

  • Nachricht senden

23

Freitag, 6. Oktober 2017, 19:08

Hej DeeK,

hast Du die Möglichkeit, ein paar Bilder online zu stellen? Das würde uns doch sehr interessieren! ;)

DeeK

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Oberhausen

Auto: i20 YES!, 1.0 T-GDI

Vorname: Dennis

  • Nachricht senden

24

Freitag, 6. Oktober 2017, 23:11

Wird morgen erledigt. Habe ich gar nicht dran gedacht, Bilder davon zu machen 8o

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (6. Oktober 2017, 23:23)


lisi0212

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: Mainz

Auto: Hyundai i20 1.2l

Vorname: Lisa

  • Nachricht senden

25

Freitag, 6. Oktober 2017, 23:32

Mich würde interessieren wie das ganze aussieht, vorallem aber auch wie die Halterung so ausschaut. Also gern ein paar Perspektiven aufnehmen :)

DeeK

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Oberhausen

Auto: i20 YES!, 1.0 T-GDI

Vorname: Dennis

  • Nachricht senden

26

Samstag, 7. Oktober 2017, 09:56

Anbei wie gewünscht ein paar Bilder. Ich hoffe das man mit den Bildern etwas anfangen kann um sich ein Bild davon zu machen. (Der Link verweist zu meiner Abload Galerie) :D

pro.tec Mittelarmlehne Hyundai i20

Zulu

Schüler

Beiträge: 161

Wohnort: Essen

Beruf: Software Engineer

Auto: i20 Passion Plus 1.0 T-GDI 88kW / 120 PS & Tucson Passion Plus T-GDI DCT 4WD

Vorname: Zulu

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 15. November 2017, 08:35

habe mir nun auch die von pro-tec geholt. Sie hält auch schon sehr gut ohne die Verschraubung in der Konsole.

Allerdings ist die Konsole selber am hinteren Ende nicht oder unzureichend fixiert, so dass sich die gesamt Konsole ganz leicht mit bewegt.

28

Dienstag, 21. November 2017, 06:43

Würde diese pro.tec Armlehne wohl auch in einen 2013er i20 passen? Eine Lösung ohne Bohren wäre ja echt genial.

Zulu

Schüler

Beiträge: 161

Wohnort: Essen

Beruf: Software Engineer

Auto: i20 Passion Plus 1.0 T-GDI 88kW / 120 PS & Tucson Passion Plus T-GDI DCT 4WD

Vorname: Zulu

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 21. November 2017, 08:13

Die Armlehne gibt es für diverse Modelle. Musst du mal bei Amazon, Ebay, oder sonstigem schauen. Der Adapter zum befestigen (die Halterung in der die Armlehne gesteckt wird und mit der Mittelkonsole verschraubt wird) ist typabhängig. Also die i20 GB und PB werden nicht kompatibel sein.

30

Sonntag, 21. Januar 2018, 23:19

Hallo Dyki,

ich habe mir den i20 GB letztes Jahr gekauft und habe mir gleich bei Hyundai eine originale Armlehne einbauen lassen, sie wurde an der rechten Seite der Rücklehne des Fahrersitzes angebracht. Dort ist unter dem Sitzbezug eine originale Befestigungsmöglichkeit. Die Armlehne lässt sich durch das Herausdrehen einer Inbusschraube demontieren. Die Armlehne lässt sich durch Verdrehen an einer Drehvorrichtung, die sich vorn an der Armlehne befindet, in der Höhe verstellen. Auch hat sie ein Ablagefach welches durch eine Klappe verschlossen wird. Der Vorteil ist, gegenüber den Armlehnen aus dem Zubehör ist, dass unter der Armlehne, also hinter der Handbremse, alle Ablagefächer frei sind. Ich bin der Meinung, dass ich ca. 70,00 Euro bei Hyundai dafür bezahlt habe.
Hoffentlich konnte ich dir helfe.

Gruß Wolle-2017

sin-4711

unregistriert

31

Montag, 22. Januar 2018, 10:02

Kann ich mir nicht vorstellen, denn die originale kostet ja schon 199€

mck

AdvancedUser

Beiträge: 280

Wohnort: Eckernförde

Auto: i20 GB 1.2 GO

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 23. Januar 2018, 07:14

Für 70 € würde ich die originale Mittelarmlehne sofort nehmen. Dürfte aber ein Traum bleiben ...

Centui

Anfänger

Beiträge: 2

Auto: Hyundai I20 GB FL 2018

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 6. März 2019, 00:05

Hallo zusammen,

wollte mir eigentlich auch die pro.tec Armlehne für nen i20 FL 2018 zulegen.Jetzt wurde aber die Beschreibung angepasst:

Zitat

passend für: Hyundai I20 / 2. Generation (GB, seit 2014) bis Facelift 2018
(Facelift 2018 nicht kompatibel)
Anscheinend wurde da doch die Mittelkonsole angepasst. Gerade das "nur" reinstecken hat mir sehr gefallen.

Hätte da jemand eine andere Empfehlung oder Erfahrung? Die Firma pro.tec als Hersteller kann ich nicht genau ausmachen, sonst würde ich sie mal anschreiben ob es dazu noch den passenden Adapter geben wird.

Grüße
Centu

Tegralis

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Disponent für Mobilkrane

Auto: I20 Passion (GB) / 62KW Benziner Bj. 2018

Vorname: Luigi

  • Nachricht senden

34

Freitag, 15. März 2019, 22:50

@Centui, kannst du mal nen Foto von deiner Mittelkonsole machen bitte?

Vielleicht ist sich der Verkäufer nur nicht sicher ob es passt.
Ich hab die Mittelarmlehne auch in meinem I20 GB ohne Facelift.
Ich pule die morgen mal raus und mach nen Foto von meiner Konsole und dem Adapter.
Muss ja eh noch Fotos für mein Profil machen.

Gruß Tegralis :winke:

Tegralis

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Disponent für Mobilkrane

Auto: I20 Passion (GB) / 62KW Benziner Bj. 2018

Vorname: Luigi

  • Nachricht senden

35

Samstag, 16. März 2019, 13:48

So da bin ich wieder,

wie versprochen im Anhang die Mittelkonsole aus meinem I20 GB. Ebenso einmal die Armlehne von Pro Tec mit dem Adapter.

Jetzt kann man sich einmal die Konsole von einem I20 GB mit FL anschauen, sind diese identisch passt natürlich auch die Armlehne. :thumbsup:

LG Tegralis.
»Tegralis« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0192.JPG
  • DSC_0194.JPG
  • DSC_0193.JPG

badwolf

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Wohnort: Johanngeorgenstadt

Beruf: Heilerziehungpfleger

Auto: Hyundai i20 GB 1.0 Turbo

  • Nachricht senden

36

Samstag, 16. März 2019, 14:55

@ Tegralis
wie sieht es denn mit der Betätigung der Handbremse aus, stört die Armlehne sehr?

Tegralis

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Disponent für Mobilkrane

Auto: I20 Passion (GB) / 62KW Benziner Bj. 2018

Vorname: Luigi

  • Nachricht senden

37

Samstag, 16. März 2019, 16:09

Hallo badwolf,

das Betätigen der Handbremse ist auch mit runtergeklappter Armlehne gar kein Problem. :rolleyes:

Was ich vorhin noch vergessen habe, wie meine Vorposter bereits erwähnt haben, wackelt die Konsole leicht wenn man die nicht festschraubt. Das Wackeln merkt man aber nur beim Hoch- und Runterklappen. Desweiteren würde ich sie auch nicht fest schrauben, da sich in dem Fach, wo die Konsole reinkommt, die Wartungsklappe für die Handbremese befindet. :teach: Also müsste man erst alle Schrauben bei ner Wartung oder Instandsetzung lösen. :thumbdown:

LG Tegralis
»Tegralis« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0195.JPG
  • DSC_0196.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tegralis« (16. März 2019, 16:15)


badwolf

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Wohnort: Johanngeorgenstadt

Beruf: Heilerziehungpfleger

Auto: Hyundai i20 GB 1.0 Turbo

  • Nachricht senden

38

Samstag, 16. März 2019, 16:24

Danke für die Info :thumbup:

FRChris

Schüler

Beiträge: 73

Auto: 2016er i20 GB 1.4 101PS und 2018er Tucson T-GDI 177PS

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

39

Samstag, 16. März 2019, 18:14

So oft wird eine Handbremse ja nicht gewartet.
Ist ja ein wartungsfreies Teil.

Im Übrigen wackelt die Armlehne auch in angeschraubten Zustand ein Wenig, da die Mittelkonsole einfach nicht richtig fest ist.

Tegralis

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Disponent für Mobilkrane

Auto: I20 Passion (GB) / 62KW Benziner Bj. 2018

Vorname: Luigi

  • Nachricht senden

40

Samstag, 16. März 2019, 18:56

Na dann ist es doch nochn Grund mehr, das Teil nicht fest zu schrauben, wenns dann eh noch wackelt. ;)

Naja und ich glaube so wartungsfrei ist die Handbremse beim i20 auch nicht. Der ist jetzt knapp 8 Monate alt und ich hab jetzt schon die gleichen Probleme wie mit meinem alten Polo 9N3. Bei VW sind die hinteren Bremsen ne absolute Schwachstelle beim Polo. Schätze hier ist das nichts anderes. Aktuell knackt es morgens laut hörbar schon beim rückwärts losfahren und ein spürbarer widerstand ist da. Auch ist die Handbremse schon im unteren Drittel recht locker und ohne Widerstand. Das kenne ich schon vom Polo. Jedes halbe Jahr musste man die Bremsen machen.