Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

brunnii

unregistriert

1

Sonntag, 12. Juli 2009, 00:34

Sicherheitsgurt löst sich nicht

Da mir grade so schnell geholfen wurde:

Der Sicherheitsgurt vom Beifahrer löst sich nicht. Wunderbar, wenn einen dann auf der ganzen Strecke dieses Piepen im Ohr liegt.

Ich habe schon fest dran geogen (Stichwort: Handbuch) aber es tut sich nichts.

Kann mir da auch jemand helfen

Danke schonmal im Vorraus

Björn


Kalyan

Schüler

Beiträge: 67

Wohnort: SH, bei Hamburg

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Auto: i20 1.4 Style

Vorname: Nico

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. Juli 2009, 00:51

Naja, ich konnte dir beim dem einem Problem helfen, aber dafür habe leider keine Lösung.

Warum hast du den überhaupt benutzt, oder sitzt der Beifahrer/-in noch drin? :todlach:

brunnii

unregistriert

3

Sonntag, 12. Juli 2009, 15:10

Schöne Vorstellung, Freundin sitzt noch im Auto und ich versorge sie regelmäßig mit Brot und Wasser, um sie am Leben zu halten.

Der Gurt löst sich nicht, im Sinne von ... man kann sich noch nicht einmal anschnallen. er lässt sich zwei, drei cm ziehen, und das wars. Ich hab schon alles versucht (zumindest denke ich es) aber irgendwie ist es so, als wenn der Gurt zu kurz wäre.

Gruß, Björn

btw ... Problem mit dem Autoradio behoben ... danke nochmal.

Pramuk

Anfänger

Beiträge: 47

Wohnort: Schweiz

Auto: i30 CW 1.6 CRDi Style

  • Nachricht senden

4

Samstag, 1. August 2009, 00:31

Der Sicherheitsgurt ist ein "Security Teil"
Da gibt es nichts dran zu fummeln, auch nicht von der Werkstatt.
Ersetzten, basta.
Garantie, kein Problem.

Ähnliche Themen