Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 17. Juli 2016, 19:47

Neuwagen stinkt nach Weichmachern und Plastik

Hallo zusammen,

hab den i20 als Neuwagen und der stinkt nach Weichmachern und Plastik, dass man davon Kopfschmerzen bekommt. Ist das normal? Ist ein bisschen so wie bei einem billigen Toaster, besonders wenn man die Klimaanlage anmacht.


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Juli 2016, 19:56

Machen die Autos gerne, am besten mit offenen Fenstern in die Sonne stellen - so verraucht der Plastikduft am schnellsten!

K1000

ɹǝʇıǝqɹɐɟdoʞ

Beiträge: 194

Wohnort: Aach

Auto: IX35 2014er Facelift , 2.0 Ölbrenner, auf 170 PS angehoben und I20 mit 128 PS

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Juli 2016, 20:26

Kauf dir doch einfach ein Auto aus dem VAG-Konzern, die stinken nach Betrug, und da hilft auch Fenster öffnen nicht.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 17. Juli 2016, 21:07

Und manch einer steht auf diesen Neuwagengeruch, dass er ihn am liebsten für immer so hätte...

5

Sonntag, 17. Juli 2016, 21:22

Fahre auch seit 200km nen Neuwagen. Ich liebe den Geruch von neuen Autos

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 17. Juli 2016, 21:45

Ich finde immer man kann oft die Automarke erriechen, VW hat diesen typischen Geruch welchen man auch noch nach Jahren wahrnehmen kann wenn es kein Raucherauto ist, unsere Hyundais haben bzw hatten auch irgendwie ähnlich gerochen, und mein Focus und der Mondeo meines Vaters riechen auch irgendwie gleich.
Ich finde immer das riecht man wenn der Wagen in der Sonne abgestellt ist und man einsteigt.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 17. Juli 2016, 22:33

Es wird sogar ein Cockpitspray mit Neuwagengeruch angeboten.......

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 17. Juli 2016, 22:37

Habe ich auch mal gekauft, steht aber dem originalen Odeur um einiges nach.

9

Montag, 18. Juli 2016, 07:43

Neuwagengeruch ist ja eigentlich auch was feines (kenne es von Ford, Volvo, VW) und ja bereits eine Wissenschaft für sich bei den Autoherstellern, allerdings dass ein Neuwagen nach einem billig Chinatoaster und Chemiebombe "duftet", ist mir neu. Gesund "duftet" das mal nicht. Habe spassenshalber mal die Heizung aufgedreht und was einem da entgegen kommt, lässt einen rechts ranfahren und nach Luft schnappen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. Juli 2016, 07:48

Hast du Gummimatten im Auto? Nimm die mal raus, und lass die im Garten ausstinken (falls beides vorhanden).
btw: Hast du schon einmal darüber nachgedacht, wie wir für unsere Autos riechen? =)

Gruß Jacky

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Montag, 18. Juli 2016, 09:44

Da helfen nur Geruchsentferner. Hier mal im Vergleich.

Gruß vom Dirk

12

Montag, 18. Juli 2016, 09:54

oder Kaffee ! Eine Nacht offen ins Auto stellen. Danach ist jeder Geruch weg.

Rolf1960

Anfänger

Beiträge: 23

Wohnort: Mölln

Auto: I10- 67 PS und Golf 7 TSI-86PS

Vorname: Rolf

  • Nachricht senden

13

Montag, 18. Juli 2016, 10:16

Das ist kein Geruch, das ist Gestank. Nach ca. 2 Jahren lässt er nach.:-)

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 724

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführungsbeginn)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

14

Montag, 18. Juli 2016, 11:31

Moins

Besorg Dir mal einen grossen Hund mit viel Fell, geh mit ihm schwimmen und lasse den dann für ein paar Stunden im Auto. :bang:

Rolf1960

Anfänger

Beiträge: 23

Wohnort: Mölln

Auto: I10- 67 PS und Golf 7 TSI-86PS

Vorname: Rolf

  • Nachricht senden

15

Montag, 18. Juli 2016, 14:13

Ich wollte mir eigentlich einen i30 kaufen, der hatte aber dermaßen im Innenraum gestunken, dass meine Frau es mir verboten hatte. :D
Ist dann ein Golf 7 geworden. Der stinkt nicht. :D
(Jahreswagen für 13.990.-)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

16

Montag, 18. Juli 2016, 14:24

War der besichtigte Hyundai -so wie der Golf - auch ein Jahreswagen? Wenn nicht, hatte der VW 1 Jahr Zeit abzustinken! Und nach einem Jahr hätte der Hyundai sich bestimmt dem sensiblen Schnupper- Näschen deiner Frau angepasst..... :D

Gruß Jacky

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 003

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

17

Montag, 18. Juli 2016, 14:32

Ist dann ein Golf 7 geworden. Der stinkt nicht.

Dank konsequenter VW Abgastechnik, wird der Geruch im Innenraum abgesaugt und hinten im Auspuff rausgeblasen. Danach stinkt der VW zum Himmel.

Turbohne

Central Scrutinizer

Beiträge: 205

Wohnort: Freistaat Bayern

Beruf: Beamter

Auto: i30 Turbo

  • Nachricht senden

18

Montag, 18. Juli 2016, 22:25

Mein i30 hat nicht gestunken, sondern nach Neuwagen gerochen. Vielleicht lag das auch an der kühleren Jahreszeit, da dünstet das verwendete Innenraummaterial weniger aus.

19

Montag, 18. Juli 2016, 22:41

...meine bisherigen Neuwagen haben weder gestunken, noch gerochen: Sie haben geduftet!

gerald-i20

Schüler

Beiträge: 58

Wohnort: Österreich

Beruf: Habe ich!

Auto: HYUNDAI i20 1.4 Automatik Premium-Ausstattung-Leder

Hyundaiclub: Gibt es überhaupt einen bei uns in Österreich?

Vorname: Gerald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Freitag, 29. Juli 2016, 19:56

Unser i20 mit Lederausstattung, stinkt überhaupt nicht.

Unser i20 mit Lederausstattung, stinkt überhaupt nicht nach Plastik! Wie Weichmacher riechen, weiß ich nicht. Vielleicht sind es ja die Stoffbezüge, oder wirklich die Gummimatten. ;-) Gefertigt wurde der Wagen in der Türkei.

LG Gerald