Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 30. Juni 2009, 10:40

Türschloss

Hallo zusammen,

habe gerade dieses Forum entdeckt und muss sagen: Klasse, was für Informationen es hier gibt.

Ich habe auch mal eine Frage zu meinem i20 und zwar:

Wenn ich die Fahrertür bei mir aufschließen möchte, dann muss ich den Schlüssel nach rechts drehen um aufzuschließen. Zum Abschließen nach links. Auf der Beifahrertüre verhält sich das ganze genau andersrum, was mich ein wenig wundert.

Der Händler meinte dazu, dass wäre bei allen i20 so. Kommt mir allerdings etwas komisch vor. Wie ist es bei Eurem i20?

Viele Grüße


2

Mittwoch, 1. Juli 2009, 15:35

RE: Türschloss

Hallo,

ihr habt ja sicher auch mitbekommen, dass es eine Rückrufaktion bezüglich des i20 gibt. Da mein Auto sowieso die nächsten Tage kurz in die Werkstatt muss, wollt ich nochmal fragen, ob jmd bezüglich des Türschlosses was sagen kann? Dann könnt ich das gleich noch klären.


Viele Grüße

Kalyan

Schüler

Beiträge: 67

Wohnort: SH, bei Hamburg

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Auto: i20 1.4 Style

Vorname: Nico

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. Juli 2009, 23:08

Was für Rückrufaktion? Habe noch nichts davon gehört.

4

Freitag, 3. Juli 2009, 22:55

Habe meinen blauen Flitzer gestern abgeholt und wollte mal überprüfen,aber ich hab auf der Beifahrerseite gar kein Türschloß.Rückrufaktion ist mir nur wegen Reifen etwas bekannt.

5

Mittwoch, 12. August 2009, 11:32

Es gibt da noch ein Problem mit dem Rückwertsgang beim 1,2
Der geht bei einigen nicht mehr raus

muenchen38

unregistriert

6

Sonntag, 25. April 2010, 15:09

Keine Türschlösser mehr

Eine geradezu schwachsinnige Marotte aller Neuwagen scheint zu sein, dass sich die Türen nur noch mit der Zentralverriegelung öffnen lassen. So wie bei der Konkurrenz bleibt beim Ausfall der Zentralverriegelung oder leerer Batterie nur noch die Möglichkeit die Fahrertüre mechanisch zu entriegeln.Weder Beifahrertüre noch Heckklappe lassen sich von aussen öffnen. Diese Unsitte geht sogar soweit, dass sich beim I20 BJ 03.2009 die Heckklappe überhaupt nicht öffnen lässt falls der Saft weg ist oder die Verriegelung den Geist aufgibt. Herzlichen Glückwunsch an den, wer im Notfall an das Reserverad im Kofferaum muß. Man kann nur hoffen,das Hyundai in diesem Bereich wieder zur Vernunft kommt.

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 25. April 2010, 16:44

RE: Keine Türschlösser mehr

in der regel hält ne autobaterie 5-6 jahre (manche hersteller geben sogar 7-8 jahre) und die in der fernbedienung auch. und wird bei jeder durchsicht mit kontrolliert und gegebenfalls erneuert oder ausgetauscht.

8

Sonntag, 25. April 2010, 19:57

RE: Keine Türschlösser mehr

Genau dafür gibt es eine Notentriegelung im Kofferaum, Rücksitze umklappen, Stopfen entfernen und entriegeln.

i20 style

Schüler

Beiträge: 125

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Dachdecker

Auto: i20 << VERKAUFT!

Vorname: RonnY

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 25. April 2010, 21:18

RE: Keine Türschlösser mehr

häää.. der i20 hat türschloss im fahrer bereich.. und wie gesagt sitze umklappen und per hand entriegeln.. wenn die batterie aber leer ist.. was will ich denn im kofferraum :denk:

muenchen38

unregistriert

10

Freitag, 30. April 2010, 15:42

RE: Keine Türschlösser mehr

Tolle Tipps! :evil: Es geht nicht alleine um eine leere Batterie sondern um einen Defekt in der Verriegelung! Die Empfehlungen gehen also dahin, dass man bei defekter Verriegelung das Reserverad oder das Füllset (was genauso schwachsinnig ist), am besten auf dem Rücksitz mitnimmt um sich die Prodzedur über die Rückbank zu ersparen bis die Werkstatt die Ersatzteile bekommen hat? Scheinbar waren alle Hersteller früher dämlich, als sie zusätzlich zur Zentralverriegelung noch ein Heckklappenschloss eingebaut haben. Statt sich der Kritik an manch fragwürdigen Konstruktionen anzuschliessen, hofiert man solchen Schwachsinn auch noch. Im übrigen gibt es durchaus auch i20 mit Heckklappenschloss. Leider weiß ich nicht um welche Ausführungen es sich dabei handelt. Hab sie schon vor mir fahren gesehen.

engelwelten

unregistriert

11

Samstag, 1. Mai 2010, 09:16

RE: Keine Türschlösser mehr

Hallo muenchen38!

Ich habe den Hyundai i20 1.2 classic, der hat an der Fahrer- Beifahrertür und am Kofferraum ein schloss zum aufschließen. Habe mir aber später die FFB im Auto einbauen lassen. Ich habe bis jetzt noch keinen i20 gesehen bei dem kein Schloss am Kofferraumdeckel war, auch beim Händler habe ich nur die gesehen wo hinter ein schloss war.

Was für einen i20 fährst du?

lg dana

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »engelwelten« (1. Mai 2010, 09:18)


muenchen38

unregistriert

12

Samstag, 1. Mai 2010, 11:35

RE: Keine Türschlösser mehr

Servus Dana ;) Ich hab einen i20 Comfort mit Trend und Elektric Paket. EZ 03. 2009. Gruß Michi

engelwelten

unregistriert

13

Samstag, 1. Mai 2010, 12:39

RE: Keine Türschlösser mehr

Hallo Michi! :winke:

Es sieht fast so aus das die Autos mit FFB (ab Werk) hinten kein Schloss haben, meiner hat wie gesagt dort eins. Und der hatte ab Werk keine FFB. Da muss ich mich beim Händler gründlichst verguckt haben der hat da ganz bestimmt auch welche mit FFB gehabt.

ich finde auch das es sehr unpraktisch ist, zumindest hätte hinten wirklich ein schloss sein können.

Schöne grüße richtung BY, bin bald auch wieder da. Dann fährt ein OH in OA rum. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »engelwelten« (1. Mai 2010, 12:40)


14

Samstag, 1. Mai 2010, 13:17

RE: Keine Türschlösser mehr

Es könnte schlimmer sein...Beim Mazda 2 z.B. gibt es ebenfalls kein Schloss, dafür aber einen hässlichen fetten Knopf, der bei silbernen Fahrzeugen besonders auffällt, weil schwarz...
Übrigens, wir i30 Fahrer leiden mit euch...:D

Ähnliche Themen