Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

stefan1650

Anfänger

  • »stefan1650« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Auto: I20 (GB)

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19. Februar 2016, 13:02

(Typ GB) Marderproblem

Hallo,

Ich habe eine Frage, ich bekomme glaube langsam ein Problem mit Mardern in meinem Auto.

Wollte heute Wischwasser nachfüllen und habe gesehen, dass die Batterieverkleidung angefressen war. Zudem war daneben auch noch Kot zusehen, also wahrscheinlich Marder. Aktuell hat er noch nichts beschädigt, bin jeden Tag 120km unterwegs. Frage also wie schwer ist es, den Marderschreck im aktuellen i20 GB einzubauen?

Mfg Stefan Frenzel


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 291

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. Februar 2016, 13:07

Genauso schwer, wie bei allen anderen Autos! Du kannst alternativ auch versuchen, die ganzen Plastikteile mit Tabasco einzureiben. Bei meiner Nachbarin hat es geholfen! Kostet nicht viel, und muss nur alle 14 Tage wiederholt werden - in 5 Minuten ist man damit fertig, und kann gleich noch den Ölstand checken, weil die Haube ja schon offen ist :]

3

Freitag, 19. Februar 2016, 14:03

Ich habe (technisch geübt) für den Einbau mit 6 Hochspannungsplatten etwa 2 - 3 h gebraucht. Der Motorraum des i20GB ist da schon nicht ganz einfach. Vor allem geeignete Stellen für die Anbringung zu finden (die dann auch logisch als Trittstellen verwendet werden) ist schwierig.

spiky

Anfänger

Beiträge: 30

Auto: I20 GB 1,4 Style

Vorname: Jan

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. Februar 2016, 20:48

Hi Stefan,

ich hatte auch noch nie Probleme bei keinen meiner Fahrzeuge in über 20 Jahren.Außer mein I20 war gleich zweimal einer zu Besuch.Ich habe jetzt auch einen Marderschreck verbaut.War in einer Stunde erledigt.ich habe auch Hochspannungsplatten und Ultraschal verbaut. Mache am Wochenende mal ein Foto und stelle es hier ein.

cruiser

Profi

Beiträge: 1 283

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. Februar 2016, 21:37

Hier mal eine Info über den Störenfried.

Gruß vom Dirk

stefan1650

Anfänger

  • »stefan1650« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Auto: I20 (GB)

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

6

Samstag, 20. Februar 2016, 07:15

Also so wie ich das sehe, gibt's nur eine effektive Lösung. Und zwar den Elektroschocker für marder. Diese Meinung hab ich durch Erfahrungsberichte und Foren gebildet.

Was ich mir auch noch überlegt habe wäre vllt. Den unterboden komplett zu verschließen mit Maschendraht oder so. Hat da jemand zufällig ein Bild von dem unterboden?

7

Montag, 31. Juli 2017, 11:01

Erdspuren und Haare im Motorraum

Hallo zusammen!

Ich hab seitdem ich den i20 hab (10/2015) hin und wieder Erdspuren und manchmal auch Haare im Motorraum. Das dürften wohl die Hinterlassenschaften eines Marders sein. Das Auto steht in einer geschlossenen Tiefgarage, die allerdings nicht hermetisch dicht ist. Durch die Wabenrolltore können natürlich kleinere Tiere reinkommen.

Mit ist klar, dass die einzige Möglichkeit der Einbau einer Hochspannungsabwehr ist. Allerdings hat die Vieh bis Heute noch nie zugebissen.

Wer hat denn noch Ärger mit Marderbesuchen von euch?

Gruß

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 291

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Montag, 31. Juli 2017, 11:11

Zugebissen wird erst dann, wenn ein 2. Marder den Motorraum besucht, und den Geruch des Konkurrenten als Eindringen in sein Revier interpretiert. Das passiert häufig dann, wenn das Fahrzeug längere Zeit an zwei verschiedenen Stellen parkt. Dann kommen sich der Marder von Zuhause und der Marder vom Arbeitsplatz ins Gehege! Einen Marderbesuch selber kann man - wie erwähnt - mit Stromfallen vermeiden, oder aber auch mit einem Maschendraht, der auf einem Holzrahmen befestigt unter den Motorraum geschoben wird.

ElGerdo

Anfänger

Beiträge: 52

Wohnort: Erlangen/ Franken

Auto: I30cw FIFA2011 109PS

Vorname: Gerd

  • Nachricht senden

9

Montag, 31. Juli 2017, 15:13

Nachdem bei mir ein (oder zwei) Marder zugeschlagen hatten ( Wechsel zwischen zwei Wohnorten und somit zwei Revieren) X( , habe ich auch in eine Hochspannungsabwehr investiert, zusätzlich am einen Abstellplatz ein Maschendrahtgitter unterm Motorraum.
Bis jetzt sehr gutes Ergebnis: Man sieht zwar die Marderspuren AUF dem Auto, aber im Motorraum ist alles ok. :)
Hab aber den i30.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 291

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Montag, 31. Juli 2017, 15:16

Hab aber den i30.
Das ist den Mardern völlig schnuppe! :D

tabo

Anfänger

Beiträge: 17

Auto: i20 Passion Plus

Vorname: Tanja

  • Nachricht senden

11

Montag, 31. Juli 2017, 18:51

Hallo,

habe heut Nacht auch verdächtige Spuren auf dem Dach meines i20 inkl. kleiner Bissspuren an der Antenne (winzige kleine Vertiefungen).

Ärgerlich hab jetzt endlich meinen festen Stellplatz und bekomm dann in der ersten Nacht scheinbar direkt Besuch. Motor muss ich mir noch später angucken, was könnt ihr empfehlen?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 291

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

12

Montag, 31. Juli 2017, 19:15

Schmier die Antenne mit Tabasco ein!

13

Montag, 31. Juli 2017, 21:43

Auf dem Auto hab ich bisher nie etwas gesehen. Bei mir sind`s immer nur Erdspuren unter der Haube, hauptsächlich auf dem Ventildeckel, dem Luftfilter und der Batterie. Da legt der sich wahrscheinlich gemütlich drauf und nutzt die Restwärme des Motors. Manchmal hängen hier und da auch ein Paar bräunliche Haare.

Bisher ist es noch nie zu Schäden gekommen. Aber ärgerlich ist es dennoch, weil der mir den ganzen Motorraum mit Erde verschmiert. X(

Nutzler

Profi

Beiträge: 1 129

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Montag, 31. Juli 2017, 21:49

... lass ein Hochspannung & Ultraschallgerät einbauen und du hast Ruhe. So wars zumindest bei mir :-)

15

Montag, 31. Juli 2017, 21:53

Welches Gerät hast Du einbauen lassen? Muss es ein Teures für 200 € sein, oder sind die preiswerteren Exemplare auch okay?

stefan1650

Anfänger

  • »stefan1650« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Auto: I20 (GB)

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

16

Montag, 31. Juli 2017, 22:15

Also ich habe mir ein Ultraschall und elektroschocker kombi einbauen gelassen und seit dem Ruhe. Der marder hatte seiner Zeit noch keine Kabel wohl aber die Batterie verkleidung angefressen diese hatte ich ersetzen lassen und nun ist alles seither gut.

Nutzler

Profi

Beiträge: 1 129

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Montag, 31. Juli 2017, 22:30

@Dr.Franc
Link

tabo

Anfänger

Beiträge: 17

Auto: i20 Passion Plus

Vorname: Tanja

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 1. August 2017, 08:21

@Nutzler
Einbauund Bestellung über deine Werkstatt?

@Stefan1650
Was für ein Modell hast du dir einbauen lassen?

Nutzler

Profi

Beiträge: 1 129

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 1. August 2017, 09:08

Ja, habe alles gleich bei der Bestellung des Neuwagen dazu geordert.

stefan1650

Anfänger

  • »stefan1650« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Auto: I20 (GB)

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 1. August 2017, 16:20

@tabo:Vom Hyundaiautohaus ist mir das hier K-K-Marderabwehr-M4700- eingebaut worden.

Ähnliche Themen