Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 3. Februar 2016, 09:08

Heute!

Es ist soweit: Der Hyundai i20 1.1 CRDi ist da, er wird heute zugelassen und am Abend abgeholt. Da kann man ein halbes Jahrhundert alt sein und nicht einmal den Wagen bekommen (ist ja der Zweit-/Drittwagen, den hauptsächlich meine Frau fahren wird), aber trotzdem ist man bei einem neuen Auto aufgeregt und ganz hibbelig.

Gruß Michael


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 910

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. Februar 2016, 10:24

Viel Spaß mit dem i20 - und immer "Gute Fahrt"! :super:

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 667

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. Februar 2016, 12:58

Geht mir immer genauso! Viel Spaß mit dem neuen Hyundai!

RalfZ

Depp vom Dienst

Beiträge: 282

Beruf: Frauenversteher in Ausbildung

Auto: i10 (IA), 1.2 Trend

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Februar 2016, 14:42

Is immer ein bischen wie Weihnachten als kleiner Bub, gelle?
Gute Fahrt !

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. Februar 2016, 14:53

... aber trotzdem ist man bei einem neuen Auto aufgeregt und ganz hibbelig.


Dito! Viel Spaß mit der Neuanschaffung :)

Thora

Profi

Beiträge: 933

Wohnort: Greifenstein

Beruf: Lagerist

Auto: I 10 Sport 1,2 + IX 20 1,4

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. Februar 2016, 20:39

Glückwunsch und allzeit knitterfreie Fahrt .
Die Sache mit der Aufregung kenne ich nur allzugut .

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 490

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

7

Freitag, 5. Februar 2016, 09:40

Gratulation zum neuen Hyundai :blume:

8

Freitag, 5. Februar 2016, 10:58

Glückwunsch und viel Spaß. Wie fährst du das Auto ein?

Laut Anleitung steht ja, dass man ihn die ersten 1000km

- nicht unter Vollgas und Vollbremsungen bewegen soll - heißt für mich mit Gaspedal bis vor den Kickdown
- mit Drehzahlen zwischen 2000 und 4000 bewegen soll (wobei ich da etwas verwirrt bin - der Diesel ist bei 4500 doch im roten Bereich). Der gängigen Meinung wohl auch hier eher bis maximal 3500
- regelmäßige Lastwechsel (also BAB, Landstraße und Stadt) mit unterschiedlichen Belastungen

Bis auf den Drehzahlbereich ist das alles nachvollziehbar.

Shera75

Profi

Beiträge: 900

Wohnort: Würzburg

Auto: i10, 69 PS. 20 Edition, 10/2011

  • Nachricht senden

9

Freitag, 5. Februar 2016, 11:03

Glückwunsch zum neuen i20 :super:

10

Freitag, 5. Februar 2016, 11:46

@SeppiDings
Ich habe noch kein deutsches Handbuch (ist bestellt, soll Mitte der Woche da sein), daher kann ich noch nicht sagen, was da drinsteht. Aber die angegebenen Punkte entsprechen dem, was man generell machen sollte: Mit wechselnden Belastungen in Drehzahlen mäßig belasten, also kein Bodenblech, aber auch kein Pedalstreicheln.

Ich habe den Wagen erst so 60 oder 70 km gefahren (Übergabe war mit knapp 7 km), meine Frau wird ihn ja hauptsächlich fahren. Mich stört noch die schwergängige Lenkung bei normaler Fahrt. Ich muß mal nachhorchen, ob das so normal ist. Immerhin gibt es insbesondere bei den elektrischen Servolenkungen teilweise welche, die bei Geradeausfahrt die Lenkung sogar gezielt schwerer machen. Das soll den Geradeauslauf verbessern. Ich bin aber kein Freund progressiver Lenkunterstützung, ich habe es lieber immer gleich leicht- oder schwergängig.

Gruß Michael

cruiser

Profi

Beiträge: 1 099

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Freitag, 5. Februar 2016, 12:25

Hallo Michael,

Glückwunsch zum Neuen. :blume: Handbuch? Hier kannst du dich schon mal einlesen. Bedienungsanleitung I20.

Gruß vom Dirk