Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 3. Januar 2016, 13:56

Steuerkette wechseln, Einstellung der Kurbel- zu den Nockenwellen (Markierungen)

Ich werde am I20 die Steuerkette wechseln. Kann mir jemand zum Punkt zu der Einstellung der Kette weiter helfen ?

MGF. A.Wiemer


PREMi2015

Schüler

Beiträge: 69

Wohnort: Österreich

Auto: i20 Premium (GB), 2015

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Januar 2016, 19:34

Hallo und willkommen im Forum!

An so etwas sollte man sich ohne entsprechende Unterlagen (Werkstatthandbuch / Workshop Manual) eigentlich nicht wagen. Ich habe in einem anderen Forum (Autoplenum) zu einem i20 BJ 2009 ff. Infos gefunden:

"Die Markierungen sind auf der Kette zu sehen, sind kupferfarbig gemachte Glieder welche mit den eingeschlagenen Punkten an den beiden Nockenwellen bzw an der Kurbelwelle fluchten müssen. Bitte beachten dass diese Markierungen nach dem Durchdrehen nicht mehr passen."

Einfach mal in der Google Bildersuche "How to Replace the Timing Chains on Hyundai" eintippen, da sind ein paar Bilder aus den Handbüchern der älteren Modelle dabei. Ich würde das ohne entsprechendes Hintergrundwissen und besagte Unterlagen aber nicht riskieren. Mal sehen was andere Forenmitglieder dazu meinen....

Schöne Grüße
PREMi2015

Karlheinz

Fortgeschrittener

Beiträge: 312

Wohnort: Klagenfurt, Kärnten

Beruf: schon URLAUBER

Auto: ix20 1,4 90 PS Benziner Eoropapaket Bj.07.2013

Vorname: heinzi

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Januar 2016, 21:07

wenn alles genau montiert ist, 2x die Kurbelwelle durchdrehen (wieder auf OT, sollten die Markierungen der Nockenwellen wieder passen), mach vorher mit dem Filzer 2 Hilfspunkte, die sollten exakt passen. Die markierten Glieder fluchten dann nicht mehr mit den Punkten. Aber nicht vergessen den Spanner u. Führungsschienen auch zu erneuern. Eine neue Kette allein bringt nichts!!!

LG Heinzi