Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

PREMi2015

Schüler

  • »PREMi2015« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Wohnort: Österreich

Auto: i20 Premium (GB), 2015

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. Oktober 2015, 13:21

Selbstmontage Schmutzfänger

Hallo Hyundaifans!

Ich habe mir für meinen neuen i20 (GB) die original Schmutzfänger gekauft. Dies im Glauben, dass man das ja ganz leicht selbst anbringen kann, weil es ja am Fahrzeug schon so schwarze Stopfen gibt. Nun bin ich doch etwas überfordert, weil das Montagekit dreierlei völlig verschiedene Schrauben bzw. Kunststoffeinätze enthält (insg. 8 Stück). Kann mir einer von den Experten sagen, welche Schraubenart an welcher Stelle in dem Bogen des Kotflügels angebracht werden muss?

Herzlichen Dank
PREMi2015
»PREMi2015« hat folgendes Bild angehängt:
  • schrauben.jpg


PREMi2015

Schüler

  • »PREMi2015« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Wohnort: Österreich

Auto: i20 Premium (GB), 2015

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. Dezember 2015, 11:43

So Leute, schade das hier trotz >160 Views keiner etwas geantwortet hat, ich habe es deshalb nun beim Händler montieren lassen. Dabei ist es nicht so schwer, da sich die Positionen wenn man die Arbeit beginnt, fast von selbst ergeben.

Hier meine Beobachtungen, ohne Gewähr: Die zwei Schrauben mit der hohen Ganghöhe kommen im Sichtbereich an die entsprehenden oberen beiden Stellen im Radkasten. Die Position der Schraube in der Mitte (Bild) ist auch klar, die wird unten ins Bodenblech gedrückt. Das ist eine Befestigung die dübelartig wirkt. Die Schraube mit integrierter Beilagscheibe kommt in die verbliebene Öffnung. Das ganze läuft ähnlich ab wie in einem Youtube-Video über den Accent von 2009. Da ich nicht weiß ob man hier Youtube Links posten darf: Einfach unter > 2009 Hyundai Accent Front and Rear mud flap install < suchen, da gibts ein Video, dass hier einiges an Hilfestellung geben kann.

Schöne Grüße
PREMi2015

3

Dienstag, 29. Dezember 2015, 11:58

So Leute, schade das hier trotz >160 Views keiner etwas geantwortet hat, ich habe es deshalb nun beim Händler montieren lassen.

Bei einem viel aussagendem Thema wie "Selbstmontage Schmutzfänger" könnte man auch davon ausgehen, das du zeigst wie die Teile montiert werden. Das am Ende eine Frage im Raum steht wie die Teile montiert werden ist erstmal nicht klar und jemand der nicht helfen kann wird auch nichts dazu schreiben. Vielleicht kommen daher die Views?

Wichtig: Erstmal nörgeln!

Trotzdem nett, das du für die Nachwelt noch was geschrieben hast ;)

PREMi2015

Schüler

  • »PREMi2015« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Wohnort: Österreich

Auto: i20 Premium (GB), 2015

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Dezember 2015, 12:16

Eine Antwort, juchu!!!
O.k. das mit dem Titel mag stimmen. Aber du wirst verstehen, dass man betrübt ist, wenn man sich in einem recht aktiven Forum neu registriert und dann zu einem ersten Posting echt null Input kommt. Die Dinger sind hier bei mir seit Oktober rumgelegen, ich hab deshalb schon gehofft, dass irgendwer mal etwas dazu schreibt. Grad für die aktuelle Jahreszeit wären die Schmutzfänger ja wertvoll. Vielleicht hat das aber noch keiner selbst nachgerüstet, wär ja auch denkbar.

PS: Im Gegensatz zu meinem letzten Fahrzeug machen die Schützer am aktuellen i20 übrigens offensichtlich wirklich Sinn. Die Verschmutzung bei Schlechtwetter hat wirklich abgenommen. Und bei der dezenten Optik kann man sie auch visuell akzeptieren.

Ähnliche Themen