Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DRinne

Anfänger

  • »DRinne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Wohnort: Norden

Auto: Audi Q 3 TDI/150 PS .....Hyundai I10 1.2 Stardust metallic mit allen Zusatzausstattungen ist für Lebensgefährtin bestellt.

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. August 2015, 14:52

(Typ GB) Suche dringend Infos zum aktuellen 1.4l CRDI

Hallo
Der aktuelle I20 mit dem 1.4 L Dieselmotor scheint wohl im Verkauf nicht der Renner zu sein.Zumindest finde ich so gut wie keine Info oder Tests darüber.
Aber vielleicht gibt es hier die ein oder andere Person, die dazu was sagen kann.
Mich würde es interessieren, wie der Motor sich im Fahrbetrieb so macht, wie ist der Antritt und insbesondere der wahre Kraftstoffverbrauch und wie laut es denn so im Auto ab 80 KMH ist.....
Gruß Dirk


realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. August 2015, 16:49

Dazu gibt's doch einen ADAC Test. >klick<

Zitat

Der 90 PS starke Dieselmotor hat mit dem lediglich 1,2 t schweren i20 leichtes Spiel. Überholvorgänge können in kurzer Zeit absolviert werden. Dank des starken Drehmoments von 220 Nm zeigt der 1,4 CRDi noch eine gute Elastizität im vierten und fünften Gang. Gerade im lang übersetzten sechsten Gang, können die Elastizitätswerte aber nicht mehr recht überzeugen.

DRinne

Anfänger

  • »DRinne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Wohnort: Norden

Auto: Audi Q 3 TDI/150 PS .....Hyundai I10 1.2 Stardust metallic mit allen Zusatzausstattungen ist für Lebensgefährtin bestellt.

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. August 2015, 17:33

hallo Realmaster.Danke für die Antwort......Den ADAC-Test hatte ich schon gefunden.Habe allerdings gehofft, das eventuell am aktuellen I20 etwas überarbeitet b.z.w. was geändert wurde.Deswegen hatte ich die Anfrage gestartet...Probefahren kann man den Wagen ja nirgends,kein Hänler im Umkreis hat den.Lohnt nicht, weil zu teuer...wurde mir von mehreren Händlern gesagt.Hier im Forum scheint es auch niemanden zu geben, der den aktuellen 4 Zylinder Diesel fährt, schade. :denk: .... .Gruẞ Dirk.

i30_2012

Hippeland X-Press

Beiträge: 257

Wohnort: NRW

Auto: i50 CRDi blue - 165 PS aus 2,7 Litern Hubraum und 7 Zylindern ((eigentlich ja i30 CRDi blue (90 PS) FDH und i20 CRDi blue (75 PS) GB))

Vorname: Frank

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Samstag, 15. August 2015, 17:35

Der Test ist aus 2010 und hat mit 2015 er i20 so gar nichts mehr zu tun

... ich habe den 1.4 und den 1.1 Probe gefahren.
Da mir der 1.1 munter genug war und der Sparsamere ist, habe ich den genommen

realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

5

Samstag, 15. August 2015, 17:37

Wäre denn der 1.1 keine Option? Der bekommt doch auch sehr gute Kritiken. Ansonsten nicht verzagen, eventuell meldet sich ja noch jemand.

edit:
Siehst du, schon passiert. ;)

DRinne

Anfänger

  • »DRinne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Wohnort: Norden

Auto: Audi Q 3 TDI/150 PS .....Hyundai I10 1.2 Stardust metallic mit allen Zusatzausstattungen ist für Lebensgefährtin bestellt.

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

6

Samstag, 15. August 2015, 18:42

Den 1.1L Diesel könnte ich zur probe fahren.Muß mich nur noch dazu überwinden, hab schon was gegen 3 Zylinder Benziner....und nun auch noch Diesel mit einen Zylinder weniger.Das Unwort des Jahres lautet für mich "Downsizing"...Hat der aktuelle I20 wenigstens eine Geräuschkapsel auf dem Motor?

i30_2012

Hippeland X-Press

Beiträge: 257

Wohnort: NRW

Auto: i50 CRDi blue - 165 PS aus 2,7 Litern Hubraum und 7 Zylindern ((eigentlich ja i30 CRDi blue (90 PS) FDH und i20 CRDi blue (75 PS) GB))

Vorname: Frank

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Samstag, 15. August 2015, 19:40

Mach das einfach mal. So bekommst Du doch den besten Eindruck.

Ich empfinde ihn nicht schlechter als meinen i30 crdi mit 90 PS und merke weder den fehlenden Zylinder noch ist er lauter. Vermutlich ist er aber sparsamer. Viel bessere Ausstattung hat er sowieso.

Ne Rennsemmel ist er natürlich nicht

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

8

Samstag, 15. August 2015, 22:58

was "real" dir da herausgesucht hat, ist doch ne´uralte Kamelle !

edit: ach, habt´ihr ja schon bemerkt !

realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

9

Samstag, 15. August 2015, 23:32

hallo Realmaster.Danke für die Antwort......
Aber gerne doch! :)

DRinne

Anfänger

  • »DRinne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Wohnort: Norden

Auto: Audi Q 3 TDI/150 PS .....Hyundai I10 1.2 Stardust metallic mit allen Zusatzausstattungen ist für Lebensgefährtin bestellt.

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 16. August 2015, 15:26

Hallo.Hab mir jetzt doch deutlich mehr anlesen können, was den 1.4L Diesel betrifft.
Hab einfach den Kia Rio mit dem Motor bei Google in Auftrag gegeben.......Da gibt es schon einiges mehr zu erfahren.........

Allen einen schönen Sonntag noch.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 16. August 2015, 15:53

Wer was gegen Downsizing hat soll sich entweder durch eine Probefahrt von den Vor- und Nachteilen überzeugen, oder sich einen größeren Motor kaufen. So einfach ist doch die Welt...
Mein Tipp: Variante 1 :prost:

realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 18. August 2015, 00:34

Hier mal die Leistungskurven beider Motoren zum Vergleich. Die Quelle ist hyundai.de

1.1 CRDi


1.4 CRDi