Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Deni

Anfänger

  • »Deni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Wohnort: Franken

Auto: i40cw 1.7 CRDi 5* Silver - i20 CRDI Intro Edition (GB)

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. August 2015, 19:45

(Typ GB) Docking Station vs. Alternativen

Hallo,

mich würde interessieren, wer von Anfang an oder per Nachbau die Docking Station verwendet und welche Erfahrungen damit gemacht hat.

Der Händler sagte mir nur Nachrüsten (da Armatur keine Anschlussbuchse hat) wäre sehr aufwendig und er ist vom Ergebnis nicht so überzeugt (wackelig). Habt ihr gleiche Erfahrungen?

Welche Alternativen kennt ihr noch zum montieren von Smartphones (Halterung bzw. Stromversorgung)?
An die Scheibe soll es nicht. Ich habe bei fast allen Varianten immer Abstürze im Sommer gehabt.
Im i40 verwende ich ein Klicksystem von Brodit, was aber wohl im i20 nur über die Lüftungsschlitze möglich wäre.

Danke Gruß
Deni


i30_2012

Hippeland X-Press

Beiträge: 257

Wohnort: NRW

Auto: i50 CRDi blue - 165 PS aus 2,7 Litern Hubraum und 7 Zylindern ((eigentlich ja i30 CRDi blue (90 PS) FDH und i20 CRDi blue (75 PS) GB))

Vorname: Frank

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. August 2015, 11:03

Ich habe die Brodit für das Lüftungsgitter schon bereit liegen. Aber das Auto bekomme ich erst Donnerstag.
Auf jeden Fall wird sie nicht in die Lamellen gesteckt, wie das ganze wackelige Billig-Zubehör-Zeugs. Sie dürfte am Rahmen der Lüftung einrasten. Ich werde berichten...

BlubBb

Anfänger

Beiträge: 9

Auto: i20 5 star edition

Vorname: Kev

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. August 2015, 21:30

Ich hab mir die von Donzo gekauft, und bin voll zufrieden.

Link

i30_2012

Hippeland X-Press

Beiträge: 257

Wohnort: NRW

Auto: i50 CRDi blue - 165 PS aus 2,7 Litern Hubraum und 7 Zylindern ((eigentlich ja i30 CRDi blue (90 PS) FDH und i20 CRDi blue (75 PS) GB))

Vorname: Frank

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Samstag, 15. August 2015, 14:25

Die Brodit Halterung wird wie erwartet nicht in die Gitter der Lüftung, sondern in den Lüftungskanal geklemmt. Es befindet sich jeweils eine kleine Falz am Ende der Klemmen.
Bei mir gibt es aber nicht wirklich etwas, wo diese Einrasten könnten. Zusammen mit Klebepads, die an den Enden der Klemmen dran sind, sitzt es aber fest. Eigentlich gar nicht schlecht, wenn das Gerät von der Klimaanlage angepustet wird.

Mein Fazit: Kann man nehmen - aber ich habe von Brodit schon überzeugendere Lösungen gesehen
»i30_2012« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20150815_142716.jpg
  • IMG_20150815_142704.jpg
  • IMG_20150815_142647.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »i30_2012« (15. August 2015, 14:30) aus folgendem Grund: Bilder


Deni

Anfänger

  • »Deni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Wohnort: Franken

Auto: i40cw 1.7 CRDi 5* Silver - i20 CRDI Intro Edition (GB)

  • Nachricht senden

5

Samstag, 15. August 2015, 22:19

@BlubBb
Hi, hast du es auf das etwas nachgebende Armaturenbrett gemacht? Hier kann es schnell einen Ringabdruck hinterlassen.

@i30_2012
Ja, die Halterung für den i40 ist um einiges besser, allerdings von der Position schlechter. Danke für deine Bilder. Die Bewertung bei Amazon gab mir zu denken.

Werde jetzt wohl die Brodit Lösung nehmen. Muss nur noch schauen, wie ich das Stromkabel hochverlege.

Gruß Deni

i30_2012

Hippeland X-Press

Beiträge: 257

Wohnort: NRW

Auto: i50 CRDi blue - 165 PS aus 2,7 Litern Hubraum und 7 Zylindern ((eigentlich ja i30 CRDi blue (90 PS) FDH und i20 CRDi blue (75 PS) GB))

Vorname: Frank

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 16. August 2015, 08:34

...Werde jetzt wohl die Brodit Lösung nehmen. Muss nur noch schauen, wie ich das Stromkabel hochverlege...
Lass es mich wissen, wie Du das realisierst. Ich habe es noch lose in der Mittelkonsole liegen :rolleyes:

Axxo1

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: Hannover

Auto: Hyundai i20 style (GB)

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

7

Montag, 17. August 2015, 10:26

Dockingstation Apple oder Samsung

Hallo an alle,

als i20 Neuling :D (seid 9.8.15) möchte ich hier gleich mal eine Frage los werden:

Ich habe mir aus der Aufpreisliste die Dockingstation für 140€ dazu bestellt. Laut Produktbeschreibung ist diese für Apple iPhone und Samsung Galaxy geeignet.

Jetzt ist das Auto endlich da und es fängt schon mal damit an, dass in der dicken Bedienungsanleitung steht für Dockingstation bitte die separate Anleitung lesen... Nun gut die hab ich nicht bekommen (nein es ist kein EU Fahrzeug).

In der jetzigen "Konfiguration" passt nur ein Samsung Handy rein. Ich habe dann mal das Teil hinten aufgeschraubt und rein geschaut. Dort ist ein beweglicher Stecker zum Handy hin (in diesem Fall Samsung) der mit einem kleinen Stecker an der Platine kontaktiert ist. Muß man diesen Stecker gegen den passenden von Apple tauschen... oder wie...?

Kann mir hier jemand weiterhelfen ? :anbet:

Beiträge: 137

Wohnort: Luzern

Beruf: Audio Engineer

Auto: Genesis Coupé 3,8l V6

  • Nachricht senden

8

Montag, 17. August 2015, 17:33

@ i30_2012: OT: Nettes OnePlus One haste da ;D

BTT:
Ich habe mir die Halterung selber gebastelt. Dafür habe ich einen Holzkloz abgeschrägt (ca. 30°) damit es stimmiger zur Konsole wird und einfach bedienbar. Danach auf das Holz Filzflies geklebt, dass es klemmt, aber keine Beschädigungen gibt. Auf die abgeschrägte Fläche habe ich dann eine Schutzhülle geschraubt. Das Device ist also entfernbar.
Strom kommt per Zigarettenanzünder auf das Device. Das gewinkelte Kabel lässt sich recht gut verstecken in den Lücken die in dem Brillenfach (??) noch übrigbleiben. Der Zigarettenanzünder hat anstelle von Zündungsplus Dauerplus bekommen.
Die Ton-Verbindung kann per Bluetooth, oder Kabel realisiert werden ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kraeuterfreak« (17. August 2015, 17:44)


i30_2012

Hippeland X-Press

Beiträge: 257

Wohnort: NRW

Auto: i50 CRDi blue - 165 PS aus 2,7 Litern Hubraum und 7 Zylindern ((eigentlich ja i30 CRDi blue (90 PS) FDH und i20 CRDi blue (75 PS) GB))

Vorname: Frank

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 18. August 2015, 07:20

@kraeuterfreak

Intersessante Lösung. Im neuen i20 sieht das alles etwas anders aus, aber Eigenbau geht natürlich immer irgendwie, wenn man nicht mehrere falsche Hände hat.

...und Respekt - mein Gerät gut identifiziert. Würde mir gar nicht gelingen, wenn ich es nur von vorne sähe :thumbup:

Was die Kabelführung zum Brodit-Halter bei mir angeht, werde ich es wohl rechts über dem Lenkrad raus führen und dort mit Heißkleber fixieren. Will mir nicht im Sichtbereich ein Loch bohren. Aber unten zum Reinführen des Kabels bleibt wohl nichts anderes übrig. Nächstes Wochenende sehe ich mir das vielleicht mal genauer an.

Beiträge: 137

Wohnort: Luzern

Beruf: Audio Engineer

Auto: Genesis Coupé 3,8l V6

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 18. August 2015, 14:15

Wegen deinem dritten Bild.
Führe das Kabel doch komplett unter der Abdeckungen des Lenkrades, dann des Tachos und am Schluss des Radios und gehe oberhalb des Lüftungsschlitzes durch den Spalt raus.

Du brauchst ja nur die Clips anzulösen und das Kabel reinzufrimmeln, dann sollte das doch gut verstaut sein ohne Kleber und bohren.

i30_2012

Hippeland X-Press

Beiträge: 257

Wohnort: NRW

Auto: i50 CRDi blue - 165 PS aus 2,7 Litern Hubraum und 7 Zylindern ((eigentlich ja i30 CRDi blue (90 PS) FDH und i20 CRDi blue (75 PS) GB))

Vorname: Frank

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 18. August 2015, 18:30

Ich habe meine Lösung gefunden. Ist aber sicher nicht Jedermanns Sache; nix für Perfektionisten :D

Werkzeuglos und ohne Schäden:
Unten links an der Konsole Kunststoff anheben und Kabel darunter schieben. Rechts über dem Lenkrad ebenfalls unter dem Kunststoff am Tachogehäuse längs geführt. Erhöht etwas das Spaltmaß, aber nur von unten wirklich sichtbar. Mir reicht das so - irgendwo muss das Kabel ja sichtbar raus kommen. An dieser Stelle hängt es nicht störend im Weg, wenn es nicht genutzt wird


iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 18. August 2015, 18:37

Ne Ecke breiter schaut der Spalt jetzt schon aus... Hast kein flaches USB-Kabel bekommen?

i30_2012

Hippeland X-Press

Beiträge: 257

Wohnort: NRW

Auto: i50 CRDi blue - 165 PS aus 2,7 Litern Hubraum und 7 Zylindern ((eigentlich ja i30 CRDi blue (90 PS) FDH und i20 CRDi blue (75 PS) GB))

Vorname: Frank

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 18. August 2015, 20:28

Habe kein Flaches, aber das hier ist ziemlich dünn

Ich sag ja - nichts für Ästheten :)

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 18. August 2015, 20:31

Mit nem flachen Kabel fänd ich es glaub ok... Bin auch noch auf der Suche nach der optimalen Lösung. :unsicher:

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 18. August 2015, 20:38

Beim OPO ist doch ein Flachkabel dabei, OK es ist rot und würde noch etwas mehr auffallen.

BlubBb

Anfänger

Beiträge: 9

Auto: i20 5 star edition

Vorname: Kev

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 18. August 2015, 20:45

@Deni
Ich habs an der Scheibe dran, nicht die beste Lösung aber auf den Armaturen hält es nicht.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 18. August 2015, 21:18

CD-Schlitz find ich ja immer praktisch, ist beim i20 leider ein No-No, weil der Warnblinker verdeckt würde. :stop: :dudu:

i30_2012

Hippeland X-Press

Beiträge: 257

Wohnort: NRW

Auto: i50 CRDi blue - 165 PS aus 2,7 Litern Hubraum und 7 Zylindern ((eigentlich ja i30 CRDi blue (90 PS) FDH und i20 CRDi blue (75 PS) GB))

Vorname: Frank

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 18. August 2015, 21:27

:thumbsup:

Stimmt, an das Original-Ladekabel habe ich gar nicht gedacht, weil ich Samsung-Ladegeräte nutze.
Aber in rot fände ich es im Auto auch echt nicht wirklkch wirklich besser.

Deni

Anfänger

  • »Deni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Wohnort: Franken

Auto: i40cw 1.7 CRDi 5* Silver - i20 CRDI Intro Edition (GB)

  • Nachricht senden

19

Samstag, 22. August 2015, 10:00

Hi,

wie gesagt, Scheibe kommt bei mir nicht in Frage (zu weit weg, zu instabiel (zumind. hab ich kein Vertrauen darin)).

Kabel werde ich wohl auch zwischen irgendwelchen Ritzen legen (Danke dir i30_2012). Hoffe ich komme bei der Lüftung irgendwie raus und es reicht von der Länge her. Werde hier auch schaun, dass ich das Auto dahingehened weitestgehend zerlege.
Muss auch mal nach einem Flachkabel schaun, was noch halbwegs gut gedämmt ist und keine Störungsfelder verursacht.

Die ganze Aktion wird bei mir noch dauern, da ich noch bestellen muss und die Wochenenden belegt sind....

Gruß
Deni

Pitchfork

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: Eisenberg

Auto: i20 Style 1.4l Star Dust

Vorname: René

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 8. September 2015, 10:47

Muß man diesen Stecker gegen den passenden von Apple tauschen... oder wie...?

Also ich habe auch die originale ab Werk verbaute Dockingstation und ich habe bei der Fahrzeugübergabe alles mitbekommen, inkl. Abdeckung, wenn die Station abgenommen wird, und einen Stecker zum Austauschen für die IPhones! Ich würde an deiner Stelle sofort im Autohaus aufschlagen und reklamieren! :dudu:

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen