Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 4. August 2015, 15:05

(Typ GB) Neuanschaffung

Hallo zusammen,

meine Mum plant momentan eine Neuanschaffung und ist etwas auf dem i20 hängen geblieben. Wir möchten möglichst unter 12k€ bleiben. Es soll der 84PS Benziner werden, weil im Grunde keine weiten Entfernungen zurückgelegt werden und dieser P/L-technisch wohl am besten darsteht. Ausstattungsmäßig gibt's im Grunde auch keine großen Anforderungen, außer die Einparkhilfe vorne und hinten und möglichst die Sitzheizung+Lenkradheizung (die ja meines Wissens nach immer kombiniert sind). Einparkhilfe v+h ist mehr oder weniger Pflicht und ist ihr auch nicht auszureden ;). Serienmäßig gibt's die nach etwas Recherche nur beim Topmodell.

Nun meine Frage: Ist es möglich, die EPH vorne nachzurüsten, wie es bei der Trend-Ausstattung Serie ist? Wenn ja, wo liegt dieses Unterfangen preislich? Für das Modell bis (ich glaube November) 2014 habe ich eine Nachrüstlösung für 400€ inkl. Einbau gefunden, allerdings nicht für den aktuellsten i20.

Hier der Link: Klick mich

Danke und viele Grüße,
Fabian


iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. August 2015, 20:24

Einen Parkspiepser kann man immer nachrüsten. Original ist halt sehr teuer, aber es gibt ausreichend Drittanbietermodule.

Aber einen Intro mit allen von Muttis Wünschen und sehr wenigen Kilometern gibt's ja auch so schon um die 12k. http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=208301419 Für 13 dann auch mit 0km auf der Uhr.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »iDreißig« (4. August 2015, 20:32)


realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. August 2015, 20:32

Oder man handelt vor dem Kauf was aus. Sollte doch niemand in diese Richtung unbefriedigt vom Hof fahren müssen in heutigen Zeiten.

4

Mittwoch, 5. August 2015, 11:35

Richtig, original ist teuer, aber oft besser als Nachrüstlösungen. Daher der Link zu diesem laut Beschreibung originalen System, das mit 400€ doch als bezahlbar eingestuft werden kann. Ist nur die Frage, ob dieses System (das es übrigens als Funk- und als verkabelte Lösung gibt) auch für das neue Modell funktioniert. Ich weiß nicht wie dieses System eingebunden ist, aber bei meinem 1er BMW werden solche Änderungen in den entsprechenden Steuergeräten codiert und somit "freigeschaltet". Ob dies beim neuen i20 auch möglich ist, wäre zu klären. Ich habe den Verkäufer mal angeschrieben, vielleicht weiß dieser da Bescheid.

Die Angebote von mobile und Autoscout sind wir mittlerweile täglich am durchforsten, der von iDreißig gepostete ist auch schon in die nähere Auswahl gerückt. Wird ja wohl irgendwie möglich sein, dass es vorne auch piept und nicht knallt :D

5

Mittwoch, 5. August 2015, 14:34

Parkpiepser & Motor

Die Parkpiepser gibt´s zum Nachrüsten auch für den aktuellen i20. Hat mir mein Händler angeboten. Kosten inkl. Einbau allerdings zwischen 400 und 500 Euro nur für hinten. Da ist schon zu überlegen, ob man (wenn´s auch noch ne Sitzheizung sein soll) dann gleich die Premium-Ausstattung wählt.
Es kann sein (bin mir aber nicht sicher), dass die serienmässigen Abstandswarner auch über eine Displayanzeige verfügen. So weiß man nicht nur, dass es ein Hindernis gibt, sondern auch wo.
Für vorne sind die Warner m.E. unnötig, da kann der Wagen gut abgeschätzt werden. Hinten kann ich verstehen wg. dem doch relativ kleinen Heckfenster. Ich für meinen Teil hab mich trotzdem erstmal gegen den Einbau entschieden - aus Kostengründen.

Übrigens denke ich, dass auch 75 PS ausreichen. Ist ja der gleiche Motor mit dem gleichen Drehmoment und die zusätzlichen 9 PS werden sowieso erst zwischen 5.500 und 6.000 U/min abgerufen. Glaube nicht, dass deine Mom den Wagen so hochdrehen wird, dass sie in Genuss dieser bescheidenen Extra-Leistung kommt.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. August 2015, 18:14

Also wenn ich auf der Hyundai-Webseite beim neuen i20 auf Zubehör klicke sehe ich die Original-Piepser inkl. Bestellnummer und Preis. Wieso denkst du, dass es die nicht gibt?

i30_2012

Hippeland X-Press

Beiträge: 257

Wohnort: NRW

Auto: i50 CRDi blue - 165 PS aus 2,7 Litern Hubraum und 7 Zylindern ((eigentlich ja i30 CRDi blue (90 PS) FDH und i20 CRDi blue (75 PS) GB))

Vorname: Frank

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. August 2015, 20:40

Warum nimmst Du nicht beispielsweise den hier; knapp über 12 Mille und mit allem drin, was Du willst: Link.

Ich habe mir gerade die Deutsche Ausführung blue 1.1 CRDI Trend für 13.750 ausgehandelt. Der Benziner sollte eigentlich für den von Dir genannten Preis auch vor Ort machbar sein.

Deni

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Franken

Auto: i40cw 1.7 CRDi 5* Silver - i20 CRDI Intro Edition (GB)

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. August 2015, 22:02

Classic + 84 PS Motor durchklicken bis bei Zubehör und dann unter Sicherheit: Einparkhilfe, vorn und hinten, Funk, 9999Z-021365, 519,00 €**. Sollte also auch konfigurierbar sein.

Listenpreis also: 14.050,00 EUR + 519,00 EUR**

Mit entsprechendem Händlerrabatt und Wartezeit kommst fast auf deine Grenze. Dann wäre nur die Frage warten möglich oder braucht sie es zu nem bestimmten Zeitpunkt.

i30_2012

Hippeland X-Press

Beiträge: 257

Wohnort: NRW

Auto: i50 CRDi blue - 165 PS aus 2,7 Litern Hubraum und 7 Zylindern ((eigentlich ja i30 CRDi blue (90 PS) FDH und i20 CRDi blue (75 PS) GB))

Vorname: Frank

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 6. August 2015, 04:12

Ups, Einparkhilfe vorn hat der Trend nicht. Die Anforderung hatte ich übersehen :denk:

Ähnliche Themen