Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Julematze Hyundai i20

julematze Hyundai i20

  • »Julematze Hyundai i20« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Nauen

Beruf: Sekretärin

Auto: Hyundai i20

Vorname: Juliane Jaeschke

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Juli 2015, 10:41

Habe nur Probleme

Hallo Leute ,

ich fahre i20, er is Bj Okt. 2013, im Januar 2015 ging es los das er wenn er kurz stand ich Einkaufen war er nicht mehr ansprang nach 5 mal Starten lief er dann wieder, die Werkstatt hat Wochen gebraucht den Fehler zu finden, H. Deutschland wo ich mich dann schon beschwert hab baute mit eine größere Ansaugbrücke ein, worauf er jetzt wieder startet wenn er kurz abgestellt wird. Ein neues Update bekm er auch.
Im Stand läuft er die ganze Zeit über als ob er gleich ausgehen würde, fährt auch erst ab 2000 Umdrehungen los, meine Lenkung ist so sensibel das er schwankt und wank mit mir auf der Str. und besonders durch die Windböhme beim überholen, am besten fährt er sich in den hohen Drehzahlen dann ist er spritzig und kaum zu bremsen. Stadtverkehr und gerade 30 km Strecken geht garnicht ich weiss garnicht welchen Gang ich nehme soll.

kann mir jemand von euch weiter helfen was ich da noch machen kann


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 872

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. Juli 2015, 11:16

Versuch es mal mit einer anderen Werkstatt.....

Julematze Hyundai i20

julematze Hyundai i20

  • »Julematze Hyundai i20« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Nauen

Beruf: Sekretärin

Auto: Hyundai i20

Vorname: Juliane Jaeschke

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Juli 2015, 17:09

Ich trau mich s hon garnicht mehr in die Werkstatt zu fahren... Bei der letzten sagte man mir das es an mir liegt und hat gleich jede einzelne schraube makiert... Ausserdem hätte jedes Auto so seine Macken ...ich solle damit leben...

4

Mittwoch, 29. Juli 2015, 17:46

Denen hätte ich die Kiste schon wieder auf den Hof gestellt, beim Kundenservice ist Hyundai leider oft auf afrikanischem Niveau. Auf jeden Fall eine andere Werkstätte aufsuchen.:boxen:

Julematze Hyundai i20

julematze Hyundai i20

  • »Julematze Hyundai i20« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Nauen

Beruf: Sekretärin

Auto: Hyundai i20

Vorname: Juliane Jaeschke

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. Juli 2015, 20:22

Meint ihr wirklich sie hatten ihn ja s hon 4 oder 5 Wochen in der Werkstatt ..sie beheben dann na h Wochen das eine Problem... Und nach kurzer Zeit tauchen andere Sachen wieder auf...im entefekt ist und bleibt er ein kleiner quirl unruhig aber juckig...habt ihr auch so ne leichte lenkung das man beim niesen abbiegt

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. Juli 2015, 21:05

was bedeutet denn juckig?

Fredsen

Fredsen

Beiträge: 9

Auto: Hyundai I20 II (GB) 1,4l, 74kw

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. Juli 2015, 21:10

Spur/Sturz irgentwas gemacht worden?

das er so ''juckig'' in der Lenkung ist , hört sich an als wenn Spur und Sturz nicht stimmen,dann kann es sein das die lenkung nach links oder rechts ''fällt'' und schwammig wird??Ferndiagnosen immer schwer! :P

K1000

ɹǝʇıǝqɹɐɟdoʞ

Beiträge: 194

Wohnort: Aach

Auto: IX35 2014er Facelift , 2.0 Ölbrenner, auf 170 PS angehoben und I20 mit 128 PS

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 29. Juli 2015, 21:57

Ich denke dein H i20 hatt von dir gelernt.
Deutsche Sprach .....schwere Sprach.
Er kann eben besser koreanisch und tschechisch. :denk: :denk:

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. Juli 2015, 22:02

...habt ihr auch so ne leichte lenkung das man beim niesen abbiegt

Durchaus. Auf der Autobahn bin ich dadurch immer schneller runter, als mir lieb ist. Aber weißt du was, Julematze? Ich befürchte auch, dass es an dir liegt.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 29. Juli 2015, 22:14

@ real: Du solltest ihr doch Hoffnung machen !
Aber unbegründet scheint mir deine Befürchtung nicht !

Julematze Hyundai i20

julematze Hyundai i20

  • »Julematze Hyundai i20« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Nauen

Beruf: Sekretärin

Auto: Hyundai i20

Vorname: Juliane Jaeschke

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 30. Juli 2015, 12:58

Gemachte wurde nur die einspritzanlage und angeblich der benzin filter ein update und mehr nicht... Und der meister meinte beim letzten mal sind Eigenheiten vom wagen hat jedes Auto..

Juckig bedeutet für mich ... Er is leicht er ist schnell auf drehzahlen und ma ht einfach spass

buschfunker87

Fortgeschrittener

Beiträge: 193

Wohnort: Essen

Auto: i30 GDH 1.6 GDI "Fifa Gold"

Vorname: Patrick

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 30. Juli 2015, 16:41

Sorry, aber als Sekretärin sollte Dein Deutsch in Schrift etwas besser sein, oder???

Naja, nun zum Thema...
Anhand Deiner nicht ganz so verständlichen Beschreibungen, würde ich auch sagen, dass Du das Problem am Auto bist, nicht böse gemeint.
Wenn Dein Auto erst bei 2000 U/Min. losfährt, behaupte ich mal, dass du beim Anfahren zuviel Gas gibst, bzw. die Kupplung nicht kommen lässt.

Julematze Hyundai i20

julematze Hyundai i20

  • »Julematze Hyundai i20« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Nauen

Beruf: Sekretärin

Auto: Hyundai i20

Vorname: Juliane Jaeschke

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 30. Juli 2015, 17:24

Ich muss gas geben bis er sich bei 2000 umdr. In Bewegung setzt.... Dann Arbeit ich einer Autoverwertung da fahre ich noch ganz andere Autos... Dann bin ich wegen mein Auto in diese forum gekommen und nicht weil ich sekretärin bin...ich muss den ganzen Tag richtig schreiben und mit mein Handy hab ich keine lust auf gross und Kleinschreibung.. Dachte geht hier ums Auto....

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 872

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 30. Juli 2015, 17:57

Es geht hier auch um Autos, und wir sind kein Rechtschreibforum. Da hat Juliane absolut Recht :]

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 30. Juli 2015, 18:49

Ich find es traurig dachte bekomme rat und Hilfe hier...

Sorry für den arg lockeren Umgang, aber nach der überaus vagen Fehlerbeschreibung hat es genau der 2. Beitrag hier auf den Punkt gebracht. Wenn die Werkstatt nicht weiter weiß oder will, muss man sich nach Alternativen umschauen. Das betrifft in erster Linie das Startverhalten. Die Windempfindlichkeit, das fehlende Temperament bei niedrigen Drehzahlen und auch die Lenkung können durchaus deinem subjektiven Empfinden zuzuordnen sein.

Bitte sei wieder lieb. :kuss:

Shera75

Profi

Beiträge: 900

Wohnort: Würzburg

Auto: i10, 69 PS. 20 Edition, 10/2011

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 30. Juli 2015, 19:54

Bei meinem i10er hatte ich am Anfang Probleme bergauf, nach dem Anfahren, in den Zweiten Gang zu schalten. Sobald ich dies nämlich tat blieb er fast stehen. Somit musste ich erst diesen im 1. Gang erklimmen bevor ich weiter schalten konnte.
Ein Update behob allerdings das Problem :]

Die Windempfindlichkeit spüre ich auch beim Überholen. Ist aber normal durch den hohen Aufbau und das relativ geringe Gewicht dazu.
Groß Gegenlenken muss ich aber nicht. Vielleicht ist es auch einfach nur Gewohnheit, denn mein vorheriger Toyota Starlet war auch windempfindlich.

Wie äußert sich dein Empfinden, dass er im Leerlauf fast ausgehen würde? Vibriert dein i20 da recht stark?

In einer 30er Zone fahre ich immer im 3. Gang, ab 40 im 4. und ab 50 im 5. :] Außer bei Steigungen, da braucht er Drehzahl. In diesem Fall schalte ich natürlich später ;)

Wie gesagt ich fahre den i10 und keinen i20, aber mein letzter Leihwagen war ein i20 und da merkte ich im Fahrverhalten keinen großen Unterschied zu meinem kleinen.

Wurde das Update evtl. Fehlerhaft ausgeführt, oder es war nicht das Richtige für dein Problem :denk:

Evtl. kann dir wirklich eine andere Werkstatt besser helfen.

/edit Ceed: OT-Beiträge entfernt

Ähnliche Themen