Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

stefan1650

Anfänger

  • »stefan1650« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Auto: I20 Typ gb

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 31. Mai 2015, 16:47

(Typ GB) Geschwindigkeitsindex?

Hallo,

ich habe eine frage bezüglüch meines neuen i20 1,1 CRDI intro edition. Und zwar fahre ich zur Zeit die Michelin Energy Saver 195/55 R16 87h auf den 16 Zöllern von der Hyundai Intro Edition. Meine frage betrifft den Geschwindkeitsindex, der Wagen ist mit 161 KM/h eingetragen und dem entsprechend dürfte ich auch Geschwindigkeitsindex T Fahren oder ?? Selbst laut Wikipedia mit der angeben Formel für den Sicherheitsaufschlag (161km/h × 0,01 + 6,5 km/h =8,11km/h) ergibt also 169,11 km/h müsste es mit "T" als index noch passen. Ich bitte um erfahrungen diesbezüglich.

mfg stefan


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 871

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Mai 2015, 17:01

Aber bergab geht die Fuhre u.U. schneller, und deshalb lieber den H-Index

Thorvald

Nexialist

Beiträge: 122

Wohnort: Unkel

Beruf: IT-Kaufmann, Systemischer Supervisor

Auto: i20 CRDi 1.1 mit 55 kW, 6-Gang-Getriebe (Intro Edition) in Passion Red

Vorname: Olaf

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. Juni 2015, 13:55

Ich staune immer wieder, was ich alles nicht weiß ...

... deswegen staune ich ja auch zigmal am Tag, nicht nur hier auf das Forum bezogen. 8)

Ich habe zwar das erwähnte Fahrzeug, aber über 170 km/h habe ich es noch nicht "getreten". Mag bergab sogar möglich sein. Aber Geschwindigkeitsindex "T" sagt doch aus (sofern ich das gegoogelte recht verstanden habe), dass er bis 190 km/h gelten soll und "H" wäre dann 210 km/h. :huh:

Bei 170 km/h habe ich tatsächlich keine Fibration im Lenkrad gespürt und auch kein Schwimmen beim Spurhalten festgestellt. Aber nochmals 20 km/h zusätzlich bei dem Fahrzeug würde mir dennoch eher ein unsicheres Gefühl bescheren und bis 210 km/h den Wagen hochzujubeln würde mir schließlich Sorgen bereiten um
  • um andere Verkehrsteilnehmer
  • den Motor.
Spontan sind mir die Plakate eingefallen: "Einer rast, drei sterben". Vielleicht wäre mit solchen Wünschen (sofern es überhaupt Wünsche sind und nicht einfach als eine sicherheitsbezogene Abklärungsfrage gemeint war :super: ) doch eher ein anderer Wagen zu wählen gewesen? :denk:
Alternative: Eine Selbstbeschränkung bei 190 km/h ohne die Ausspielung jeder theoretischen Bergab- und Rückenwindreserve wäre ja sonst auch eine Variante. :!:
Andernfalls gebe ich Jacky uneingeschränkt recht: wer das nicht gesichert selbst umsetzen kann, sollte unbedingt zu einem höheren Geschwindigkeitsindex greifen, denn Sicherheit für sich und andere sollte dann nicht die Preisrolle spielen. :teach:

Nur damit wir uns recht verstehen: Es gibt Situationen, da habe ich durchaus nichts gegen schnelle Fahrweisen. Ich habe auch schon mal 250 h/km drauf gehabt. Aber beim i20 hätte ich einfach wirklich Sicherheitsbedenken. Dafür scheint er mir als Laien einfach nicht gerüstet zu sein - egal mit welchem Umbau.

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

4

Montag, 1. Juni 2015, 14:51

Was steht denn im Schein wenn T eingetragen ist kannst du auch T fahren, wenn H drin steht musst du im sommer H fahren.
Evtl. gibts diese 195/55/R16 Größe gar nicht in T.
Ist ja auch wieder so eine komische Größe gängiger in 16 Zoll sind ja 205/55/R16 und diese gibts bestimmt auch kaum als T in Sommerreifen.
Der Preis bei den 16 Zoll 195igern wird so schon recht happig sein, da die Größe nicht so gängig ist, musst mal schauen ob später evtl. sogar die 205/55/R16 gehen sind aber etwas höher, muss ja in der COC stehen ob die noch gehen.
Wenn ich recht überlege selbst Sommerreifen in meiner Größe als 15 Zoll und 195iger sind als T kaum zu finden (ich habe noch keine gesehen). Bei Winter sieht das natürlich anders aus, da darf man ja aber auch drunter.

Pitchfork

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: Eisenberg

Auto: i20 Style 1.4l Star Dust

Vorname: René

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Montag, 1. Juni 2015, 15:45

Also rein vom Index her könnten sogar "S" ausreichen! Du mußt aber auf jeden Fall den Index nehmen, der auch in deinen Papieren eingetragen ist! Der ist auch vom Hersteller freigegeben. Alles andere könnte u.U. zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führen und das ist überhaupt nicht gut! :teach: :dudu:

stefan1650

Anfänger

  • »stefan1650« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Auto: I20 Typ gb

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

6

Montag, 1. Juni 2015, 17:48

Hallo,

Erstmal danke für die antworten. Also im Kfz schein sind nur die 185/ 65 R15 88t eigentragen. Keine Panik die 195/55r16 sind auch legitim da das die "intro Edition" ab Werk hat. Das würde laut Händler im Kfz Brief stehen,denn ich aber zwecks Finanzierung nicht habe. Deswegen weil die 15zöller t haben laut Schein und es die energy saver auch als t gibt habe ich gefragt ob es bei den 15zöllern js dann auch gehen muss.....oder? Sorry für die blöden fragen

Achso und mehr als knapp 180 geht definitiv nicht, berg runter (morgens 4uhr auf dem weg zur Arbeit auf unbeschränkte Autobahn)

Ähnliche Themen