Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mck

FreshUser

Beiträge: 100

Wohnort: ECK-Town

Auto: Noch kein Hyundai :-(

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 12:48

Der neue i20 Active


Beiträge: 742

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 12:56

Gefällt mir richtig gut :thumbsup:

Beiträge: 1 015

Wohnort: Kleve

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: i30 Turbo

Vorname: Martin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 12:57

Geht in die Richtung Polo Cross, hmm?

Beiträge: 742

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 13:11

Ja, hatte Hyundai mit dem Getz Cross doch schon mal, nur das Konzept leider nicht weiter verfolgt. Jetzt wo man bemerkt das sich solche Cross Modelle großer Beliebtheit erfreuen, springt man auf den Zug wieder auf.

Meine Frau hat 6 Jahre so einen Getz Cross gefahren, den jetzt seit einem Jahr unsere Tochter fährt, einwandfrei das Teil, hat allerdings auch erst 55.000km gelaufen...

airliner

komischer Vogel

Beiträge: 834

Wohnort: Wismar

Beruf: SharePoint Berater

Auto: i30 cw

Vorname: Florian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 15:01

Per se finde ich den gar nicht mal hässlich. Aber wozu müssen bei allen "Active", "Cross" und weiß der Geier nicht was für Modelle diese Plastikapplikationen angebracht werden? Da kann man den einen wie den anderen Hersteller nehmen (sei es Volvo, Audi, VW, Hyundai...).
Wer denkt sich sowas aus? Soll das Robustheit darstellen?

Beiträge: 742

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 15:19

Ja soll wohl Robustheit darstellen, aber genau diese Anbauteile machen doch den Reiz dieser Modelle aus!? Ein Active ohne diese Anbauteile wäre doch ein normaler i20. Vom Kontrast her usw. meine Frau hatte damals den normalen Getz als Edition und sich sofort in den Cross verliebt, als der raus kam und das nur wegen der Optik, Anbauteile usw. Ausstattung und Motorleistung sind bei ihr immer eher sekundär. Ich hätte mir übrigens auch nie einen i30 außer dem Turbo gekauft und diesen hauptsächlich auch wegen den netten kleinen Unterschieden zum normalen i30, der Optik halt, aber nicht wegen der Motorleistung. Natürlich auch das Gesamtpaket im Verhältnis zum Preis.

mck

FreshUser

Beiträge: 100

Wohnort: ECK-Town

Auto: Noch kein Hyundai :-(

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 3. November 2015, 16:03

Und schon ist der i20 Active von der Hyundai-Homepage wieder verschwunden! Muss man nicht verstehen ...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 890

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 3. November 2015, 18:20

Die Modelpolitik eines "Global Players" ist für uns Normalverbraucher ein Buch mit sieben Siegeln..... :denk:

mck

FreshUser

Beiträge: 100

Wohnort: ECK-Town

Auto: Noch kein Hyundai :-(

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 3. November 2015, 23:16

Das Betreiben einer Internet-Präsenz und einer schlüssigen und zielgerichteten Modellpolitik ist auch für einen "Global Player" ein Buch mit sieben Siegeln ... :auweia:

mck

FreshUser

Beiträge: 100

Wohnort: ECK-Town

Auto: Noch kein Hyundai :-(

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 18. November 2015, 14:29

Bis Hyundai Deutschland die i20 Active Seite wieder freischaltet, kann man sich zwischenzeitlich auf der folgenden Seite informieren:
http://www.netcarshow.com/hyundai/2016-i20_active/

mck

FreshUser

Beiträge: 100

Wohnort: ECK-Town

Auto: Noch kein Hyundai :-(

  • Nachricht senden

31

Freitag, 18. Dezember 2015, 20:30


mck

FreshUser

Beiträge: 100

Wohnort: ECK-Town

Auto: Noch kein Hyundai :-(

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 22. Dezember 2015, 16:12


Beiträge: 742

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 22. Dezember 2015, 16:21

Gefällt mir!

RalfZ

Depp vom Dienst

Beiträge: 282

Beruf: Frauenversteher in Ausbildung

Auto: i10 (IA), 1.2 Trend

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 22. Dezember 2015, 18:22

Optisch gefaellt er mir auch. Was mir nicht gefaellt, das sind kleine kreischende Vier- oder gar 3 Zylinder die in einem Auto stecken. Ich glaub ich bin zu alt fuer solche Scherze. Kreischende 4 Zyl. Motoren gibts bei mir nur mit 150-200PS in einem Mopped der Gewichtsklasse bis maximal 250kgr !

mck

FreshUser

Beiträge: 100

Wohnort: ECK-Town

Auto: Noch kein Hyundai :-(

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 7. Januar 2016, 11:08

Der i20 Active ist jetzt auch im Konfigurator

mck

FreshUser

Beiträge: 100

Wohnort: ECK-Town

Auto: Noch kein Hyundai :-(

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 12. Januar 2016, 16:51


Beiträge: 742

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 13. Januar 2016, 09:19

Wahnsinn was sich bei mobile schon für Preisunterschiede für einen I20 active Style mit Navi und dem 120 PS Motor auftun 8|

Bei gleicher Ausstattung, keine EG Fahrzeuge bis zu 5.000€ Unterschied :rolleyes:

mck

FreshUser

Beiträge: 100

Wohnort: ECK-Town

Auto: Noch kein Hyundai :-(

  • Nachricht senden

38

Freitag, 15. Januar 2016, 12:24

Amüsant finde ich auch das in der Pressemeldung erwähnte "Einführungsmodell":

Zitat

Noch exklusiver ist das zum Marktstart aufgelegte Einführungsmodell zum Preis von 23.270 €. Dieses basiert auf der Ausstattungslinie Style und verfügt über die Motorisierung blue 1.0 Turbo 88 kW (120 PS). Es bietet außerdem das Radio-Navigationssystem mit DAB+ und Rückfahrkamera. Dieses Modell ist in Tangerine Orange Metallic lackiert und verfügt exklusiv über einen eleganten orange/schwarzen Innenraum.
Der Preis von 23.270 € entspricht exakt dem Preis, den man auch laut Konfigurator bezahlen muss, wenn man sich das Modell wie beschrieben konfiguriert.

Normalerweise werden solche "Einführungsmodelle" auch mit einem gewissen Preisvorteil angeboten, was Hyundai aber hier nicht zwingend für geboten hält. Bei diesem Modell handelt es sich übrigens um die Vorführer, die momentan an die Händler geliefert werden bzw. schon geliefert wurden.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mck« (15. Januar 2016, 12:39)


Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

39

Freitag, 15. Januar 2016, 14:53

du hast Recht....das irritiert mich auch....das hat ja mit einem subventionierten Einführungsmodell nichts zu tun. Ungewöhnlich !

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 890

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

40

Freitag, 15. Januar 2016, 16:14

Warum subventionieren? Bei einem Plus der Europäischen Verkaufszahlen von 31% ist das nicht mehr nötig!

Ähnliche Themen