Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 4. Mai 2015, 20:11

mein Auto sifft :/

Hallo ihr lieben,

ich bin neu hier und komme gleich mit meiner ersten Frage :/

Ich fahre einen Hyundai i20 (10/2014)... Habe nun die erste Langstreckenfahrt hinter mir (1400km in 4 Tagen davon 2x 650km am Stück) bei der zweiten Fahrt fällt mir auf dem rasthof auf, dass mein Auto sifft .. Und zwar vorne ziemlich mittig aber eher rechts (blöde Beschreibung weiß nicht wie ichs anders sagen soll :D)
Habe bei der Ankunft ein Stück zewa untergelegt und es ist farblos und Geruch .. Hm kann ich nicht zuordnen ... Wenn würde ich eher sagen Wischwasser, aber sollte das dann auf dem zewa nicht blau sein?

Kann mir da jemand weiterhelfen? Hab leider zu wenig Ahnung davon :(

Danke im Voraus schon mal fuer antworten :)

Lg Julia
»Giulia93« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpg


cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. Mai 2015, 20:29

Erstmal herzlich Willkommen hier im Forum.

Hast du eine Klimaautomatik? Das könnte Kondenswasser von der Klimaanlage sein. Das ist dann normal nach einer Fahrt. Was ist mit Kühlwasser-, Wischwasser-, Bremsflüssigkeits- und Ölstand? Alles Ok? Sollte auf jeden Fall kontrolliert werden.

Gruß vom Dirk

3

Montag, 4. Mai 2015, 20:48

Dankeschön :)

Klimaautomatik habe ich nicht, aber sie lief so gut wie die ganze Fahrt ...

Kühlwasser und Ölstand sind Okai, Wischer ist relativ leer, was aber auch daran liegen kann, dass ich es bis jetzt nicht nachgefüllt hab seit dem ich das Auto habe (3,5 Monate) nur einmal aufgefüllt :D

Die anderen werde ich dann kontrollieren lassen, danke für die Antwort :)

Hätten Kühlwasser und bremsflüssigkeit denn eine Farbe oder Geruch?

Danke für die Hilfe :)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 793

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. Mai 2015, 20:57

Bremsflüssigkeit ist gelblich-ölig, Kühlflüssigkeit meist rot-violett oder bläulich und etwas schmierig. Kondenswasser ist neutral

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. Mai 2015, 21:04

Ja. Kühlwasser und Bremsflüssigkeit sind farbig und riechen auf jeden Fall. Ich bin jetzt davon überzeugt, dass das Kondenswasser ist. Das ist dann ganz normal, dass eine Klimaanlage gern mal unter sich lässt. Aber trotzdem alles noch mal kontrollieren lassen. :super:

Gruß vom Dirk

6

Montag, 4. Mai 2015, 21:27

Schmierig oder ölig war es gar nicht, deswegen hab ich Küchenrolle darunter gelegt um das testen zu können :D

Super vielen vielen lieben Dank :) ich werd das einfach kontrollieren lassen; aber ich gehe auch davon aus, dass es Kondenswasser ist :)
Aber sicher ist sicher, ich lasse es lieber mal abchecken :)

Schönen Abend euch :)

airliner

komischer Vogel

Beiträge: 830

Wohnort: Wismar

Beruf: SharePoint Berater

Auto: i30 cw

Vorname: Florian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. Juni 2015, 12:21

Das sieht schwer nach Kondenswasser aus. Dabei ist es egal, ob du eine einfache Klimaanlage oder Klimaautomatik hast. In beiden Fällen sind Kompressor und Kondensator eingebaut. Die Position würde (in Fahrtrichtung gesehen) auch passen. Alternativ wäre noch das Wischwasser in Betracht zu ziehen, da das auch klar (also nicht ölig) und zumeist auch farb- und geruchsneutral ist (sofern keine Zusätze drin sind).

8

Samstag, 13. Juni 2015, 13:59

Jedes Auto mit Klimaanlage, egal ob Automatik oder nicht, muss die aus der klimatisierten Luft rauskondensierte Feuchtigkeit irgendwie wieder loswerden - in aller Regel am einfachsten, indem sie aus dem Auto unten sozusagen "ausgegossen" wird.
Dieses Verhalten habe ich bislang bei JEDEM Auto mit Klimaanlage, welches ich im Laufe meines Lebens gefahren oder gar besessen habe, immer genau so und nicht anders erlebt, egal von welchem Hersteller.
In den meisten Fällen findet man in der Betriebsanleitung dazu den Tipp, die Klimaanlage auf den letzten zehn Minuten der Fahrstrecke abzuschalten, um dieses "Siffen" zu reduzieren, wenn es einen denn stört.

Ähnliche Themen