Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

N Coupe

Anfänger

Beiträge: 24

Beruf: Student

Auto: i20 Coupé 1.0 T-GDI

  • Nachricht senden

161

Dienstag, 13. März 2018, 13:17

Hi,

Habe die Lampen auch gerade getauscht. Ist locker machbar, nur halt etwas fummelei.

Im Bild siehst du wo die Position der Leuchten auf Fahrerseite ist. Auf der anderen Seite ist das das gleiche in grün :D
Du musst jeweils eine Plastikabdeckung abdrehen, danach sieht du schon die Lampe :D

Gruß
»N Coupe« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screenshot_20180313-131617.png


162

Dienstag, 13. März 2018, 13:33

Ahh das ist jeweils Abbiegelicht mit H7 und Abblendlicht HB3 prima! Super danke fürs Foto! Wechseln ist ja ohne Probleme möglich, ohne Garantie anzutasten?

Wie sieht es mit den Nebelscheinwerfern aus? Wie komme ich da dran?

N Coupe

Anfänger

Beiträge: 24

Beruf: Student

Auto: i20 Coupé 1.0 T-GDI

  • Nachricht senden

163

Dienstag, 13. März 2018, 14:29

Genau. Garantie wird davon unberührt bleiben, da Lampen eh Verschleißteile sind und ja am Scheinwerfer nix verändert wird.

Nebelscheinwerfer habe ich noch nicht getauscht, kann es dir also leider nicht sagen. Vermute mal dass der Mechanismus genau gleich ist und du von unten innen an die Frontschürze musst.

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (13. März 2018, 14:37)


164

Dienstag, 13. März 2018, 15:13

Danke für deine flotte reaktion, weißt du was in den Nebelscheinwerfer für Lampen müssen? Auch H7 oder HB3?


Würde mir die für meine Scheinwerfer holen wollen: https://tinyurl.com/y84yblax

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eisenhammer« (13. März 2018, 15:31)


165

Sonntag, 18. März 2018, 12:43

Sind denn eigentlich LED in HB3 bedenklich?

Zugelassen bestimmt nicht oder?

z.B.
https://tinyurl.com/ycx4jxkx

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 359

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

166

Sonntag, 18. März 2018, 12:52

Verboten - oder nur mit Lichttechnischem Gutachten erlaubt!

167

Sonntag, 18. März 2018, 13:45

An sich auch bedenklich?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 359

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

168

Sonntag, 18. März 2018, 13:46

Vom Versicherungstechnischen Blickwinkel aus auf jeden Fall! :unsicher:

169

Freitag, 30. März 2018, 22:52

Was muss in die Innenraumbeleuchtung für lampen rein? Kann ich da jede beliebige SMD Leuchte nehmen? Auf was muss ich achten & wie bekomm ich die abdeckungen der Deckenleuchten im Innenraum bzw. Kofferraum ab?

170

Samstag, 7. April 2018, 19:48

Hat jemand schon Nebel- bzw. Rückfahrleuchte gewechselt? Wie bekomme ich dort die Abdeckung auf? & was für eine Birne muss dort rein? Würde gern LED's nehmen... Auch bin ich noch nicht dahinter gestiegen, wie ich unten an die Glühbirnen der Nebelscheinwerfer kommen soll :o

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eisenhammer« (7. April 2018, 20:02)


171

Freitag, 20. April 2018, 21:25

Rückfahrleuchte

Hallo Eisenhammer,

ich habe bei meinem i20 GB diese Lampe durch eine LED getauscht, es passt aber nur eine mit einem ganz normalen runden P21 Sockel.
Die Montage ist ganz einfach. Der Lampenhalter ist mit einem Bajonettverschluss in den Lampenkörper gedreht. Er lässt sich mit einer 90 Grad Drehung rein und raus drehen. Erreichen lässt der Lampenhalter ohne eine einzige Montage. Man muss nur unter der Schürze durch langen.
Da der i20 GB doch vorn und hinten ziemlich tief ist, habe ich habe mir für solche Zwecke für 40,00 Euro 2 Auffahrböcke bei eBay gekauft.
klappt prima.
»Wolle-2017« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rückfahrlampe 1.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolle-2017« (20. April 2018, 21:43)


172

Samstag, 21. April 2018, 10:10

Danke! Hast du es direkt als Seitenlicht genutzt ? Oder für die Nebelscheinwerfer denn das würde mich eben auch interessieren welche Birnengröße dort rein kommt nur habe ich eben keinen Schimmer wo welche Größe rein muss nur eben das der Hauptscheinwerfer HB3 hat ...

Kann da jemand eine Übersicht erstellen und alleal aufzählen mit großen für abbiegen Scheinwerfer Nebelscheinwerfer Nebelschlusslicht und rückkfahrscheinwerfer?

Wäre da sehr dankbar

173

Samstag, 21. April 2018, 14:40

Hallo,

ich habe vor meine Tagfahrlichtbirnen die in den Nebelscheinwerfern neben den Nebelscheinwerferbirnen durch LED zu ersetzen.
Weiß jemand zufällig welche Birnen dort rein kommen?
Von außen sehen diese aus wie P21 aber sicher bin ich mir nicht.
Ich wuerde ja selbst nachschauen aber da ich einen Unterfahrschutz habe ist dies doch schon eine echte Fummelei dort dran zu kommen und diese würde ich mir gerne ersparen nur um zu schauen welche Birnen das sind :).
Im Handbuch bei mir stehen leider auch nur die Wattzahlen.

Gruß :winke:

Coupeler_95

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: Calw

Beruf: Kaufmann im Einzelhandel

Auto: i20 Coupe

Vorname: Maik

  • Nachricht senden

174

Samstag, 21. April 2018, 21:22

Weiße/Helle Glühbirnen für einen i20 Coupe

Servus, kann mir jemand Glühbirnen für die Frontscheinwerfer empfehlen welche nicht solch einen gelben Ton haben wie die Serie? Hätte gerne Birnen die weiß sind bzw bläulich. Finde beim i20 Coupe geht die schöne Linie des Standlichtes verloren durch die gelben Birnen des Abblendlichts.
MfG Maik

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 359

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

175

Samstag, 21. April 2018, 21:25

Beliebt als helleres Leuchtmittel sind die Osram Nightbreaker.....

Coupeler_95

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: Calw

Beruf: Kaufmann im Einzelhandel

Auto: i20 Coupe

Vorname: Maik

  • Nachricht senden

176

Samstag, 21. April 2018, 21:28

Müssen da H4 oder H7 rein?

N Coupe

Anfänger

Beiträge: 24

Beruf: Student

Auto: i20 Coupé 1.0 T-GDI

  • Nachricht senden

177

Sonntag, 22. April 2018, 09:20

Der Coupe hat meines Wissens immer die Projektionsscheinerfer, also kommen da die HB3 rein.

Kann die Osram NB sehr empfehlen, habe sie in meinen auch reingemacht. Klar ist kein Xenon aber definitv deutlich weniger gelbe Farbe bei gleichzeitig mehr Licht.

Gruß

178

Sonntag, 22. April 2018, 10:09

@Coupeler_95
Wenn du einen Blauton haben möchtest, empfehle ich dir diese hier: Link.

179

Donnerstag, 24. Mai 2018, 19:04

Nun habe ich es geschafft, beim I20 GB die Tagfahrlichter gegen LED zu tauschen. Der Sockel ist P21/5W. Dies war nicht Plug&Play, da bei mir die Kabel "Plus" und "Minus" am Stecker vertauscht waren, was bei den Birnen egal ist wie die Kabel sind, aber bei den LED eben nicht, da müssen diese richtig geschaltet sein. Also habe ich beide Stecker umgepinnt und die Kabel getauscht. Jetzt leuchten die LED`s und es gibt auch keine Fehlermeldung.

Ich weiß nicht ob dies Zufall war, dass bei mir die Kabel vertauscht waren oder ob es bei jedem so ist, jedenfalls muss man dies nur einmal machen, denn wenn wieder gegen eine normale Birne getauscht werden soll, ist es kein Problem, einfach LED raus und die Birne rein.
»Klexell« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20180524_180016.jpg
  • IMG_20180524_180805.jpg
  • IMG_20180524_182933.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klexell« (24. Mai 2018, 19:09)


180

Donnerstag, 24. Mai 2018, 19:22

Danke für deinen Beitrag! Na das kann sich doch sehen lassen! :) Hat dein Modell noch nicht das Tagfahrlicht direkt unter dem Scheinwerfer?

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher