Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

81

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 13:46

Leider kannst du nicht lesen, die bescheidenen Basismotorisierungen bezogen sich darauf dass man die eben nicht unbedingt nehmen sollte, wählt man aber die stärkere Variante ist sehr viel vom Preisvorteil weg. Und selbst die stärkere deutlich teurere Variante ist nicht gerade auf einen aktuellen Stand.
Ich kritisiere im Moment alle (fast alle) Hyundaimotoren also nicht nur die Basismotoren, nimm deinen 1,7CRDI, habe am WE einen Fahrbericht vom neuen Modell gesehen, den mit 141PS.
Für den Tester kam heraus, dass eben der Hyundai optisch und platzmäßig sehr gefällt, der Tester kritisierte 2 Punkte 1. das Fahrwerk und 2. den Motor, er meinte man merkt zwar die 15Nm und die paar PS aber für ein neues überarbeitetes verbessertes Modell reicht es ihm nicht.
Und genau dass ist das Problem bei Hyundai, deshalb werde ich wohl in naher Zukunft auch keinen mehr fahren und meine Frau wird irgendwann den Atos abgeben und wird sich dann wohl auch für eine andere Marke entscheiden. Bei mir nach über 13 Jahren Hyundai und bei meiner Frau werden es dann 15 Jahre gewesen sein.
Das liegt nicht an der Optik und an der Qualität sondern einfach an der alten Technik gerade was die Motoren angeht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ckm« (3. Dezember 2015, 13:54)



realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

82

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 14:28

Es gibt Menschen, die sind mit den Basismotorisierungen bei Hyundai zufrieden. Denen reicht es, kein Verkehrshindernis zu sein und im Verkehr auf der Autobahn mitschwimmen zu können. Für die hat Hyundai solide, bezahlbare Autos mit robusten und bewährten Motoren. Zum Rest - :aufgeb:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

83

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 14:32

Und ich habe einen Test gelesen, in dem der neue Kia Optima mit dem auch im i40 verwendeten 1,7 CRDi Motor getestet wurde: Der Tester befand den Motor für kräftig und ausgewogen, und bestens zum Kia passend!
Jeder hat halt so seine Meinung, und manche mögen sogar einen Ford..... :rolleyes:

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

84

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 15:06

Du meinst doch wohl nicht den Test von VOX, wo der Tester sagt na testen wir mal den Durchzug und gibt Gas. Er schaut auf den Tacho und es kommt so ein langgezogenes wenig motiviertes jjjaaaa, es ist besser. Nun ja er hat eine Besserung gespürt.

Übrigens mit dem Ford habe ich nun 10000km abgespult werde mal in dem Thread noch was dazu schreiben.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ckm« (3. Dezember 2015, 15:19)


realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

85

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 15:37

In dem 3 ZylinderTurbo i20 Thread? 8o
Vielleicht wären deine Impressionen im Ford-Forum besser aufgehoben?

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

86

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 15:43

:P Nein im Vergleichsthread i30 gegen Focus

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

87

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 16:04

Meine Meinung: Hyundai baut "vernünftige" Motoren in Autos zu vernünftigen Preisen.

So wie die Modell-Palette kontinuierlich wächst und immer moderner wird, so wird auch die Technik voran schreiten und immer moderner und attraktiver werden.

Hyundai ist mittlerweile der viertgrößte Autohersteller der Welt. Ihr glaubt doch nicht, dass sie sich auf Dauer mit dem bescheiden werden, was sie zur Zeit bieten !? Hyundai kommt nicht langsam, aber gewaltig !!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (3. Dezember 2015, 19:12)


realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

88

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 18:12

Wenn dein letzter Satz, an 'ne Zeile aus einem Lied von Ina Deter erinnern soll, ist da ein Wort zuviel. ;)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

89

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 18:18

Nicht, nicht? :D

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

90

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 18:36

sie kommen ja nicht langsam.......also schnell.....

von daher hätte "Hyundai kommt langsam , aber gewaltig" leider nicht gepasst.

Aber von wem der Song war, hatte ich nicht parat !

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

91

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 21:17


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

92

Mittwoch, 6. Januar 2016, 12:42

der i20 Sport 1.0 T-GDI 120PS kommt... Link

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

93

Mittwoch, 6. Januar 2016, 12:43

Aber ich mag doch keine 3-Zylinder... ;( Doch für alle Fans davon freue ich mich mit :freu:

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

94

Mittwoch, 6. Januar 2016, 12:44

Vielleicht mal testen, wenn er bei den Händlern steht?!?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 6. Januar 2016, 12:47

Darauf kannst du wetten, daß der Jacky da bei der ersten Gelegenheit seinen Popo reinquetscht und losdüst :]

IX35IX

Schüler

Beiträge: 156

Auto: Hyundai i20 style 1.4 Model 2015

Vorname: Manuel

  • Nachricht senden

96

Montag, 11. Januar 2016, 08:19

Moin

Nur weil da 3Zylinder steht darf mann kein sparwunder erwarten. Ich würde mir keinen 3Zylinder mehr kaufen, aus Erfahrung!

Ich hatte einen Kleinstwagen VW Up, 3Zylinder mit 75PS - Verbrauch 6,9l. Danach einen Renault Captur, 3Zylinder Turbo mit 90PS - Verbrauch 8,7l.

Die sollten doch lieber einen guten 4Zylinder Turbo in den i20 machen ;)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

97

Montag, 11. Januar 2016, 08:24

Jetzt kommt ja ein 1,4ltr Turbo mit 4 Zylindern - vielleicht (oder bestimmt) kommt der auch im i20 :super:

mck

FreshUser

Beiträge: 100

Wohnort: ECK-Town

Auto: Noch kein Hyundai :-(

  • Nachricht senden

98

Freitag, 5. Februar 2016, 14:13

Heimlich, still und bisher nur andeutungsweise hat Hyundai den 1.0 T-GDI laut Konfigurator jetzt auch für den "normalen" i20 im Programm. Sowohl 100 als auch 120 PS stehen zur Verfügung. Neuerdings gibt es jetzt 100 PS auch in der Ausstattung Classic ab 15450 €.

Beim Trend geht es mit dem T-GDI jetzt bei 16650 € los. Das sind also 700 € Aufpreis zum alten 1.4 mit 100 PS. Dafür gibt es auch nur noch 5-Gang bei 100 PS statt 6-Gang. Für 6-Gang muss es dann der 120 PS sein.

99

Freitag, 5. Februar 2016, 14:25

Hab das auch mal grob überflogen. Kann es sein das in den Normalen Ausstattungen "mehr" drin ist als der i20 Sport bietet?

mck

FreshUser

Beiträge: 100

Wohnort: ECK-Town

Auto: Noch kein Hyundai :-(

  • Nachricht senden

100

Samstag, 6. Februar 2016, 13:01

Das ist gut möglich und würde mich nicht wundern. Hab mir aber noch nicht die Mühe gemacht, die Ausstattungen zu vergleichen.

Ähnliche Themen