Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Mibe1986

Anfänger

  • »Mibe1986« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Wohnort: Wuppertal

Beruf: Automobilkaufmann

Auto: i40 i-catcher 2.0 CGDI AT

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Januar 2015, 23:48

Parksensor hinten ist sehr leise

Hallo zusammen,

meine Freundin hat einen hyundai i20 1.4 Automatik, hier sind die Parksensor hinten sehr sehr leise.

Der Wagen ist letztes Jahr im August neu gekauft worden.

Hat einer eine Idee oder weiß sogar wie man das lauter stellen kann ? Kleiner Hinweis noch, der Wagen hat kein Navi.

LG und vielen Dank !!!


2

Sonntag, 21. Juni 2015, 00:26

Hinweistöne und Parksensor zu leise

Ich habe das Problem, das die Hinweistöne für den Spurassi und die Parksensoren bei meinem I20 Intro Edition viel zu leise sind.
Gibt es da nicht eine Lösung für?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 27 150

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. Juni 2015, 08:16

Ein Besuch beim Ohrenarzt kann Eigenverschulden ausschließen..... :thumbsup:

4

Sonntag, 21. Juni 2015, 10:28

@J-2
Und meinst du deine 'witzige' Antwort hat dem/der Mamohr irgendwie weitergeholfen?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 27 150

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 21. Juni 2015, 10:44

Nö - hat sicher genausowenig geholfen wie dein Beitrag :D

6

Sonntag, 21. Juni 2015, 11:42

Dem Mamohr, und zu dem ja sooo lustigem und originellen Witz! http://youtu.be/IiX24Sty3XY

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 27 150

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 21. Juni 2015, 11:52

Und jetzt mal Spaß ohne: Die Lautstärke der Warntöne kann nicht verändert werden!

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 610

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 21. Juni 2015, 16:37

ich finde die Töne angenehm und nicht zu leise.....jeder hat halt ein anderes Empfinden, oder Gehör !

DeeKay

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: Schleswig-Holstein

Auto: I20 II / GB

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 2. Februar 2016, 20:31

Warntonlautärke die Zweite

Moin,

als I20 II / GB Neubesitzer habe ich hergefunden und auch mich stören die viel zu leisen Warntöne der Parksensoren wie auch des Spurhaltewarners. Gibts denn da schon was neues ? Ich habe etwas von einem Schalter hinter der Kofferraumseitenwand gelesen, gibt es den ? Oder hat jemand eine andere Lösung, um die Warntöne lauter zu stellen ? Wo ist denn der Lautsprecher - ein kleiner Verstärker samt Regler ist ja schnell eingebaut :)

10

Freitag, 15. Juni 2018, 18:37

Hallo Leute,

Is zwar alt aber das is das einzige Thema wo es rein passt. Hab mir diese Woche einen i20 Typ GB beim Händler gebraucht gekauft. Bei mir sind die Hinweistöne inklusive Einparkhilfe hinten ebenfalls total leise. Hat da jemand eine Lösung nach den Jahren? Hab Display Typ A wo es nicht im Menü einstellbar ist (denke ich)

Viele Grüße
Robin

i20 Turbo

Anfänger

Beiträge: 37

Wohnort: NRW

Beruf: Kfz. Gewerbe

Auto: i20 1.0 T 120PS Passion + , i30 GDH 1.6 CRDI 110PS Passion +

Vorname: Alex

  • Nachricht senden

11

Freitag, 15. Juni 2018, 20:47

Ich habe mittlerweile den zweiten i20 GB nach 3 Jahren. Der Spurhalteassistent ist bei mir seit Jahr und Tag abgeschaltet.
Er korrigiert nicht wie bei größeren Hyundai Modellen wenn man die Spur verlässt.

Bei Sekundenschlaf sieht man das geblinke im Display eh nicht und wenn er dann anfängt zu piepsen und das Radio nur auf geringer Läutstärke ist, hört man so gut wie nichts.
Lautstärke kann nicht erhöht werdenAlso ein völlig unwichtiges Feature weil es nicht in die Lenkung eingreift und bei Sekundenschlaf niemanden wach macht.

Der Parkpiepser ist meiner Meinung nach laut genug und bei meinem aktuellen Modell schaltet er das Radio leise sobald der Rückwärtsgang eingelegt wird.
Lautstärke kann nicht erhöht werden
Spurhalteassi absolut unnütz, Parkpilot ausreichend laut und ich bin schon was älter mit nem Gehör was Jahrzehnte Schwermetallmusik konsumiert :-)LG Alex

12

Samstag, 16. Juni 2018, 19:39

Darf man fragen wieso der 2. ? gabs beim ersten probleme oder ähnliches das du gewechselt hast auf ein anderen?

i20 Turbo

Anfänger

Beiträge: 37

Wohnort: NRW

Beruf: Kfz. Gewerbe

Auto: i20 1.0 T 120PS Passion + , i30 GDH 1.6 CRDI 110PS Passion +

Vorname: Alex

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 17. Juni 2018, 12:44

Nö keinerlei Probleme. Ich hatte einen 90PS Diesel der nach 3 Jahren 50.000Km auf der Uhr hatte. spätestens nach 4 Jahren hätte ich ihn aus der Finanzierung ablösen müssen oder einen neuen kaufen.
jetzt nach 3 Jahren gab es endlich ein schönes blau und mit dunkler Innenausstattung(Himmel etc.) das hätte ich vor 3 Jahren schon gerne gehabt, gabs da aber noch nicht.

Wegen dem ganzen Diesel Kram und dem Wertverfall der Autos habe ich mir dann jetzt einen Passion + Benziner Turbo zugelegt.
Nächstes Jahr hätte es vermutlich deutlich weniger Geld beim Verkauf für den Diesel gegeben.
LG Alex

samson555

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Harz

Beruf: Rentner

Auto: Hyundai i20 1.0 T-GDi 100

  • Nachricht senden

14

Freitag, 17. Mai 2019, 18:36

Leise

Hallo,

Ich möchte auch mal zu dem alten Thema was dazu geben.

Habe heute meinen 1.0 T-GDi 100 abgeholt und gleich eine längere Probefahrt gemacht. Im Großen und Ganzen bin ich für den ersten Tag recht zufrieden!

Aber auch bei mir sind die Hinweistöne - wie Einparkhilfe hinten, Spurhalteassistent und Blinker ziemlich leise!

Ich wollte nur mal nachfragen, ob es in der Richtung schon was Neues gibt.

Viele Grüße
samson

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (17. Mai 2019, 19:23)


Der Jens

Schüler

Beiträge: 168

Wohnort: Schwäbische Alb

Auto: i20 1,4 Diesel Bj 2016

  • Nachricht senden

15

Freitag, 17. Mai 2019, 21:27

Immerhin wird beim ganz neuen anscheinend das Radio leiser gedreht wenn der Rückwärtsgang eingelegt wird.
Das ist bei unserem (Bj 2016) noch nicht so und hat auch bereits dazu geführt, daß meine Frau den Abdruck der AHK in der Stoßstange eines anderen Autos hinterlassen hat. :-/

16

Samstag, 18. Mai 2019, 19:48

Dann fehlt bei Dir wahrscheinlich ein Update. Bei meinem (auch 2016er) war das zu Beginn auch so, dass das Radio in voller Lautstärke weiterlief als ich den Rückwärtsgang eingelegt habe. Hat mich richtig genervt, weil ich das von meinem vorigen Auto so auch nicht kannte. Aber bei der letzten Inspektion gab es ein Update für Radio/Navi/Rückfahrkamera-"Gedöns" und seit dem wird das Radio leiser, wenn ich rückwärts fahre. Würde ich bei der nächsten Inspektion also mal ansprechen. Wobei ich natürlich nicht weiß, welche Ausstattungsvariante Du hast und ob es da Unterschiede bei Softwareupdates je Ausstattungsvariante gibt. Ich weiß auch noch 100%ig, dass ich bei der Inspektion (war übrigens die 2.) extra gesagt habe, dass sie ans Navi-Update denken sollen und es wurde auch auf der Rechnung - natürlich kostenlos - aufgeführt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (18. Mai 2019, 20:50)


Ähnliche Themen