Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bastian

Anfänger

  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Frankreich

Beruf: Grosshandelskaufmann

Auto: I20 und I30

Vorname: Bastian

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. September 2014, 18:40

Unfallschaden - Kostenschätzung?

Hallo Leute,

meine Freundin hatte Ihrer Meinung nach mit unserem I20 "einen kleinen Schaden den man fast nicht sieht" ?(

Allerdings bin ich fast hinten übergekippt als ich den Schaden gesehen habe :cursing:

Die Frontstossstange ist voll hin.. Würde das ganze jetzt natürlich so günstig wie möglich machen lassen.

Habe bei der letzten Inspektion mal den Service-Mitarbeiter von Hyundai gefragt welcher meinte ich soll mit 1800 € rechnen.. Das finde ich aber sehr extrem.. 8o


Was meint ihr was mich das ganze kosten wird? Hat vielleicht schon jemand Erfahrung mit so nem Schaden? Wird ausser einer neuen Stossstange + Lackieren noch was benötigt?

Liebe Grüsse

Bastian
»Bastian« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0163.JPG
  • DSC_0164.JPG


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 919

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. September 2014, 19:17

Du brauchst eine komplett neue Stoßstange, plus Lackierung, plus Richtzeiten = mit gut geschätzten 1500€ bist du da locker dabei ;(

Bastian

Anfänger

  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Frankreich

Beruf: Grosshandelskaufmann

Auto: I20 und I30

Vorname: Bastian

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. September 2014, 20:50

Hatte gehofft es doch unter 1000 € zu schaffen :O Naja dann muss ich wohl oder übel in den sauren Apfel beissen ;(

Blackhawk77

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Hyundai i40 CW CRDI

Vorname: Marek

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. September 2014, 21:17

Da hat der Kollege ganz recht . neue Stoßstange muss auf jeden fall, Richtarbeiten , nunja wenn du ganz viel Glück hast ist da nichts verbogen am Abschluss Blech, das sieht man aber meistens erst bei der Demontage. und du kannst auch alle Anbauteile weitgehend vielleicht noch verwenden.
Vielleicht Findest du in der Bucht noch eine Stoßstange die passt , ist ja ein Gängiger Lack auf dem Auto .
Und nur wenn das alles so klappt wirst du unter 1000 bleiben können wenn du die teile selbst anbauen kannst.

ist Ärgerlich echt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blackhawk77« (24. September 2014, 21:25)


Bastian

Anfänger

  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Frankreich

Beruf: Grosshandelskaufmann

Auto: I20 und I30

Vorname: Bastian

  • Nachricht senden

5

Freitag, 26. September 2014, 17:29

Naja dann versuch ich mal mein Glück ;) Aber ich denke es wird wohl auch schwierig sein eine gebrauchte Frontstossstange zu finden oder? Habt ihr vielleicht noch Typs wo ich was günstiges her bekomme als Endverbraucher? :P

Beiträge: 139

Wohnort: Luzern

Beruf: Audio Engineer

Auto: Genesis Coupé 3,8l V6

  • Nachricht senden

6

Freitag, 26. September 2014, 17:56

bei ebay.de hats sehr viele.
grundiert für 120 Taken.
Vielleicht haste Glück und findest eine lackierte für weniger ;)
Aber da kannst du dich selber durch die Angebote wühlen.

Bastian

Anfänger

  • »Bastian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Frankreich

Beruf: Grosshandelskaufmann

Auto: I20 und I30

Vorname: Bastian

  • Nachricht senden

7

Montag, 29. September 2014, 19:23

Danke für den Tipp. Ich bin fündig geworden :thumbsup: Werde mir demnächst wohl die hier bestellen:

http://www.ebay.de/itm/Hyundai-I20-09-12…=item51b77adaa9


Frage aber vorher mal noch bei ein paar Lackierern aus unserer Region wie viel die fürs lackieren haben wollen.

Was würdet Ihr sagen, was wäre ein guter Preis für das Lackieren der Stoßstange? Will mich ja nicht übern Tisch ziehen lassen :stop:

Und ist es für mich als Anfänger überhaupt machbar die Stoßstange selbst zu montieren oder ist davon abzuraten? ?(

Beiträge: 1 042

Wohnort: Remstal

Beruf: Mädchen für alles, Chaosmanagerin, Palettenperfektstaplerin, Transporteuse

Auto: Hyundai I30 CW

Hyundaiclub: Original Tante JUHU....

Vorname: Patty

  • Nachricht senden

8

Montag, 29. September 2014, 19:40

Frag auch mal in einer Fahrzeugaufbereitung nach wegen Lackierung...ich hab meine Tür beim fahrzeugaufbereiter und Parkschrammenlackierer machen lassen....ist absolut super !!!!und vom Preis her attraktiv...
Evnetuell bauen die Dir die Stoßstange auch an....

Slash

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Troisdorf

Beruf: Kfz.-Mechaniker

Auto: Trajet V6 2007

Vorname: Lothar

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 30. September 2014, 08:04

Dir Stf-Verkleidung ist als Originalteil auch nicht teurer, liegt so bei 130,- wenn ich mich recht erinnere. Lackierung liegt etwa bei 200-250. Montage ist recht einfach, wenn hinter der Verkleidung also nichts defekt ist, liegt es unter 500,-.
Auf Wunsch kann ich den genauen Preis noch raussuchen. Dafür bräuchte ich aber die VIN.
Gruß ger/
Sent from my Lumia 920 using Tapatalk