Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 22. August 2014, 22:33

Inspektion versäumt

Hallo liebe Forum-Mitglieder,

ich habe hier in einem anderen Beitrag gelesen, dass für die Inspektion der Beginn des Garantiedatums entscheidend ist.So wie es aussieht, habe ich damit die erste Inspektion verpasst. Das Auto ist ein EU-Import mit Garantiebeginn 5/2013. Kauf und Erstanmeldung ist 11/2013.

Hatte nach dem Kauf bei einem örtlichen Hyundaihändler alle Unterlagen vorgelegt gehabt zwecks Anmeldung bei Hyundai Deutschland. Die wollten sich darum kümmern, allerdings kam von Hyundai danach keine Bestätigung oder Rückmeldung. Was kann ich jetzt tun? Wars das mit der Garantie?

Vielen Dank im Voraus
Neco


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 805

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. August 2014, 22:46

Die Garantie läuft seit Mai 2013, aber der Kundendienst ist erst im November 2014 fällig - also alles im grünen Bereich bei dir!

Gruß Jacky

3

Freitag, 22. August 2014, 22:49

Hallo Jacky,

vielen lieben Dank für die schnelle Antwort. Hätte ich aber nicht spätestens 5/2014 die erste Inspektion wegen dem 1-Jahr Intervall machen müssen?

VG
Neco

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 805

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. August 2014, 22:52

Das Fahrzeug wurde ja nicht bewegt, wenn jemand zb ein 11 Monate altes Auto mit 0 KM kauft, macht man ja auch nicht nach 4 Wochen schon einen Kundendienst - mit vielleicht nur 700km Gesamtlaufleistung...

5

Freitag, 22. August 2014, 22:59

Super, dann bin ich ja beruhigt. Vielen Dank für deine Hilfe!

VG
Neco

Fr33

(Halber)Hyundai Fahrer

Beiträge: 111

Wohnort: Hessen

Auto: KIA Ceed SW (JD) 1.6GDI FiFa World Cup Editon

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. August 2014, 23:13

Hmmm.... ich weiss das Jacky schon lange dabei ist und viel weiss. Aber ich bin auch der Meinung, dass das Garantiedatum als Inspektionslaufplan gilt und daher die 30.000KM oder 1x Jahr Ölwechsel gemacht werden muss um die Garantie zu behalten....

Unterscheidet bitte die Wartung (Ölwechsel p.Anno) und die Inspektionen....sind für mich 2 versch. Dinge....

7

Freitag, 22. August 2014, 23:17

Hallo Sascha,

jetzt bin ich ehrlich gesagt wieder etwas weniger beruhigt. Für mich machen irgendwie beide Aussagen Sinn.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 805

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Freitag, 22. August 2014, 23:19

Im Notfall vom Händler eine Übergabeinspektion bei Erstzulassung auf den Halter bestätigen lassen - dann laufen die 12 Monate bis November.

9

Freitag, 22. August 2014, 23:25

Hallo Jacky,

muss das der Händler machen oder kann er das auch verweigern? Außerdem ist der Händler soweit ich weiß offizieller Kia- aber kein Hyundaipartner. Spielt das eine Rolle?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 805

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Freitag, 22. August 2014, 23:27

Nein - jeder Meisterbetrieb ist berechtigt eine Inspektion durchzuführen, welche von Hyundai anerkannt werden muss. Red einfach mal mit deinem Händler, der kann da sicher ein wenig "Zaubern" wenn es nötig sein sollte :D

Fr33

(Halber)Hyundai Fahrer

Beiträge: 111

Wohnort: Hessen

Auto: KIA Ceed SW (JD) 1.6GDI FiFa World Cup Editon

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

11

Freitag, 22. August 2014, 23:28

Ich wollt hier keine Panik machen - aber regulär ist es bei Hyundai und KIA so, dass neben den Inspektionen jedes Jahr oder spätestens bei erreichen einer bestimmten Laufleistung ein Ölwechsel (Wartung) gemacht werden muss! Das gehört neben den regulären Inspektionen zum Teil, den der Käufer einhalten muss um die Garantie zu behalten. Egal ob das FZG steht oder fährt... nach spätestens 12Monaten nach Garantieanmeldung muss diese Wartung erfolgt sein....

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 805

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

12

Freitag, 22. August 2014, 23:31

So steht es in den Garantiebedingungen, ab Erstauslieferung bzw ab Erstzulassung - da drückt Hyundai schon mal ein Auge zu. Für eine sogenannte Übergabeinspektion brauchst du nichtmal eine Rechnung, da diese auf kosten des Händlers durchgeführt wird.....

13

Freitag, 22. August 2014, 23:36

Ich werde dann beim Händler wegen der Übergabeinspektion nachfragen.

Steht das mit der Wartung im Garantieheft? Leider ist diese in französisch :(

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 805

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

14

Freitag, 22. August 2014, 23:39

Wartungsplan steht im Serviceheft/Bedienungsanleitung. Wieviel Km hast du denn überhaupt jetzt auf der Uhr?

15

Freitag, 22. August 2014, 23:42

Bin momentan bei ca. 9500 km

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Freitag, 22. August 2014, 23:45

Jacky, wenn mich meine grauen Zellen nicht ganz trügen hatten wir vor ungefähr ner Woche oder zwei genau das gleiche Thema schon mal. Und ich dachte eigentlich auch, dass ich dich überzeugt hatte: bei EU-Fahrzeugen ist die erste Inspektion 12 Monate nach Zugang beim ausländischen (hier französischen) Importeur fällig.
Jeder seriöse EU-Händler weißt seine Kunden auch mehrfach auf diesen Umstand hin.
Ein Protokoll der Übergabeinspektion vom französischen Importeur inkl. Datum und Stempel gehört ebenfalls dazu.

17

Freitag, 22. August 2014, 23:48

Ich danke euch vielmals für eure Hilfe. Werde morgen beim örtlichen Hyundaipartner nachfragen. Vielleicht ist ja noch etwas zu machen. Garantiebeginn ist übrigens der 31.05.2013.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 805

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

18

Freitag, 22. August 2014, 23:59

Jacky, wenn mich meine grauen Zellen nicht ganz trügen hatten wir vor ungefähr ner Woche oder zwei genau das gleiche Thema schon mal.

Ja, du hast recht - aber so schnell kann man einen Neukunden doch nicht im Regen stehen lassen, da würde ich als Händler schon eine Lösung finden, eben durch Bestätigung eines Ölwechsels vor Übergabe an den Ersthalter.... :D

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

19

Samstag, 23. August 2014, 00:22

Trotzdem kannst du unseren Neuankömmlingen hier doch keine falschen Infos zukommen lassen. :stop: Fakt ist, dass die Inspektion 12 Monate nach Übergabe an den Inspekteur erfolgen muss. Das wäre im hier geschilderten Fall 05/2014 gewesen.
Ob der örtliche Händler dann da noch was "dreht" bzw. das überhaupt möglich ist und in Hyundais Garantie-System so noch eingetragen werden kann, ist dann der zweite Schritt.
Sorry für die schlechten Nachrichten, neco. Ich drück dir die Daumen, dass du deine Garantie noch retten kannst. :prost:

20

Samstag, 23. August 2014, 00:34

Vielen lieben Dank, ich werde euch morgen darüber informieren, was der Hyundaipartner dazu sagt.

Ähnliche Themen