Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

minimago

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: NRW

Auto: Tucson 4WD

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

101

Freitag, 19. Dezember 2014, 18:31

Habe den neuen i20 Diesel ( 90PS ) mit 6 Gang Getriebe heute gefahren.
Fährt sich super, sehr leise, guter Federungs und Fahrkomfort, sehr ausgewogen. :super:

Habe den aktuellen Polo damals 2010 als dieser erschienen ist auch als 90 PS TDI gefahren, okay im Anzug und bei der Endgeschwindigkeit ist der Polo um einiges besser...
Aber soviel Geld mehr bezahlen, nein das ist vorbei.

Fahrtechnisch hat der neue i20 voll überzeugt.

Wenn mein Verloster Turbo mal in die Jahre gekommen ist, würde ich zum neuen i20 greifen...


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 919

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

102

Freitag, 19. Dezember 2014, 18:32

Aber dann gleich zum i20 COUPE :super:

minimago

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: NRW

Auto: Tucson 4WD

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

103

Freitag, 19. Dezember 2014, 18:41

Aber dann gleich zum i20 COUPE :super:


Jaaaaa...... :freu: da freue ich mich wirklich drauf.

Es soll ja sogar eine Turbo Version kommen, dann könnte ich vielleicht noch einmal schwach werden... :schläge:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 919

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

104

Freitag, 19. Dezember 2014, 18:44

Die 120PS-Turboversion wird aber ein 3-Zylinder, und darauf steh ich nicht ;(

minimago

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: NRW

Auto: Tucson 4WD

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

105

Freitag, 19. Dezember 2014, 18:52

Ich denke das ich was von einem 250PS 1.6er gehört habe...

106

Samstag, 20. Dezember 2014, 15:04

Ich denke das ich was von einem 250PS 1.6er gehört habe...
Ja, bei Audi vielleicht - bei Hyundai wohl nicht. Im VW Polo hat der 1.4 Diesel wahlweise auch 105 PS, vielleicht könnte Hyundai beim i20 auch noch etwas Leistung dazulegen. :winke:

minimago

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: NRW

Auto: Tucson 4WD

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

107

Samstag, 20. Dezember 2014, 16:07

Der 250 PS soll ein Turbo Benziner werden und ein Angriff auf den Polo R WRC.

Hier mal eine google Übersetzung auf Deutsch:

Die zweite Generation des Hyundai i20 dürfte sich erste Modell der Marke geworden, die "N" Hochleistungsabzeichen zu tragen, wenn es startet ein Jahr ab jetzt.

Jürgen Grimm, Leiter der Antriebsstrang Hyundai Motor Europe, sagte, dass die Zeit reif ist für eine hardcore i20 heiße Luke, 10 Monate nach der Ankündigung der Marke N. "Denken i20, gibt es einen großen Logo genannt N, und es ist ein sportlicher Marke. Sie denken, mit 1,6-Liter-Turbo, 250 PS, so etwas wie, dass Set-up wie ein Auto, als eine Art Replik nach einem WRC-Auto "Grimm wurde mit den Worten von Australiens Motoring auf der Paris Auto Show zitiert.

Der Vorstand sagte der i20 N würde die gleiche aufgeladenen 1,6-Liter-Motor in der Hyundai Veloster Turbo und Kia pro_cee'd GT mit einem erhöhten Ausgang verwenden, aber.

In der Hyundai i20, wird der Motor erwartet, 250PS (248hp), die zusammen mit Chassis-Upgrades, größere Bremsen, größere Räder und Reifen, Sportfahrwerk und Ganzkörper-Kit ermöglichen soll der i20 N, um sich wie zu präsentieren produzieren ein würdiger straßentaugliche Hommage an den i20 WRC.

Der Hyundai i20 N wird mit Modellen einschließlich der VW Polo R WRC zu konkurrieren, aber es ist noch nicht klar, ob es auf dem Fünftürer in Paris oder auf der dreitürigen i20 Coupe-Version (Bild oben), die debütieren wird gezeigt, basieren in den kommenden Monaten.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 919

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

108

Samstag, 20. Dezember 2014, 16:10

Ich denke nicht, daß ein i20 mit 240PS wirklich kommt! Jedenfalls nicht 2015......

minimago

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: NRW

Auto: Tucson 4WD

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

109

Samstag, 20. Dezember 2014, 16:47

Wir warten ungeduldig ab... :mauer:

110

Freitag, 16. Januar 2015, 15:29

Hier > klick < gibt's dann jetzt auch die Preise.
Puh, ganz schön ordentlich...
habe ich auch gedacht. Habe mir einem mit Vollausstattung, also Lederlenkrad, coole Felgen, Schiebedach etc. angesehen, aber von 18 nochwas könnte ich auf 17.500 runterhandeln. Dachte nur nee.

Ist wahrscheinlich so eine Angebot Nachfrage Geschichte zu Anfang. Zum Glück muss ich mich erst im April entscheiden^^

111

Sonntag, 18. Januar 2015, 09:14

Über 17.000 EUR für den 1.4er Diesel ist schon ein recht fetter Preis. Da wir vor Hyundai immer Seat hatten habe ich die Preise mal verglichen. Da bekommt man auch schon einen gut ausgestatteten Seat Ibiza für das Geld, der im Wiederverkauf (zumindest in Österreich) deutlich bessere Ergebnisse erzielt.

Hyundai sollte beim Preis wirklich etwas aufpassen ...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 919

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

112

Sonntag, 18. Januar 2015, 09:29

Es geht hier doch um den Listenpreis - Rabatt gibs beim Händler doch reichlich.. :]

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

113

Sonntag, 18. Januar 2015, 09:51

Denke ich auch. Wenn man die Rabatte, die man von anderen Modellen her kennt, auf die 17 rechnet bleiben grad mal noch 13 übrig. Dafür ist er auf jeden Fall interessant! Aber mal abwarten, wie sich die Rabattpolitik so entwickeln wird.

114

Sonntag, 18. Januar 2015, 10:03

Stimmt, die Rabatte habe ich ganz vergessen. :gaehn:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 919

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

115

Sonntag, 18. Januar 2015, 10:34

Und Hyundai ist bei weitem nicht mehr eine Automobile "Randerscheinung" auf dem Europäischen Markt, sondern voll etabliert. Und als "Top 10 Seller" in Deutschland und Europa kann man sich auch höhere Preise erlauben. Zudem werden die Mitbewerber ja auch nicht unbedingt billiger!

116

Samstag, 24. Januar 2015, 08:13

In der aktuellen Autozeitung bekommt der neue i20 im Test ziemlich gute Bewertungen, Hauptkritikpunkt ist der lahme Sauger-Motor. Ich denke wenn Hyundai den Turbo-Benziner zum fairen Preis nachliefert könnte es ein Erfolg werden. :winke:

117

Sonntag, 15. März 2015, 09:53

Habe den neuen i20 Diesel ( 90PS ) mit 6 Gang Getriebe heute gefahren.
Fährt sich super, sehr leise, guter Federungs und Fahrkomfort, sehr ausgewogen. :super:
Hast du eventuell auch den kleinen 1.1 Diesel schon gefahren? 180 NM klingt soweit ganz gut ... :winke:

mck

FreshUser

Beiträge: 100

Wohnort: ECK-Town

Auto: Noch kein Hyundai :-(

  • Nachricht senden

118

Donnerstag, 9. April 2015, 16:01

Kaum im Markt und schon gab es diesen Monat die erste Preiserhöhung beim neuen i20: Die Grundpreise wurden um 100 € angehoben, außer bei der Basisausstattung.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 919

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

119

Donnerstag, 9. April 2015, 17:32

Die Listenpreise zahlt sowieso niemand, da kommt es auf die 100€ mehr nicht an..... :nenee:

Thora

Profi

Beiträge: 935

Wohnort: Greifenstein

Beruf: Lagerist

Auto: I 10 Sport 1,2 + IX 20 1,4

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

120

Donnerstag, 9. April 2015, 17:40

Der auf dem Cover des neuen "Sportliches Zubehör für Ihren Hyundai" Prospekt abgebildete i20 ist einfach nur g..l

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (9. April 2015, 18:47)


Ähnliche Themen