Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

testbug

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 17. August 2014, 15:06



Dann auf 'Interieur' klicken.


realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 17. August 2014, 15:27

Verstehe ich jetzt nicht, kann man doch klicken wo man möchte. Bei "Exterior" sieht man z.B. Unterschiede zum Grill auf der Seite von Team-BHP.com., was ich ansprach.

testbug

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

23

Montag, 18. August 2014, 09:34

Da haben wir jetzt aneinander vorbeigeschrieben, bzw ich war nicht deutlich.. :pinch:
Mit dem Beitrag über dir hab ich die auf die Frage von normi79 geantwortet.

Ich denke, dass der Grill künstlich aufgehellt wurde, um einerseits Relfexionen anzudeuten, und andererseits zu zeigen, dass der Grill eine Wabenstruktur hat. Auf den realen Fotos kann man die Waben zwar auch erkennen, aber da sieht man die Reflexionen weniger.

24

Donnerstag, 21. August 2014, 18:58

In der Autorevue munkelt man dass der neue i20 eventuell auch aufgeladene Benziner bieten könnte. Wie schätzt ihr die Chance ein? 8o

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 980

Wohnort: Erfstadt

Beruf: Penisdouble in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 24. August 2014, 13:48

die zeit dafür ists allemal... noch eine generation mit den veralteten motoren wäre wirklich peinlich.

26

Sonntag, 24. August 2014, 19:50

Etwas mehr Drehmoment wäre auch in dieser Klasse ganz nett, dann könnte ich mir einen i20 als Zweitwagen gut vorstellen. :winke:

mandre

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: technischer Sachbearbeiter

Auto: i20 UEFA Euro 2012 Ed.

Vorname: Marc

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 26. August 2014, 06:29

Danke. :super:

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

29

Freitag, 5. September 2014, 06:34

Nächstes Jahr kommt dann auch ein "sportlicher" Dreitürer. Richtig so, auch wenn man auf die Skizze nichts geben sollte.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 905

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

30

Freitag, 5. September 2014, 09:50

...hat aber ganz schön viel Scirocco mit in der Zeichnung, oder?? :flüster:

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

31

Freitag, 5. September 2014, 14:42

Sozusagen, gewissermaßen lässt sich das nicht völlig von der Hand weisen. :D Aber wollen mal aufs Original warten.

32

Sonntag, 7. September 2014, 07:30

Zitat

Antriebsseitig kann der Kunde zwischen zwei Benzinern und zwei Diesel-Motoren wählen. Bei den Otto-Motoren gibt es den 1,25-Liter-Vierzylinder mit 75 oder 84 PS (je 122 Nm Drehmoment). Als Top-Benziner ist der 1,4-Liter mit 100 PS und einem maximalen Drehmoment von 134 Nm an Bord. Auf der Dieselseite arbeiten ein 1,1-Liter mit 75 und 180 Nm sowie ein 1,4-Liter mit 90 PS und 240 Nm. Beide Motoren sind mit einer manuellen Sechsgangschaltung gekoppelt, während es für die Benziner noch optional eine Viergangautomatik gibt.
Mehr dazu: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/…re-8086853.html

Demnach wird es auch weiterhin keinen Turbo-Benziner für den i20 geben. Interessant finde ich auch das etwas höhere Drehmoment des 1.4 crdi, Schreibfehler oder wirklich 240 Nm? :super:

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 7. September 2014, 09:15

Die scheinen immernoch die Sommerpraktikanten da zu haben. Viergangautomatik im Text, in der Überschrift stehen fünf Gänge. :mauer:
Andere Quellen schreiben auch von 4. Lohnt sich das heutzutage noch?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »iDreißig« (7. September 2014, 09:29)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 905

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 7. September 2014, 10:09

Der 1.4er Diesel wird aus dem ix20/i30 stammen, der hat 220Nm - etwas modifiziert sind da 20Nm mehr leicht drin...

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 980

Wohnort: Erfstadt

Beruf: Penisdouble in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 7. September 2014, 12:09

ein klarer rückschritt... was bringt ein top design und super verarbeitung im innenraum, wenn die motoren uralt sind

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 905

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 7. September 2014, 12:24

Ein ausgereifter Motor älterer Bauart ist mit allemal lieber als so ein Zwei-Zylinder-Downsizing-Twin-Turbo-Kompressor-Krampf mit 900ccm und 150PS ?(

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 980

Wohnort: Erfstadt

Beruf: Penisdouble in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 7. September 2014, 12:32

ehm.. ja.. übertriebenes beispiel..

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 905

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 7. September 2014, 12:44

Sicher - aber du hast schon verstanden, was ich meine :)

..und Fiat bietet heute schon 900ccm 2-Zylinder-Turbo mit 105PS - Ford hat den 1000ccm Ecoboost mit 125PS - in einigen, wenigen Jahren, wird die Leistung - bei schrumpfenden Hubraum - weiter steigen!

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 7. September 2014, 13:07

Für den Dreitürer sind kräftigere Motoren angekündigt. Ansonsten hoffe ich auch inständigst, dass man primär beim Thema Haltbarkeit bleibt und nicht jeden Trend mitmacht.

IX20-Luzern

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Schweiz - Luzern

Auto: IX20 1.4 Premium ISG

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 7. September 2014, 14:57

2015er Modell

Sehr schön was Hyundai da bald wieder präsentiert. Finde den jetzt schon gelungen. Weiss da jemand was ob es auch mal nen Turbo in das Modell schafft?

/edit Ceed: zusammengelegt
»IX20-Luzern« hat folgendes Bild angehängt:
  • C__Data_Users_DefApps_AppData_INTERNETEXPLORER_Temp_Saved Images_Hyundai-i20-2015-4.jpg

Ähnliche Themen