Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cas-64

Schleswig-Holsteiner

  • »cas-64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. Mai 2014, 18:57

Rost im Motorraum?

Was sagt ihr dazu: Ist das normal, dass an den Stellen schon Rost ist? Der i20 ist Bj. 6/12 und hat ca.20 000km gelaufen.



J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. Mai 2014, 19:01

Sprüh Silicon drauf, dann rostet es viel langsamer!

cas-64

Schleswig-Holsteiner

  • »cas-64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. Mai 2014, 19:03

Ausbauen und ins Regal legen in Ölpapier dann kann es auch nicht Rosten.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. Mai 2014, 19:05

Diese Teile rosten leider schnell und leicht, am besten mit Rostumwandler behandeln, und danach einige Schichten Lack mit der Spraydose auftragen!

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 006

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. Mai 2014, 19:22

Carsten ich seh keinen Rost 8o

Fahr mal mit einem öligen Lappen drüber, wirst wohl kein Auto finden, wo nicht irgendwas Rost ansetzt. :denk:

Oder du machst es wie Jacky empfiehlt, was natürlich mit Arbeit verbunden ist. :flöt:

cas-64

Schleswig-Holsteiner

  • »cas-64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. Mai 2014, 19:30

Ist keine Original Aufnahme werde ich noch mal nachreichen wollte nur die Stellen zeigen wo der Rost ist .Habe schon mit einem Lappen versucht das weg zu wischen ist aber kein "Flugrost" Finde es aber schon komisch das die eine Schraube Rost hat und die anderen am Motorblock nicht auch hinten wo der Stoßdämpfer sitzt sind Halterungen angeschraubt wo eine Leitung der Klima mit fest ist selbst da ist was.

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 006

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

7

Montag, 5. Mai 2014, 19:36

Ach so, nicht das Originalbild.

Der Motorhalter ist aus Guss, das rostet immer sehr schnell und ist eigentlich auch normal. Eher ein optischer Fehler. Das Schwingungsdämpfergehäuse sollte nach 2 Jahren noch nicht rosten. Zeig es doch mal deinem Freundlichen.

cas-64

Schleswig-Holsteiner

  • »cas-64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Montag, 5. Mai 2014, 19:45

So eben noch mal ein paar Originale Bilder gemacht.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

9

Montag, 5. Mai 2014, 19:47

Nach 2 Jahren darf auch ein wenig Rost zu sehen sein...

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Montag, 5. Mai 2014, 19:47

Wie salzig is denn die Luft da oben bei euch anne Ostsee? Wäre so ne Idee, was den Verfall beschleunigen könnte.

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 006

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

11

Montag, 5. Mai 2014, 19:50

Seh ich noch als normal an. Würde ich saubermachen und Sprühwachs drauf, fertig.

cas-64

Schleswig-Holsteiner

  • »cas-64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Montag, 5. Mai 2014, 19:51

Bei unserem i10 war so was nicht, auch bei meinem i30 FDH nicht. Wir haben das Salz ja nur in der Ostsee und nicht bei uns vor der Haustür ;) Also ich finde, das dürfte nach der Zeit eigentlich noch nicht sein :denk: Und sowas wie ganz rechts zu sehen ist, da könnte es ja auch irgendwann an der Karosse gammeln, denke ich mir. Bei dem Gussteil ist es nicht so tragisch.

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 006

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

13

Montag, 5. Mai 2014, 19:52

Du hast doch 5 Jahre Garantie, oder :?:

cas-64

Schleswig-Holsteiner

  • »cas-64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Montag, 5. Mai 2014, 19:54

Ja im Juni muss der sowieso hin zur Inspektion .

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

15

Montag, 5. Mai 2014, 20:09

@Beobachter
Welcher Teil der Garantie soll denn hier greifen?

cas-64

Schleswig-Holsteiner

  • »cas-64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Montag, 5. Mai 2014, 20:15

Habe günstig eine Ostsee abzugeben damit mein Auto nicht Rostet. :thumbsup:

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 490

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 6. Mai 2014, 10:38

Sprüh doch Sonax-Motoplast drauf, das versiegelt den Motor- da rostet nix mehr!