Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Elec7ronixx

Anfänger

  • »Elec7ronixx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: Bonn

Auto: Hyundai i20

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. Februar 2014, 11:45

Hilfeeee! Lack löst sich!

Hallo liebe Forenmitglieder,

ich wollte gestern meine Embleme bei meinem i20 schwaz matt mit Sprühfolie besprühen. Das hat auch super geklappt und das sieht auch echt in Ordnung aus.

Jetz habe ich aber ein Problem! Und zwar als ich das Klebeband entfernt habe löste sich mein Lack an manchen Stellen des Plastiks drum herum ! :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:

Hat jemand eine Idee was ich jetz tun könnte `?????? :mauer: ;(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elec7ronixx« (15. Februar 2014, 11:52)



J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. Februar 2014, 12:02

SHIT! Entweder Lackstift oder SmartRepair - oder einen Lack/Materialfehler nachweisen...... :(

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. Februar 2014, 12:06

Uff. Ich fürchte da is das Kind in den Brunnen gefallen. Was hast du für Klebeband benutzt? :O
Würde auch auf SmartRepair hoffen. Da es keine große Fläche drumrum ist wird es auch nicht besonders auffallen, selbst wenn es nicht astrein machbar ist an der Stelle. Hauptsache wieder Lack drauf.

Elec7ronixx

Anfänger

  • »Elec7ronixx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: Bonn

Auto: Hyundai i20

  • Nachricht senden

4

Samstag, 15. Februar 2014, 12:23

Gerade hinten ist es richtig gut sichtbar ... ;(

Ich befüchrchte, das sich die Folie am Rand vom Klebeband gesammelt hat und dann den Lack bei einer großen Menge angegriffen hat ..

Das war normales Tesa Kreppband, habe Zeitungen Drum herum gemacht und dann mit dem Band fixiert .. :huh:

Was ich hinten machen könnte, wäre den Griff ausbauen und ihn Komplett in schwarz matt lackieren ..
Aber das geht am eigentlichen Sinn Meilen weit vorbei ...

Kann man nicht die Einzelteile irgendwo nachkaufen?
Denke mal mit Nachkaufen bin ich günstiger, als wenn ich Smart Repair versuchen würde, oder was meint ihr ? ?( ;(

Elec7ronixx

Anfänger

  • »Elec7ronixx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: Bonn

Auto: Hyundai i20

  • Nachricht senden

5

Samstag, 15. Februar 2014, 12:25

SHIT! Entweder Lackstift oder SmartRepair - oder einen Lack/Materialfehler nachweisen...... :(
Lackfehler nachzuweisen wird schwer nach fast 4 Jahren.. Und vorher war der Lack Tip Top in Ordnung ..

So ein Mist, da will man eine Kleinigkeit machen und dann geht es so in die Hose :thumbdown: :schläge:

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Samstag, 15. Februar 2014, 12:29

Hinten könntest du mit einem Austausch-Teil evtl. Glück haben. Ist es das Teil hier? http://www.fbt-parts.com/?index=default&…8d5iq4&lang=276

Weiß nicht wie gut der i20 schon auf Schrottplätzen vertreten ist. Vielleicht findet man da auch günstig was.

Elec7ronixx

Anfänger

  • »Elec7ronixx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: Bonn

Auto: Hyundai i20

  • Nachricht senden

7

Samstag, 15. Februar 2014, 17:22

Wahnsinn, ja das sieht sehr nach dem Teil aus ! :thumbsup:
Aber welche Sprache ist das ? :rolleyes: :D
Schwedische Kronen werden doch mit SEK abgekürzt oder ?

oder ich mache das komplette Teil in Schwarz, hätte bestimmt auch etwas, oder nicht ? :huh:

Also ich habe auch schon mit Schrottplätzen telefoniert, die meisten bei mir in der Umgebung kennen das Auto noch nicht mals :mauer:

Und vorne das was sich löst abmachen und mit Lackstift nachgehen oder einfach komplett Schwarz vm Lacki machen lassen ?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Samstag, 15. Februar 2014, 20:37

Und vorne das was sich löst abmachen und mit Lackstift nachgehen oder einfach komplett Schwarz vm Lacki machen lassen ?
Ist eine Preisfrage - ich würde Lackieren bevorzugen....

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Samstag, 15. Februar 2014, 20:43

Richtig, der Link ist aus Schweden. Das kam auf die Schnelle als Suchergebnis, deutsches war nichts dabei. Gibt ja aber schonmal einen Anhaltspunkt was sowas kosten in etwa kosten könnte. :flüster:

meistermacher

Meistermacher

Beiträge: 26

Wohnort: NRW

Auto: i20 und i30 CW 1,6 CRDI

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 18. Februar 2014, 20:14

Hallo,

wenn du noch Garantie hast, würde ich bei dem Heckteil den Freundlichen bitten. Hatte ich bei meinem i30 auch und es gab sofort ein neues Emblem.

Viel Erfolg,

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 19. Februar 2014, 13:19

Bei einfachem Kreppbrand Lackablösung?! Das sieht mir eher nach Panzertape aus. Nen Lackstift hilft da nimmer Viel.

nerodom

Profi

Beiträge: 658

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 19. Februar 2014, 14:12

Also wenn das so nach Kreppband Benutzung aussieht sofort zum Freundlichen und reklamieren! Sogar das Plastidip darf dem Lack nichts anhaben. Das heisst ja dann wenn du dir den Wagen Folieren lässt und einen Monat danach keinen Bock mehr hast auf die doofe Folie dann hast du nur noch ein grundiertes Auto!!!

Das kann es doch nicht sein!

Oder das Autohaus macht Werbung für ein neues Auto klebt sich einen NEW (Ich weiss nicht was noch) aufs Auto und nach einem halben Jahr ziehen die den Lack mit ab!

Eindeutig liegt hier ein Materialfehler vor, vorausgesetzt es war wirklich nur Kreppband was du benutzt hast

Elec7ronixx

Anfänger

  • »Elec7ronixx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: Bonn

Auto: Hyundai i20

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 26. Februar 2014, 15:50

Also auflösung der ganzen Story ..

Hab mich mit der Firma auseinander gesetzt von der die Sprühfolie war, die haben gesagt :

Sehr geehrter Herr **********,

vorab vielen Dank für die Bilder.

Aufgrund der auf den Bildern ersichtlichen Reaktion gehen wir davon aus, dass die Oberfläche nicht lösemittelbeständig ist. Hierdurch kann es dazu kommen, dass die Sprühfolie mit dem Untergrund reagiert.

Wir weisen in der Montageanleitung auf eine eventuelle Unverträglichkeit hin. Des Weiteren sollte bei unbekannten Oberflächen eine kleine Testfläche an einer unauffälligen Stelle gesprüht werden. Hierauf weisen wir ebenfalls in der Montageanleitung hin.

Um Ihnen aufgrund der Unannehmlichkeiten entgegen zu kommen, möchten wir auf Kulanz anbieten, dass Sie sich Artikel aus unserem Online-Shop aussuchen die wir Ihnen kostenlos zukommen lassen.

Mit freundlichen Grüßen


So, dann hab ich einen befreudeten Lackierer gefragt, der meinte 70€ für den Original Lack und das schwarz machen der Embleme.
Hab ich gemacht und wieder alles eingebaut.
Sieht jetz echt super aus.

ABER ICH SAGE EUCH EINES:
Baut NIEMALS was von der Frontpartie ab, es sind so viele Schrauben das ist nicht mehr lustig !
Es waren nur für das Ebmlem und den Grill rauszunehmen ca. 20 Schrauben, die in den unmöglichsten Winkeln befestigt waren .. !

Aber nochmal zu der Firma zurück, ich habe anschließend gefragt wie hoch denn die Kulanz wöre, darauf die Antwort:

Die Höhe der Kulanz möchten wir nicht mit einem Betrag beziffern. Es geht vielmehr darum, dass die Ersatzleistung für Sie als Kunde eine zufriedenstellende Lösung darstellt.


Finde ich sehr gut !
Habe mir jetz Artikel für knapp 70€ bestellt, die Kostenlos ankommen sollen.
Naja, ich bin mal gespannt!

Aber danke für eure Tipps und Unterstützung ! :prost: :super:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 26. Februar 2014, 16:09

...sowas nennt man wohl "Glück im Unglück" :)

Copykill

Schüler

Beiträge: 79

Wohnort: 22309 Hamburg

Beruf: Security

Auto: i40 Limousine "Style" 2.0 Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: David

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Samstag, 1. März 2014, 04:41

Von welchem Hersteller war deine Sprühfolie eigentlich?

Elec7ronixx

Anfänger

  • »Elec7ronixx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: Bonn

Auto: Hyundai i20

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 4. März 2014, 14:52

Foliatec

Paket ist heute angekommen, bin mal gespannt was die Sachen jetz so veranstalten :D

Ähnliche Themen