Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 28. November 2013, 00:21

Garantie/serviceheft

Hallo!
Ich bin verzweifelt. Habe heute meinen neuen Eu hyundai i 20 abgeholt. Insgesamt war der ganze Ablauf unerfreulich. Der Händler hatte mir versichert ich habe 5 jahre Grantie. Nun habe ich kein Serviceheft ausgehändigt bekommen. Im Fahzeugschein steht irgendwas von juni 2012. der Händler hat sich geweigert mir zu sagen woher das Auto kommt. Er meinte, das Serviceheft kommt per Post, hyundai Deutschland müsse das abstempeln. Weiss grad gar nicht was ich tun soll.
Wer kann mich unterstützen?
Vielen Dank!


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 886

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. November 2013, 07:23

.... der Händler hat sich geweigert mir zu sagen woher das Auto kommt.
Bei was für A*schl*chern kauft ihr denn eure Autos? 8o Hauptsache billig, oder was? :auweia:

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. November 2013, 08:51

Also das is echt Quatsch. Bei mir war das dänische Serviceheft direkt dabei, mit Stempel vom Importeur.

Wenn er sagst du kriegst es noch ist ja alles gut, aber dass er dir die Herkunft nicht verrät ist schon seltsam. Wirst du dann ja aber anhand der Sprache des Servicehefts und am Übergabeprotokoll rausfinden können.

@Jacky, ich denke du weißt genau, dass es ein paar Verkäufer gibt, deren Verhalten sich stark ändert, sobald sie die Scheinchen in der Hand halten. Kann man manchmal vorher nicht wissen...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 886

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. November 2013, 09:15

Spätestens wenn das Scheckheft da ist, weiß man doch sowieso aus welchem Land der Hyundai importiert wurde! Warum stellt sich der Händler dann so affig an? Nutzt doch nichts, bei arglistigem Handeln - und dazu gehört auch, wenn man etwas verschweigt - hat der Käufer ein Rücktrittsrecht.

5

Donnerstag, 28. November 2013, 10:04

Mein Serviceheft ist auch auf dänisch, die deutsche Gebrauchsanweisung ist bestellt - stimmt das wirklich daß die um die 100 Euro kostet?????

Aber ob ich wirklich 5 Jahre Garantie habe weiß ich immer noch nicht, kann man das irgendwo rauskriegen? Der Händler sagt ja, aber ich möchte das gerne schriftlich haben.

Und manchmal ist man auf EU-Importe angewiesen. Ich wollte unbedingt ein knallrotes Auto undbin von den "deutschen" Hyundai-Händlern ewig vertröstet worden. Einer hat mir erzählt, die A utos seien unterwegs und gerade in Korea auf das Schiff gefahren worden. Bitte????? Mein Auto kommt aus der Türkei, was soll das in Korea? Nach dieser Verarxxxe habe ich dann ein EU-Auto gekauft. Und später, als ich mich bei Hyundai erkundigt habe, weil in der Gebrauchsanweisung steht daß ich keine älteren Personen auf dem Beifahrersitz transportieren darf, da hat man mir gesagt, daß sie für Deutschland schon seit zwei Jahren keine roten Autos mehr herstellen lassen weil die sich hier so schlecht verkaufen.

DAS hat mir aber keiner der Hyundai-Händler gesagt. Da würde ich heute noch auf ein rotes Auto warten.

rheingau

Schüler

Beiträge: 98

Beruf: Maschinenbautechniker

Auto: IX20 1.6 crdi

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. November 2013, 10:27

Hallo Sonnenplatz

das serviceheft sollte immer dabei sein, dies muß der Hyundai Händler von dem das Auto stammt ja abstempeln, ab da lauft ja die Garantie. Dein auto muß nur ins deutsche system eingetragen werden für die Garantie arbeiten.Du hast aber einen neuwagen gekauft oder...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 886

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. November 2013, 10:42

Wenn es sich um ein EU-Fahrzeug handelt, läuft die Garantie ab Auslieferung an den URSPRÜNGLICHEN Händler - und nicht ab Zulassung auf den Käufer. Wenn das Fahrzeug, wie vom TO vermutet, im Juni 2012(!) an einen Händler geliefert wurde, läuft die Garantie schon seit 18 Monaten :!:

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. November 2013, 10:56

In welchem Land verkauft sich der i20 denn so schlecht, dass er 1,5 Jahre auf dem Hof steht?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 886

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. November 2013, 11:18

Vatikanstadt möglicherweise? :denk:

10

Donnerstag, 28. November 2013, 15:51

Sollte der Wagen schon länger als 12 Monate beim Händler gestanden haben, hätte er dann noch als Neuwagen verkauft werden dürfen?

RolliNo

Anfänger

Beiträge: 38

Auto: Santa Fe 2,2 Diesel Allrad

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. November 2013, 16:00

Hallo zusammen,

Also mit dem Serviceheft war es bei mir so:
Der Verkäufer wollte das ich meinen Santa Fe auf mich zulasse , was ich ja eh wollte , dann ihm per mail oder Fax
eine Kopie der Zulassung sende , was ich auch tat , danach bekam ich dann das Serviceheft per Post zugeschickt .
Irgendwie auch seltsam und ich weiß nicht warum diese Vorgehensweise ,etwa wegen der Tageszulassung?..oder wegen
den Dänen??...war mir aber egal...das Serviceheft kam wie Versprochen. 8)

Gruß Rolf

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 886

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. November 2013, 17:52

Sollte der Wagen schon länger als 12 Monate beim Händler gestanden haben, hätte er dann noch als Neuwagen verkauft werden dürfen?
Nein! Ein 18 Monate altes Auto ist kein Neuwagen mehr! :dudu:

rheingau

Schüler

Beiträge: 98

Beruf: Maschinenbautechniker

Auto: IX20 1.6 crdi

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. November 2013, 19:06

also 2003 gab es vom BGH das Urteil.... das 12 monate gelten, evtl hat die EU was anderes festgelegt.. kenn jemand das Gesetzt

BGH vom 15.10.2003 (AZ: VIII ZR 227/02)

14

Donnerstag, 28. November 2013, 19:51

@RolliNo
Das war bei unserem auch so.

Ähnliche Themen